Whatsappgruppe

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.06.2017 | 15 Antworten
Wer hat Lust auf eine Whatsappgruppe zum austauschen über unsere Knirpse? Es kommen schon einige Fragen immer auf die ich hier nicht ständig posten möchte :)
Lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
tatiii00
tatiii00 | 07.06.2017
14 Antwort
Schön, dass man mir auch hier noch das alt sein unter die Nase reibt *schnief :D 28 und alt und verklemmt. Ich liebe es *hihi
xxWillowXx
xxWillowXx | 07.06.2017
13 Antwort
Huuh Jemand ist nicht ihrer Meinung. Gleich mal keifen und löschen. Und alle anderen sind ja so alt. Kritikfähig wie eine Hornisse auf Speed. Was solche wohl mit den Daten derer tun, die nicht ihrer Meinung sind?
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 06.06.2017
12 Antwort
Ja, die Zeiten ändern sich, nur sind nicht alle Veränderungen unbedingt positiv. Und weil so viele etwas tun, heisst es ja nicht, dass das auch gut ist. Nur so ein paar Gedanken, hinterher geworfen. So, ich von den Älteren geh jetzt mal mein Glasauge ins Wasserglas legen, mein Holzbein in die Ecke stellen, meine Brille suchen und mein Strickzeug enttüddeln - letzteres mache ich wirklich :-)
SuseSa
SuseSa | 06.06.2017
11 Antwort
Also erstens ich bin kein Kerl Und das nächste ist, ich Frage mich wie man sich nur in das Ganze so reinsteigern kann? Jeder denke ich hat einen gesunden Menschenverstand um abzuschätzen was er tut. Ich weiß ja nicht wie das bei euch älteren ist, aber heutzutage knüpft man zusätzlich Kontakte übers Internet, die Zeiten ändern sich ;) und sich Bilder in Whatsapp zuschicken machen mehr als genug, wenn es danach gehen müsste wäre fast jeder blauäugig. Der reinste Blödsinn. Es ist klar das das Internet nicht ungefährlich ist, aber als Erwachsene Person kennt man seine Grenzen. Man muss nicht alles schlecht reden und achja.. eure Diskussion könnt ihr woanders fortführen ich kanns nicht gebrauchen. Außerdem wer sich nicht gleich das Schlimmste ausdenkt, kann antworten und wer sofort Paranoid ist, sollte es einfach dezent ignorieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2017
10 Antwort
@Alicjajan Ohne dir jetzt andichten zu wollen du seist so ein typ bzw hättest böses im Sinn. Nur als allgemeines statement zu solchen Geschichten.
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 06.06.2017
9 Antwort
Ach, schön dass ich doch nicht die einzige bin, die bei diesen whatsapp-Gruppen-anfragen skeptisch ist, die hier ja gerade vermehrt auftreten. Ich bin bezüglich solcher geschichten genauso skeptisch, wir anfragen in anderen Foren bzgl whatsapp-gruppen zum gemeinsamen abnehmen und sich gegenseitig zu motivieren. Was da gerne mal für Typen hinterstecken, ist ja nun nichts neues mehr. Das wäre mir zu riskant und da wäre ich anstelle einiger angetaner neumamis und werdenden mamis hier etwas vorsichtiger. Nett gemeiner rat...
Weidenkaetzchen
Weidenkaetzchen | 06.06.2017
8 Antwort
@SuseSa Naja was heißt "passiert doch nix" Allein bei WhatsApp sind die Bilder dann trotz dieser angeblichen verschlüsselung im System und dürfen vom Betreiber nach belieben verwendet werden. Auch sonst überall im Internet. Wer dieses Argument anbringt ist entweder nicht aufgeklärt oder aber einfach nur blauäugig :( Und nicht nur du und schnurpsel finden, dass ein Kind dahingehend rechte hat. Das Gesetz ist recht eindeutig definiert. Ab da wo die Kinder "nein" sagen können, gilt dieses nein auch. Da gibt es nicht mal ne Altersgrenze. Und wer Fremden Bilder oder Daten sendet, ist in meinen Augen schlicht verantwortungslos...
xxWillowXx
xxWillowXx | 06.06.2017
7 Antwort
@Schnurpselpurps JA! Mir tut es zwar auch immer etwas leid, dass ich so geizig mit Bildern bin, v.a. auf FB sind meine Freunde immer etwas angefressen, dass sie mich oder die Kiddies nicht zu sehen bekommen, aber ich finde gerade bei Kinderbildern auf dem Internet sollte die Privatsphäre der Kinder so lange geschützt werden, bis sie sich selbige selbst ruinieren.......ja, und das kommt, wenn man ehrlich ist, unweigerlich. Dann war es aber ihre eigene und v.a. aufgeklärte Entscheidung...... Ist meine Meinung. Ich weiss, es kommt immer das Gegenargument, ist doch egal, passiert doch nichts mit den Bildern......aber ich finde auch ein Kind hat ein Recht auf sein eigenes Bild.
SuseSa
SuseSa | 06.06.2017
6 Antwort
Und ich finde es auch erstaunlich, dass man solche Fragen erst stellt. Bevor ich meine Telefonnummer und andere Daten rausrücke, möchte ich mir doch zumindest ein Bild von demjenigen machen. Dann auch noch fleißig Kinderbilder austauschen, na prima. Niemand weiß, wen er wirklich "an der Strippe" hat. Leute bedenkt doch bitte: Auch eure Kinder haben Rechte. Und dazu gehört auch das Recht auf Schutz durch die Eltern...
Schnurpselpurps
Schnurpselpurps | 06.06.2017
5 Antwort
Finds erstaunlich wie fix leute mal eben ihre handynummer hergeben
Brilline
Brilline | 06.06.2017
4 Antwort
Dann scheib mir deine Nummer wenn du willst in pn freu mich :) @Julia|Mueller
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2017
3 Antwort
5 Monate erst :) und dein/deine Kleine ?@Annika1982
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.06.2017
2 Antwort
Huhu, hab Lust drauf! Mein Baby kommt allerdings aber erst im Oktober ♥️
Julia|Mueller
Julia|Mueller | 06.06.2017
1 Antwort
Hallo, wie alt ist denn dein Kleiner Knirps? Annika
Annika1982
Annika1982 | 05.06.2017

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading