Babybett oder Elternbett

Sammybien
Sammybien
04.01.2009 | 13 Antworten
Mein kleiner(2Wochen alt) kann die letzten 2 nächte nicht richtig in seiner Stubenwiege schlafen, die neben unser Bett steht.Haben schon Musik und Lichtlein an.Er weint nur, aber sobalt ich ihn in unser Bett nehme schläft er sofort ein.Nun ist es aber so das mir eine Freundin gesagt hat das es besser wäre ihn in sein eigenen Bett schlafen zu lassen, weil er dann nie wieder in sein eigenen bettchenl und ich ihn so bis zum 2 lebensjahr bei uns haben werden.
Was soll ich nun machen soll ich ihn weiter mit ins Btt nehmen oder soll ich ihn versuchen in seine Subenwiege zu legen nur dann können wir nicht schlafen weil er weint.
Danke im vorraus lg Bienchenk.
Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten löl.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Schlafen,
also mit 2 wochen habe ich die kleine immer mal mit in mein bett genommen. sie hat die wärme gebraucht. und später gab es auch keine grossen probleme mit dem eigenen bett. höre auf dein gefühl. passt schon. lieben gruss.
muggellea
muggellea | 04.01.2009
2 Antwort
Lasse ihn auf
deinem Arm einschlafen...er braucht noch viel Nähe...und lege ihn dann in sein Bettchen! So haben wir es gemacht und hat super geklappt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 04.01.2009
3 Antwort
ganz einfach...
er fühlt sich alleine....das ist 2 Wochen altes Kind...nimms mit ins Elternbett. Meiner lag da auch am Anfang, heute auch noch und das ist kein Problem. Er wollte eben nicht allein sein. Klar, dein kind ist 10 Monate unter deinem Herzchen, dann wird es geboren und alles ist anders...ghib ihm wenigstens diese Vertrautheit!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
4 Antwort
mit zwei Wochen braucht dein Baby noch gaaaaaaaaaaaaanz viel Mamanähe
du verwöhnst es dadurch nicht meine sind ALLE irgendwann in ihren Bettchen gelegen
Fabian22122007
Fabian22122007 | 04.01.2009
5 Antwort
..................
Das problem hatten wir auch. Unsere Tochter wollte absolut nicht im Stubenwagen schlefen.Ich hab ihr dann in getragenes Shirt von mir untergelegt und es klappte! Probiers mal aus. Es ist sicher nicht schlimm wenn die kleinen mal bei mama und Papa schlafen, aber zur Gwohnheit sollte es nicht werden denke ich. Viel Erfolg!
mamamia-08
mamamia-08 | 04.01.2009
6 Antwort
schlafen
wenn er nicht in seinem bett bleiben will dann nimm ihn halt zu dir, probier aber immer wieder ihn ins eigene bett zu legen. ich hab meinen auch bei uns im bett einschlafen lassen und dann in seins gelegt sofern ich nicht eingeschlafen bin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
7 Antwort
vielleicht is ihm das auch zuviel mit musik und allem??
er is grad mal auf der welt und hat genug eindrücke zu verarbeiten, ich denk man darf da nicht zuviel trara machen....is klar das er dann bei mama im ruhigen bett besser schläft ;) also generell würd ichs nich zu lange machen mitm elternbett, vor allem weils auch wirklich gefährlich ist!!!!!!! ich habs anfangs aber auch gemacht und deshalb haben wir uns so ein beistellbett gekauft, was man direkt ans elternbett machen kann und es ist offen, das baby liegt also mehr oder weniger mit im bett, aber nicht wirklich :D das hat suuuper geklappt!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
8 Antwort
...
ich würde ihn auch noch mit ins mamibett nehmen.das ist doch alles noch so neu für ihn und ausserdem ist mami wärme das schönste. unser kleiner schatz schläft ab und zu noch bei uns und es ist so schön :-)
lady_pack
lady_pack | 04.01.2009
9 Antwort
Hör auf Dein Bauchgefühl
also wir lassen unsere Maus auch im Bett schlafen wenn es ihr nicht gut geht. Sie schläft dann besser, weil sie uns hört und riecht, und auch wir können beruhigt schlafen. Wenn es ihr gut geht schläft sie in ihrem eigenen Bett und will gar nicht zu uns.
LuisaKromm
LuisaKromm | 04.01.2009
10 Antwort
das mit dem t-shirt ist eine gute idee
hat meine hebamme auch gesagt.ist ihm vielleicht kalt?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
11 Antwort
Hallo
Nimm ihn doch in euer Bett und leg ihn, wenn er eingeschlafen ist, in sein Bettchen. Die Kleinen haben phasenweise eben das Bedürfnis nach Körperkontakt und Nähe, das ist manchmal stärker ausgesprägt und manchmal weniger stark. Dass du dein Kind die nächsten zwei Jahre im Ehebett hast, nur weil du ihn jetzt mit rein nimmst, halte ich für Quatsch. Der ist noch so klein, erziehen kannst du den später immer noch. Ich hätte allerdings Angst, dass du einen so kleinen Wurm plattliegst, wenn er bei dir schläft. Das soll zwar angeblich nicht passieren, aber ich bin davon nicht überzeugt. Da ist ja auch eine Bettdecke, die er über den Kopf kriegen kann, wenn du dich schon nicht selber drauflegst. Meine Kleine schläft nach 7 Wochen sogar schon alleine in ihrem Zimmer und besser als vorher. Wenn ich übrigens Licht und Musik anmache, schläft sie schlechter ein als ohne. Du musst einfach ausprobieren und nach deinem Gefühl gehen. Jedes Kind ist anders und man macht es nach Gefühl am besten, meine ich.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
12 Antwort
....
also ich hab mal gelesen das man die kleinen nicht im elternbett mitschlafen lassen soll wegen dem Kindstot, weil im elternbett wärmer ist als im Stubenwagen z.b.... Versuch ihn mal einzupupen, das hilft bei meiner kleinen ganz gut, so bekomm ich sie immer zu ruhe wenn sie nicht schlafen will.... Gutes gelingen ;)
Naddl86
Naddl86 | 04.01.2009
13 Antwort
Bei uns war es auch so,
unser kleiner ist jetzt 4 Wochen alt. Er wollte auch nicht in seinem Bettchen schlafen und dann haben wir ihn zu uns gelegt! Und von ganz allein, von heut auf morgen hat er dann in seinem Bettchen geschlafen! Versuch es immer wieder in ihn in sein Bettchen zu legen! Ach ja, unser kleiner schläft auf einem Stillkissen. Da haben wir ihn drauf gelegt und er schläft. Kannst ja auch mal versuchen! Viel Glück!!!! Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 04.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Mit 7 Jahren im Elternbett
05.01.2017 | 5 Antworten
Matratze Babybett
27.09.2015 | 7 Antworten
Kind kommt jede Nacht ins Elternbett
25.03.2013 | 6 Antworten
Reisebett als Babybett?
28.01.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading