Nächtliches Einnässen

kolibri05
kolibri05
30.05.2007 | 8 Antworten
Hallo, ich habe ein ganz großes Problem und hoffe, daß mir jemand einen Rat geben kann.
Mein Sohn ist fast 5 und macht leider immer noch nachts ins Bett. Es gibt zwar Ausnahmen in denen das bett morgens trocken ist, aber die sind selten. Tagsüber ist er seit etwa 2 Jahren trocken nur Nachts klappt es eben nicht. Ich hab schon alles möglich ausprobiert (vor dem Schlafen nichts mehr trinken, mehrmaliges Wecken usw.) aber nichts hat geholfen und ich bin mit meinem Latein ziemlich am Ende. Mein Sohn selber sagt er würde es nicht merken, wenn er im Schlaf muß. Was kann ich machen, damit es auch nachts klappt?

kolibri05
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Das kenn ich auch
Hallo, seit wann ist er den unterm Tag trocken? Mein zweiter sohn hatte das auch mal er ist jetzt auuch 5 1/2. Bei ihm war es wenn etwas im Kindergarten passiert ist, oder er einen Alptraum hatte. Öfter hat er aber gesagt das er geträumt hätte, das er auf dem klo sitz . Ps: Mach bitte nicht den Fehler und schimpf ihn, auch wenns schwer fällt, dann sezt er sich nur noch mehr unter Druck und das geht dann nach hinten los. ;-)
Tamara_k
Tamara_k | 30.05.2007
2 Antwort
Einnässen
Grüß Dich! Eine Frag habe ich hast du abklären lassen ob Organisch alles okay ist? Wenn ja könnte es sein das er auf einer Wasserader liegt? Meine Schwester hatte auch Eneuresis so nennt man dies. Meine Mutter war über all mit ihr auch beim Psychlogen und der hat ihr dann gesagt das keine Organischengründe vorliegen und es b is zu Pupertät dauern kann. Und es hat sich dann auch gegeben bei ihr der erste Freund kam un vorbei wars mit dem Bettnässen in der Nacht. Es gibt eine Klingelmatratze versuche die mal. Sie bimmelt wenn es nass werden sollte. Bei manchen hilfts bei manchen nicht. Mein Rat lass mal abklären ob organisch alles okay ist bei ihm. Kopf hoch und nicht verzweifeln Liebe Grüße Malibukirsch
Malibukirsch
Malibukirsch | 30.05.2007
3 Antwort
Einnässen
Meine Tochter inzwischen fast 19 Jahre hat auch bis zum zehnten Lebensjahr eingenässt. Wir fanden keine Ursache. Trotz aller Untersuchungen. Man erzählte uns immer: Armes Kind soviele Geschwister!" Nach vielem was wir machten, sagten wir eines Tages: "Schluss jetzt, Du kannst pinkeln soviel Du willst! Auch kauften wir neue Möbel und sagten "Piss doch da rein!!! Schlagartig war das Problem weg, nie wieder pinkelte sie wo rein. Heute mit 19 sagt sie, das sei eine Umkehr für sie gewesen. Sie wusste sie darf, aber wollte nicht mehr. Kopfsache. Gruss Renatcher
Renatcher
Renatcher | 31.05.2007
4 Antwort
Einnässen
Das Problem kenne ich und eigentlich kann man nicht viel dagegen tun , bei manchen Kindern kommt das eben erst später, mein Doc sagte mir das die Signale zum Hirn im schlaf nicht richtig weitergeleitet werden , eben wie bei einem Säugling , das kommt bei manchen eben erst später. Meine Tochter hat damals dann eben solange nachts eine Pampers tragen müssen , bei ihr hörte das erst mit 7 Jahren auf. Sie merken es im Schlaf wirklich nicht . liebes65
liebes65
liebes65 | 31.05.2007
5 Antwort
das kenn ich
meine tochter wird nächsten monat 6jahre aber in manchen nächten hält sie einfach nicht durch, sie geht nachts auf die toilette aber machmal sagt sie muss sie nicht naja und dann war das bett nass, ich bekomm das auch nicht richtig weg
sachsendine
sachsendine | 31.05.2007
6 Antwort
das kenn ich
meine tochter wird nächsten monat 6jahre aber in manchen nächten hält sie einfach nicht durch, sie geht nachts auf die toilette aber machmal sagt sie muss sie nicht naja und dann war das bett nass, ich bekomm das auch nicht richtig weg
sachsendine
sachsendine | 31.05.2007
7 Antwort
nächtiches einnässen
hallo, auch ein kind von mir hat enuresis. wir warem beim urologen und auch beim psychologen. organisch ist wohl soweit alles in ordnung. mir wurde aber gesagt, dass es sein kann, dass das gehirn ein bestimmtes hormon nicht ausstösst und somit die urinmenge nachts nicht verringert wird. unsere tochter merkt nachts auch nicht, wenn sie auf die toilette muss, ihr schlaf ist einfach zu tief. sie hat vom arzt die klingelhose bekommen, jedoch hatte sie sich dadurch noch mehr stress gemacht und es ging daneben. eine ganze zeit lang bekam sie tabletten und ein nasenspray, was ihr helfen sollte. das spray haben wir abgesetzt, weil es nicht klappte. wir haben ihre trinkmenge abends verringert und sie immer zu den gleichen zeiten geweckt und auf die toilette gebracht. zur zeit haben wir auch die tabletten ersteinmal abgesetzt und werden jetzt schauen, ob es klappt oder nicht. uns hat es nur gestört, dass unsere tochter die nasse wäsche versteckt hat und uns nicht bescheid gegeben hat, wenn das bett nass ist. nun zieht sie schon selbständig das bett ab und sagt bescheid. wir haben auch festegestellt, dass sie sehr stolz darauf war, wenn wir sie gelobt haben, wenn sie nachts trocken war. unser urologe sagte zu mir, es gibt sehr viele kinder, die dieses problem haben, es sich aber bei vielen mit der zeit verliert. es gibt nur sehr wenige, die es ein leben lang haben würden. also lass den kopf nicht hängen und mach dir nicht zu viel stress damit. liebe grüsse ulrike
ildigo
ildigo | 31.05.2007
8 Antwort
Mein Sohn ist 11
Hallo, mein Sohn ist nun 11 Jahre und nässt immer noch ein. Ich lobe ihn wenn er trocken geblieben ist, er geht des öfteren am abend zur toilette, er trinkt nicht mehr so viel bevor er ins bett muss, wir haben ihm überraschungen versprochen, ... !! Nichts hilft, leider. Es gibt dieses bestimmte Hormon, das bei vielen Kindern noch nicht richtig funktioniert. Ich nenne es das "Schlafhormon"! Es gibt dem Hirn das Zeichen das man auf die Toilette gehen muss. Wir haben aufgegeben und hoffen nur noch das es bald ein Ende hat. Vielleicht mit der ersten Freundin, grins!!! LG Sunny18205
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.01.2008

ERFAHRE MEHR:

kälte und einnässen?
17.12.2012 | 1 Antwort
nächtliches Einnässen mit 10 Jahren
06.08.2012 | 13 Antworten
Kind nässt wieder ein
07.07.2012 | 12 Antworten
nächtliches hundegebell
16.01.2012 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading