Warum meinen fremde Leute, dass man Babys und Kleinkinder immer überall anfassen darf?

Jinja87
Jinja87
23.04.2012 | 17 Antworten
Ich kriege noch die Krise.
Eben beim Einkaufen: Mein Sohn (2, 5) saß ganz ruhig im Wagen, als eine Frau ihn erst ansprach. Mein Sohn gab keine Antwort, dann streichelte sie ihm mit einem Finger über den Arm. Er zog den Arm weg, dann wollte sie ihm an die Haare, da zog er auch den Kopf weg und sagte NEIN. Daraufhin meinte sie: "Du bist ja unfreundlich".Da hätte ich an die Decke gehen können. Ich habe sie nur gefragt, ob sie denn auch jeder streicheln und durch die Haare wuscheln darf.
Und habe meinen Sohn deutlich vor ihr gelobt, dass ich es toll fand, dass er NEIN gesagt hat.
Ich weiß, die meisten Leute meinen es nicht böse. Aber mir würde nie in den Sinn kommen ein wildfremdes Kind anzufassen und selbst wenn, akzeptiere ich doch wenn das Kind den Arm oder ähnliches wegzieht und muss nicht noch mal weiter dran.

Da könnte ich immer durchdrehen.
Kinder haben auch ein Recht auf Distanz zu fremden Leuten, oder sehe ich da was falsch??
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Ich find das auch grauenhaft -.- Es gibt Fälle, da sag ich nix, aber sonst ist das ein No-Go. Einmal war ich mit meinem Sohn in der Stadt und er hatte ein wenig gequängelt. Vor uns lief eine Mutter mit zwei Mädels. Die ganz Kleine guckt, zupft an Mamas Jacke und sagt "Baby. Darf ich gucken?" Die Mutter hat sich richtig verhalten und meinte nur "Geh und frag mal" Dann kam die Kurze und fragte lieb ob sie denn mal das Baby gucken dürfte. Sie streichelte auch ganz vorsichtig am Arm. Wollte eig auch am Köpfchen streicheln, aber da sagte die Mutter konsequent "Nein, nur am Ärmchen". Mit sowas kann ich leben, aber wenn wildfremde Leute da meinen Sohn angrabschen wollen tick ich auch aus -.-
Miyavi
Miyavi | 23.04.2012
16 Antwort
ich denke die reaktion von dir und deinem sohn waren gold richtig!! auch bei tieren denke ich sollte man auch immer den besitzer fragen! manche leute denken echt es gehört zu guten manieren, mein sohn hält sich da auch eher zurück und das ist gut so!
Nadine85
Nadine85 | 23.04.2012
15 Antwort
@trixie150983488 Das ist auch mal eine gute Taktik :D
Jinja87
Jinja87 | 23.04.2012
14 Antwort
bei mir passiert das nicht, mein sohn schaut alle so böse an die er nicht kennt, da will keiner mehr anfassen, nicht mal über n kopf streichteln :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
13 Antwort
needu siehst dasnetfalsch ich reagiere da echt auchallergisch wennjemand einfach meinkind anfasst. genauso wiemeinen bauch.hallo?? sind wir eine streichelzoofamilie?
larajoy666
larajoy666 | 23.04.2012
12 Antwort
Ja das kenne Ich aber meine wert sich auch wennmse betatscht wird von Fremden und das ist auch richtig so. Hab das in meiner SS gehasst jeder hat gemeint meinen Bauch antatschen zu müssen ahhhhhhhhhhhh
rosafant1980
rosafant1980 | 23.04.2012
11 Antwort
Ich sehs auch, hast du schon richtig reagiert! Und toll das dein kleiner das auch so verdeutlicht hat! Ich find dieses "angegrabbel" sowieso etwas merwürdig. Ein Kind ist kein Tier das man mal angefasst haben muss. Jeder Mensch hat das Recht auf einen persönlichen Abstand, jeder Entscheide das für sich selbst und jeder andere sollte das dann auch akzeptieren. Mein Kind muss sich von niemandem anfassen lassen, denn auch Lütti hat ein Recht auf Wohlfühlabstand. Ich mags auch nicht, wenn mir die Leute in der Kassenschlange auf 5cm auf die Pelle rücken, da krieg ich auch jedes mal Ausschlag - warum sollte es meinem Kind mit dem Anfassen anders gehen?
Sooy
Sooy | 23.04.2012
10 Antwort
so beim einkaufen is es bisher noch nich so passiert..wenn dann spricht sie ma ne oma an oder so, aber mehr auch nich schlimm sind eher die ommas aus unserem aufgang..egal ob als baby oder jetzt mit knapp 4..immer dieses rumgetatsche..furchtbar..ich sag dann aber auch, ob man die einfach so angrabschen darf..da is dann meistens ruhe mitm babybauch hatte ich nur ein erlebnis, was ich eher lustig fand..ich war mit meinem mann so 3 oder 4 wochen vor der geburt bei nem volleyballtunier aufm sportplatz..derjenige der das leitete kam auch gleich an..mein mann kannte ihn ja schon lange, ich sah ihn da das erste mal..und der fand das sooo toll das ich schwanger war usw..auf einmal fragte er meinen mann, ob er ma meinen bauch anfassen dürfe bevor mein mann antworten konnte, sagte ich nur, Ja darfst du..ala huhu ich steh direkt vor dir, warum fragste mich nich selber, is ja schließlich auch mein bauch
gina87
gina87 | 23.04.2012
9 Antwort
@amysmom hehe :) Richtig so. Klar sollen Kinder nicht gewalttätig werden, aber wie sollen sie sich gegen Erwachsene, die sie dann auch noch festhalten wehren?? Manche Leute sind echt unverschämt
Jinja87
Jinja87 | 23.04.2012
8 Antwort
ne das siehst du genau richtig :) hat dein kleiner mann gut gemacht ^^ ich hab spielkreis mitm sohnemann in einem altersheim. vor uns lief ein mädchen aus dem spielkreis und gab ganz lieb wie erwünscht einer älteren dame die hand. das mädel wollte weiter laufen, aber die dame ließ nicht los. da hat sie ihr gegens schienbein getreten ^^ was soll das denn auch -.- das kind einfach festzuhalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
7 Antwort
@Sahri24 Oh ja, das Problem habe ich dann auch noch zusätzlich, aber solche Leute weise ich dann sehr extrem in ihre Grenzen. Es ist zwar nicht böse gemeint, aber unverschämt
Jinja87
Jinja87 | 23.04.2012
6 Antwort
sehe das auch so. Nicht nur das anfassen, sondern auch ansprechen nervt. neulich war ich mit meiner Tochter !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.04.2012
5 Antwort
SrSteffi
SrSteffi | 23.04.2012
4 Antwort
@SrSteffi Hehe :) Sie hat mich nur versutzt angeguckt und meinte dann nur, dass sie es ja nicht böse gemeint hat. Ich habe es ihr dann kurz erklärt, dass ich es auch nicht als böse empfunden habe, aber er sich nicht von fremden Menschen anfassen lassen muss, und das sollte auch SIE akzeptieren. Sie war dann etwas angefressen und ist dann auch schnell gegangen
Jinja87
Jinja87 | 23.04.2012
3 Antwort
Ich finde so etwas auch furchtbar. Manche Leute denken bei Kindern kann man machen was man will. So denken aber auch viele dass man einen Schwangerschaftsbauch einfach anfassen kann, find ich genauso schlimm. LG
Sahri24
Sahri24 | 23.04.2012
2 Antwort
sehe ich genauso sie kann zumindestens fragen ob sie mal streicheln darf mich interessiert auch was sie sagte
lafra996
lafra996 | 23.04.2012
1 Antwort
richtig so. was mich noch interessieren würde: was hat die frau dir geantwortet :-)
SrSteffi
SrSteffi | 23.04.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bin Ich zu übervorsichtig?
07.08.2012 | 25 Antworten
Trennung/Scheidung für Kleinkinder
09.03.2012 | 7 Antworten
Anfassen erlaubt?
17.10.2010 | 16 Antworten
Nasentropfen für Babys/Kleinkinder
17.10.2010 | 6 Antworten

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading