Sprechen bei zweisprachigen Kindern

gaby78
gaby78
24.07.2007 | 6 Antworten
Erzieht hier noch irgendjemand sein Kind zweisprachig? Unsere Kleine ist jetzt 18 Monate alt und spricht ausser dem ueblichen Mama, Papa, Ball nicht viel verstaendliches. Hoere zwar immer, dass das bei zweisprachigen Kindern halt einfach generell etwas laenger dauert mit dem Sprechen, aber wie war das denn bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Zweisprachigkeit
Ich kann es nur bestätigen. Unsere Tochter 2 Jahre 8 Monate wird zweisprachig erzogen. Ich spreche mit ihr tschechisch und die Anderen deutsch. Sie hat relativ spät angefangen zu sprechen. Sie hat alles in beiden Sprachen verstanden, aber nur wenig gesprochen. Trotzdem konnte sie sich sehr gut verständigen.Erst seit ca. 2 Wochen probiert sie alles wiederholen, was sie hört, egal welche Sprache.
Monca
Monca | 24.07.2007
2 Antwort
sprache
voll krazz.. ich wollte mein kind auch 2 sprachig erziehen.. aber das hat dann wohl doch nich so hingehauen wie es sollte. ich kann es mir irgendwie auch gar nich vorstellen, dass kinder direkt zwei sprachen lernen können.. weiß nich.. aber schon krazz so die vorstellung
pueppii
pueppii | 24.07.2007
3 Antwort
deutsch-ungarisch
unser bruno wir auch zweisprachig erzogen: ich spreche mit ihm meine muttersprache ungarisch und mein mann deutsch. wenn ich oberösterreichisch dazurechne, dann hat es der kleiner eigentlich noch schwerer ... er ist gerade 2 geworden und spricht noch gar nicht. ´mama´ nennt er die flugzeuge, und wir papa und mama beide heissen einfach ´tata´. das war es dann auch. er versteht sowohl auf ungarisch als auch auf deutsch alles was die kinder in seinem alter die schon sprechen verstehen. er führt unsere bitten aus, zeigt sachen in den bilderbüchern - egal auf welche sprache er aufgefordert wird! alle schlaue menschen . also mädls, kopf hoch, das kommt scheinbar noch alles und zwar wirklich auf beiden sprachen :-) *seufz* lg, mameha
mameha
mameha | 24.07.2007
4 Antwort
Deutsch-türkisch...
Hallo! Wir erziehen unseren Sohn fast 2 auch zweisprachig. Ich hab allerdings nicht den eindruck dass er deswegen länger braucht, er ist eher schon ziemlich weit für sein alter! Allerdings spricht er überwiegend deutsch da sein Papa Türke ja nicht so viel zeit hat da er ja den ganzen tag in der arbeit ist! LG
Vickyseven
Vickyseven | 24.07.2007
5 Antwort
Deutsch - Englisch
Wir erziehen unsere Kinder deutsch - englisch. Unser Großer hat sehr zeitig Mama und Papa gesagt und dann ganz lange nichts weiter. Erst so mit 2 1/2 gings los und so richtig erst seit er im Kindergarten ist. Wobei Deutsch die Hauptsprache ist und er nur auf drängen was in Englisch sagt. Er versteht aber so ziemlich alles. Jetzt wo er 4 1/2 ist gehen wir zur Logopädie, weil er einige Buchstaben nicht richtig ausspricht. Unser Kleiner ist ein Plappermaul. Er quatscht den ganzen Tag, hat mit 1 1/2 schon 2-Wort-Sätze in beiden Sprachen gebildet und jetzt mit 2 1/2 komplette Sätze. Er sagt alles nach was einer sagt. Das hat der Große nie gemocht und wollte einfach nicht. Ich kenne aber auch Kinder, die nur eine Sprache sprechen und über 2 sind und trotzdem nur 2-5 Worte sagen. Es ist wohl Typbediengt und nicht nur wegen den zwei Sprachen. Einer von den Kindern die ich kenne ist sogar das 2. Kind und spricht fast nichts. Irgendwann kommt das. Es hängt wohl auch damit zusammen, ob sie sprachbegabt sind oder nicht. Und mein Großer ist wohl eher wie ich nicht so sprachbegabt, ich kann nur zwei Sprachen, und der Kleine wie der Papa, der 5 Sprachen kann. So ist das halt. Aber das wird schon noch. Lass dich von den anderen nicht in Panik versetzen. Redet viel mit ihr - jeder in seiner Sprache - und irgendwann wird es losgehen und ihr werdet sagen, wann ist die mal ruhig :-)
mycofie
mycofie | 25.07.2007
6 Antwort
deutsch-russisch
Hallo, ich heisse Irina und wohne in Quickborn, meine Tochter Eleonora Viktoria wurde am 05.07.2007 geboren. Ich suche nach russischsprechenden Muttis aus näherer Umgebung, die daran interessiert sind, Ihre Kinder zweisprachig zu erziehen, und die eine russischsprachige Krabbelgruppe in Hamburg besuchen möchten. LG
Iruschka
Iruschka | 27.10.2007

ERFAHRE MEHR:

sprechen mit 17 monaten
22.10.2015 | 6 Antworten
Sprechen mit 3,5 Jahren
28.01.2014 | 27 Antworten
Sohn fast 3.Jahre will nicht sprechen :(
28.11.2013 | 17 Antworten
Sprechen im Kindergarten
03.09.2013 | 4 Antworten
zu schnelles sprechen
21.08.2013 | 2 Antworten
reha mit kindern / koffer
23.03.2013 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading