*ganz unschuldig bin*

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.01.2008 | 2 Antworten
.. kennt ihr das von euren zwergen auch..wenn mein sohn etwas macht, was er nicht soll und ich ihn dabei beobachte, dann schaut er immer so ganz unschuldig, als wäre nix gewesen .. ich brauche nicht mal was sagen und dennoch .. zb., wenn er was vollmalt und das aber nicht soll .. dann legt er den stift weg und versucht, sich zu verstecken - ob hinter möbeln oder einfach, indem er die hände vors gesicht hält .. aber kaum gucke ich wieder weg, hat er den stift schon wieder in der hand .. soll ich dann trotzdem noch was sagen - denn scheinbar weiß er ja, dass er was falsches macht ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
oh das kenn ich von meiner sister
geschichte: letztens ist mein freund und ich bei meiner schwester gewesen ich sitze mit meiner mama in der küche mein freund in wohnzimmer dort stand eine schüssel mit kekse amelie durfte keine mehr esse... so mei freund sitzt da und was macht amelie "pssst nicht sagen leise sein" und schnappt sich einen keks... ganz unschuldig... also dumm sind die mit 2 nicht mehr
wuschbaby
wuschbaby | 20.01.2008
1 Antwort
ich denke ...
das wenn du ihn erwischt schaust du vl böse drein und deswegen versteckt er sich.... muß nicht unbedingt sein das er weiß das er das nicht darf.... ich würde es ihm schonnochmal sagen das er das nicht darf und ihm den stift weg nehmen oder ihm einen block zum zeichnen geben... oder er weiß das er es nicht darf geniest es aber etwas zu tun wo er weiß das es mami nicht recht ist....is wie mit teenagern und dem rauchen verbietest du es ihnen machen sie es aus trotz macht ja mehr spaß etwas zu machen wenn mami sich ärgert lg jutta
zotti22w
zotti22w | 20.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading