Wie hättet ihr euch verhalten?

RamonaZ
RamonaZ
16.08.2012 | 16 Antworten
Also wir waren gestern bei den ellis meines freundes im garten.
Mein Partner saß auf nem Gartenstuhl auf der Terasse und mein Sohn(wird 5)
kam dann zu uns und ich weiss gar nicht genau aus welchem Zusammenhang
das war jedenfalls haben die dann kopfdrücken gemacht und mein sohn hat meinen
Partner(26) dann ins gesicht gehauen mit der flachen hand und mein Partner hat ihm dann ebenfalls ne Backpfeife gegeben. Mein sohn war dann geschockt und hat geweint.
Ich habe meinen partner dann gefragt ob er sie noch alle hat und das er nicht meinen sohn zu hauen hat, er meinte dann das er ihn ja erst gehauen hat und das bei ihm aus reflex war, ich hab dann meinem sohn gesagt das er nicht zu hauen hat(das macht er sonst auch nicht)
Hab dann mein kram gepackt und bin gegangen. Mein partner kam dann hinterher und meinte es würde ihm leid tun aber ich war echt sauer und traurig.
Wie hättet ihr reagiert?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
das es ihm leid tut sollte er nicht dir sagen sondern deinen sohn. mein mann hat meinen sohnemann noch nie geschlagen obwohl er ihn oft manchmal in die weissglut treibt, aber er sagt dann ihn nur das er das lassen soll und erklärt ihn dann auch warum und meist ist dann alles wieder fiede freude eierkuchen. nehm es du deinen partner nicht soo übel aber pass auch auf das es nie mehr soweit kommt .
fynns_mama
fynns_mama | 16.08.2012
15 Antwort
Ich hätte ihn wahrscheinlich zu Schnecke gemacht, aber wie! Da hört es für mich auf, er kontrolliert doch in so einem Moment seine Kraft nicht und... Nee nee nee, wer meine Kinder schlägt, der kann mir gestohlen bleiben, ob Reflex oder nicht, für mich wär's erstmal vorbei.
alexandersmami
alexandersmami | 16.08.2012
14 Antwort
Ja und hättest du dich dann von ihm getrennt?
RamonaZ
RamonaZ | 16.08.2012
13 Antwort
Würde mein Mann das einmal aus Reflex machen dann hätt er aber garantiert nix mehr zum lachen. Kinder hauen geht gar nicht egal in welcher situation. Wenn du deinem sohn jetzt erklärst das hauen schlecht ist machst du dich ja schon fast lächerlich oder besser gesagt dein Freund weil so schlecht kann es nicht sein wenn es selbst die erwachsenen machen.
Nicki08272
Nicki08272 | 16.08.2012
12 Antwort
Wenn mein partner nichts gemacht hätte dann hätte ich mit meinem sohn geschimpft das man das nicht darf weil das weh tut.
RamonaZ
RamonaZ | 16.08.2012
11 Antwort
Ich hätte an deiner Stelle genauso reagiert. Unser Sohn hat mir oder meinem Mann im Eifer des Gefechtes auch schon hin und wieder mal eine ins Gesicht gehaun. Aber bei den Kindern kommt es in dem Moment eher aus dem spielen heraus. Wir schimpfen dann sehr doll mit userem Sohn und erklären ihm warum er das nicht darf und das er das auch nicht darf. Dein Partner hat nun erreicht, dass du deinem Sohn schlecht erklären kannst, dass man das nicht machen darf. ER ist der erwachsene und muß sich in so einem Moment beherrschen, dann soll erlieber nen Brüller loslassen. Eigentlich müßte er sich bei deinem Sohn entschuldigen und erklären das man das nicht darf - beide nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2012
10 Antwort
@Angel78 Ich denke auch, der Partner hat falsch gehandelt. Aber in der Geschichte ist das Kind raus. Wir reden hier nicht von nem Trotzkismus von 2 Jahren, sondern von nem Kind im alter von 5. Der wird ja wohl unterscheiden können was falsch und was richtig ist und das hauen eben böse ist. Mich würde von der Mutti aus dem thread interessieren, wie sie reagiert hätte, wenn der Partner nix gemacht hätte? Manche Muttis neigen nämlich dazu, zu behaupten, dass das Kind das nicht wollte und ihm die konsequenz gar nicht bewusst wären. Und diese Art von Mamis erlebe ich sehr häufig. Traurig aber wahr. LG P.S. Dem Partner eine zu knallen bringt auch nichts, denkt dran ihr habt ne Vorbildfunktion. Es war aber richtig, gleich klar zu stellen bis hier hin und nicht weiter!
teeenyMama
teeenyMama | 16.08.2012
9 Antwort
Meine Maus hatte mir auch mal im eifer eine gegeben...Aber ich habe nicht zurück geschlagen, denn als Kind wurde ich viel geschlagen und auch immer ins gesicht...Ich hatte ihr eine auf den Po gegeben und war dann selber von mir geschockt das es mir so leid tat und mein Kind nie wieder angelangt habe...Wir haben auch geredet und seitdem ist schlagen auch kein Thema mehr...Aber nie würde ich ihr ins gesicht hauen..ganz Ehrlich...ich hätte meinem Partner eine gegeben dafür das er aus "Reflex" mein Kind ins gesicht zurück hat...ich halte davon echt nicht viel...Wenn mein Kind mich zur Weißglut bringt geh ich aus dem Zimmer und schrei mal ne runde oder werde Laut...Aber schlagen egal aus welchem Grund ist für mich ein No-Go....ISt meine Meinung und die vertrete ich auch
Angel78
Angel78 | 16.08.2012
8 Antwort
kindisches verhalten von deinem partner "das er ihn ja erst gehauen hat" geht gar nicht kinder sollen nicht hauen aber bekommen es vorgemacht schimpfen ja aber man muss sich im griff haben gerade kinder gegenüber und das als erwachsener
blaumuckel
blaumuckel | 16.08.2012
7 Antwort
Ich hätte genauso reagiert! Aus reflex will er reagiert haben? Man vergisst nicht das man ein Kind vor Augen hat ! Solltest ihm sagen das er zudenken hat , dann brauch er sich auch nicht entschuldigen. Ich wär auch sauer nach soetwas
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.08.2012
6 Antwort
@RamonaZ dann denke ich, wenn noch nicht geschehen solltest du das Gespräch mit deinem Partner suchen und dich für dein Verhalten entschuldigen.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 16.08.2012
5 Antwort
Hallo Also ich sehe das so es war von beiden nicht in ordnung... klar im ersten moment ist man sauer und denk sich wieso haust du mein kind ... aber er sagte doch bereits das es keine ebsicht ist und es im leid tut ... so ein reflex tritt meist auf wenn es einem weh tut .... verstehs nicht falsch ich bin abuslut gegsn hauen ! ich würde mit deinem freund und dienem sohn sprechen und die beiden sollten auch miteinander sprechen und sich gegnseitig entschuldigen ... und sich versprechen das keiner meher den anderen haut weil das ja weh tut ... ! so würde ich es machen ....
Engel_24
Engel_24 | 16.08.2012
4 Antwort
Ja ich war halt voll geschockt das er ihn zurück gehauen hat, ich weiss natürlich auch das das verhalten meines sohnes falsch war. In dem mom.kam aber einfach der schutzinstinkt der mamas durch und ich war eher sauer auf meinen partner
RamonaZ
RamonaZ | 16.08.2012
3 Antwort
Wir hatten mal ne ähnliche Situation, auch mein Partner hat aus Reflex ne Ohrfeige meiner Maus geben, weil sie ihn absichtlich sehr doll gehauen hat. Hab ihn auch erst angezickt u sie getröstet. Er hat sich selbst aber auch wirklich total erschrocken u sich direkt bei ihr entschuldigt, sie musste das aber auch tun. Dann haben wir zu dritt darüber gesprochen, dass man nicht haut... so oder so nicht und alles war wieder gut. Es war ne Schutzreaktion seinerseits, die so nicht hätte passieren dürfen, aber provoziert hat sie dein Sohn - und hätte nen Kind zurückgehauen, hättest du ganz gewiss anders reagiert als bei deinem Partner?!
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 16.08.2012
2 Antwort
also ich weiß ja nicht wie doll dein freund zugehauen hat, aber ich schätze mal das sich dein kleiner nur erschrocken hat und deswegen geweint hat, aber so lernt er wenigstens das wenn er andere menschen haut das die dann auch zurück hauen! ich finde das nicht so schlimm. außer natülich die backe von deinem sohn wäre voll rot und er hätte dadurch schmerzen! heißt jetzt aber nicht das ich dafür bin das man kinder schlägt, nur um das klar zu stellen!
Maischi
Maischi | 16.08.2012
1 Antwort
ich denke schon dass es vll reflex war.. ist ihm vll rausgerutscht und er hat sich hinterher vll sogar selbst erschrocken über seine reaktion. aber ich würde mein kind was erzählen. ist ja auch nicht normal einfach zuzuschlagen. hat er vll irgendwo so gesehen.. kindi oder so. hätte ihm erklärt dass man es nicht nacht, und er sich entschuldigen soll. wenn er mitbekommen hat, dass du auf deinen freund deswegen geschrien hast, hat der kleine jetzt vll das gefühl dass es richtig war :(
MausiIn
MausiIn | 16.08.2012

ERFAHRE MEHR:

Kennt ihr das und was würdet ihr tun
21.08.2012 | 3 Antworten
Total verändertes Verhalten im KiGa
22.03.2012 | 13 Antworten
wie reagiert ihr auf bockiges Verhalten?
06.03.2011 | 20 Antworten
Sozialverhalten meiner Tochter
08.02.2011 | 6 Antworten
wie soll ich mich verhalten
07.10.2010 | 11 Antworten
seltsames verhalten des vaters
13.07.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading