Kind schreit hysterisch

Akki
Akki
22.10.2008 | 5 Antworten
Hallöchen!
Vielleicht hat die eine oder andere Mami schon Erfahrungen machen können mit dem was ich jetzt schildere:
Meine Tochter (1 Jahr, 3 Wochen) kann sehr gut alleine spielen. Zwischendurch sucht sie immer mal wieder meine Nähe, schaut sich um oder will kurz auf den Arm. Wenn ich sie jedoch mal nicht auf den Arm nehme schreit und brüllt sie wie am Spieß. Das geht soweit, dass sie nicht mehr aufhören kann und immer weiter schluchzen muss und dadurch sich selbst animiert wieder aufs Neue loszubrüllen. Manchmal schreit sie eine halbe Stunde und verändert sich dann vom Wesen her so stark das ich sie nicht wieder erkenne. Manchmal denke ich sogar es sieht aus als ob sie schlafen würde. Sie ist ganz entspannt und hat sogar die Augen zu, schreit aber hysterisch weiter. Ohne einen Grund hört sie dann irgendwann auf und alles ist wieder gut.
Meine Mama hat as nun auch schon des öfteren mitbekommen und uns viel auf, dass es immer wenn es auftritt 15 bis 30 Mins. nach dem Schlafen ist. Sie meinte sogar schon ich soll mit meiner Kleinen zum Kinderarzt gehen, weil es komisch wäre.

Hat jemand Erfahrung damit?
Ich muss dazu sagen, dass ich sie hin und wieder mal zur Tagesmutter gegeben hab. Das letzte Mal ist allerdings schon drei Wochen her und sie macht es immer noch. Dort wurde sie wohl einmal etwas ruppiger hochgezogen und hat sich dann erschocken und auch so weinen müssen. Aber zwischen der Situation damals und der Sache von heute und den Wochen davor sehe ich keine Verbindung.

Bin leider etwas ratlos und brauche euche Hilfe.

LG Moni und Klein Nina (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Meine Macht das auch
Meine Ist 18monate altIch glaube sie versucht ihren kleinen Kopf durchzusetzen.Ist anstrengend finde ich aber da muss mann wohl durch.Liebe Grüsse
Janikjoe
Janikjoe | 22.10.2008
4 Antwort
.............
dann versuch doch mal mehr mit ihr zusammen zu machen, halt noch mehr als jetzt, vielleicht lässt sie es dann und klammert nicht mehr so. Mach dir keine gedanken meine waren auch so
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2008
3 Antwort
Natürlich!!!
Natürlich, was denkst du denn?? Ich finde es allerdings nicht richtig sie immer auf den Arm zu nehmen wann sie es möchte. In letzter Zeit klammert sie so stark, dass ich ihren Wunsch, sie auf den Arm zu nehmen, nicht immer erfüllen kann.
Akki
Akki | 22.10.2008
2 Antwort
Kind schreit
Gibst du denn dein Kind genug aufmerksamkeit? Weil du hast davon nichts geschrieben, nur das sie sich allein beschäftigen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2008
1 Antwort
hm...
könnten viele ursachen haben. meine süße war damals sehr eifersüchtig gewesen auf das was ich gerade gemacht habe wie du schon schilderst machst du was anderes und hast in den mom keine zeit fängt sie an ich dachte manchmal sei der satan persönlich in ihr :( bis ich dann mal des dem kinderarzt geschildert hatte und der sagte mir dann nur ja des is die eifersucht sie will einfach die aufmerksamkeit von ihnen und will verstehen warum des oder dies gerade so wichtiger is als sie naja und wenn sie dann anschließend immer ankam sagte ich immer zu ihr "gleich süße mutti hängt den pulli schnell auf dann darfst du" und so hat sich des nach und nach eingebürgert :) so war des bei mir jedenfalls meine ist ein einzelkind und auch wunschkind gewesen :) vllt. liegt des so in der natur viele liebe grüße
wonny1980
wonny1980 | 22.10.2008

ERFAHRE MEHR:

15 monate kind schreit nachts immer
10.09.2017 | 4 Antworten
Kind einer guten Freundin nervt
18.10.2016 | 12 Antworten
kind schreit nach baden
21.06.2014 | 15 Antworten
Brauche Mut und Motivation
20.06.2013 | 10 Antworten
fix und fertig! kind nur am quengeln
13.02.2013 | 17 Antworten
Kind schreit bis zum erbrechen
15.10.2012 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading