Schlafrituale! Wie macht ihr es?

Ladyss01
Ladyss01
22.01.2009 | 9 Antworten
Hallo liebe Mamis,

ich hab da mal eine Frage !
Mein Sohn 6 Monate kann nicht ohne mich einschlafen ich muss jedes mal entweder 20 min durch unsere Wohnung laufen oder er schläft mit dem Fläschchen ein (ich weiss soll man nicht)!
Als ich es versucht habe ihn ins Bett zu legen, hat er so schrecklich geweint (nicht mal 2 min.)das ihm sogar eine Ader im Auge geplatzt ist !
Das mit dem versuch Baby schreien zu lassen und es so nach der super methode ins Bett zubringen würde ich lieber umgehn , habt ihr noch andere Vorschläge ?!
Habe mich auch schon mit ihm zusammen ein paar mal hingelegt funktioniert aber auch nicht !


Da wir momentan auch noch in einer 1 zimmer Wohnung leben, habe ich auch nicht soviele möglichkeiten !


Hoffendlich habt ihr mir ein paar Tipps, oder sagt mir einfach wie ihr es macht !

Libe Grüsse und Danke !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
schlafen
Lass ihn doch beim trinken einschlafen und dann legst ihn ins bett, ich finde das ist nicht schlimm.er ist doch noch klein
anjakirchner
anjakirchner | 22.01.2009
2 Antwort
Wir haben uns
das buch "jedes kind kann schlafen lernen" gekauft. Vielleicht solltest du das auch mal holen. Also wir machen das so um 18 uhr wird der kleine gebadet, danach kriegt er seinen Brei dann kuscheln wir noch 10 min und singen. Dann kommt er ins Bett, wenn er weint lassen wir in 2 min. weinen gehen rein trösten ihn und das machen wir dann solange bis er schläft meistens dauert es nur ne viertel stunde. Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
3 Antwort
Unserer
ist 4 Monate und schafft es auch selten alleine. Aber ich denke, man sollte sich da von seinem Gefühl leiten lassen. Ich will ihn auch nicht schreien lassen, also schläft er oft abends an meiner Brust oder auf dem Arm ein, dann schläft er aber meist 6 bis 8 Stunden am Stück. Kann ja dann nicht so verkehrt sein. Anscheinend braucht er das und ich habe keine Lust mir von einem Schlafprogramm vorschreiben zu lassen, wie lange ich mein Kind schreien lassen soll!!!
dorli71
dorli71 | 22.01.2009
4 Antwort
ich
find das mit dem weinen lassen schlimm es sind kleine hilflose wesen die absolut auf uns angewiesen sin. mein sohn ist 1, 5 jahre, ich leg mich jeden abend mit ihm hin bis er schläft, finde das auch nicht schlimm.... das sollte jeder für sich entscheiden und sich nicht beirren lassen, jedes kind ist auch anders. mit derflasche ist nat. nicht so gut, würd ihn dann lieber rumtragen...irgendwann geht auch das vorbei :)
OskarsMummi
OskarsMummi | 22.01.2009
5 Antwort
Abend ritual mit Licht
Hi, also wir haben von anfang an unserer kleinen die Abendflasch immer im Schlafzimmer gegeben. Ich habe in meine Nachttischlampe eine Blaue Glühbrine rein, damit das licht nicht so hell ist. Wenn ich gemerkt habe, dass sie bei der FLasche einschläft, habe ich sie "Aufsstoßen" lassen, dann war sie wieder wach.Wenn ich fertig bin mit füttern, dann steh ich mit ihr auf und gehe zu ihrem Bettchen hin. Sie ist dann auf meinem Arm, schaut in die blaue Lampe und ich singe ihr eine Strophe von einem gute Nacht lied. Dann leg ich sie rein und rede weiter mit ihr und sage ihr dass sie jetzt schön schlafen soll, ich sie lieb habe usw. Dann bekommt sie den Schnuller, den Schmusehund und einen Kuß. Dann mache ich das Licht aus und gehe raus und sag leise gut Nacht. Meine Tochter ist auch 6 Monate alt. Bei uns klappt es super, kann bei Euch vielleicht einbisschen dauern, aber nie die Hoffnung aufgebeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
6 Antwort
Danke liebe Mamis
Also diese Schlafmethode von dem Buch finde ich schrecklich und will ich auch nicht machen !!!! Das mit dem Fläschen mache ich schon, aber er hat grad ne Bronchitis und seid 2 wochen funktioniert das nicht mehr so gut !!! Mit dem herumtragen wird es langsam auch echt anstregend und schwer !!!! Ich habe mir auch die Fisher Price Schaukel gekauft...und wenns ganz schlimm wird, leg ich ihn da reihn !!! Aber langsam wird er mit 8 kg auch zu schwer !!! Trotzdem Danke !!!
Ladyss01
Ladyss01 | 22.01.2009
7 Antwort
Danke NEo !!!
Liebe Neo finde ich echt super wie ihr es hin bekommt. aber davon kann ich momentan nur träumen !!!! aber naja das wird schon werden hoffe ich !!! Das mit dem raus gehn funktioniert bei uns leider nicht ...haben zur Zeit nur eine 1 Raum wohnung !!! Lieben Dank trotzdem !!!
Ladyss01
Ladyss01 | 22.01.2009
8 Antwort
Spieluhrenklänge
Hi , also das selbe Problem hatte ich bei meiner kleinen auch, jetzt habe ich mir eine cd mit Spieluhrenklängen gekauft, und wenn ich sie hinlege streichel ich sie noch einen moment und dann schläft sie langsam bei der musik ein, allerdings ird sie jetzt ab und zu wach wenn die cd zuende ist :-) mal schauen wie ich das noch hinbekomme. Lg, Nadmeck
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2009
9 Antwort
schlafen
also unser ist nur mit seiner flasche im bettchen eingeschlafen wenn er sie ausgetrunken hatte hat er sie ausgespuckt und fertig hat wunderbar geklappt lass ihn einfach wenn er es so mag
ivonne095
ivonne095 | 22.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Einschlafrituale für Babys?
18.12.2008 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading