schlechtes gewissen :(

SweetMami89
SweetMami89
30.11.2011 | 4 Antworten
hallo mamis..hab n kleines problem :(
ich will ja nächstes jahr meine ausbildung machen..hab meine jungs für die kita angemeldet und trotz das es noch ein gutes jahr hin is hat mir das jugendamt jetzt zumindest für den großen für ab sofort ne tagesmutter organisiert laut jugendamt zu meiner entlastung.. ich hab eigentlich nie probleme mit meinen jungs der große hats zwar im mom echt in sich aber es ist zu schaffen also die beiden überfordern mich nicht..ja dadurch das sie nur den großen untergebracht haben von 07.30-12 uhr hab ich ja die paar std nur den kleinen und kann mich in ruhe um den haushalt kümmern..jetzt meinte meine großmutter öööh mach das nich das is nich gut die beiden werden doch voneinander weg gerissen und und und.. jetzt hab ich natürlich n schlechtes gewissen meinem großen gegenüber und denk die ganze zeit ich wär ne schlechte mutter :( hat sie recht? ich mein meine jungs sind jetzt fast 2 und 5 monate is das da so schlimm die sind ja nich den ganzen tag voneinander getrennt und die tagesmutter hat auch noch 2 andere tageskinder in seinem alter mit denen er spielen kann..was denkt ihr darüber? sry für den langen text und danke fürs lesen

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
vielleicht macht es ihm ja spass? neue kinder kennenlernen... und wenn es absolut nicht geht wird man das ganz schnell merken... ausserdem schiebst du dein kind ja nicht ab!!!! also mach dir kein schlechtes gewissen. und auch wenn es noch eine weile geht alles gute für die ausbildung
piccolina
piccolina | 30.11.2011
3 Antwort
Du bist keine schlechte Mutter, lass dir das nicht einreden. Deinem großen Sohn tut das bestimmt auch gut, mal mit anderen, gleichaltrigen Kindern zu spielen und du hast Zeit für Haushalt und den Kleinen. Ich bin auch gerade in Elternzeit und mein Großer geht trotzdem in den Kindergarten. Warum auch nicht? Er ging vor der Geburt seines kleinen Bruders schon dahin und genießt es jetzt, auch mal Mittagskind zu sein oder einen extra freien Tag. Das geht nicht, wenn ich wieder arbeiten bin und für ihn ist es was ganz Besonderes. Wenn sie dir schon eine Tagesmutter organisieren, dann nutze die Chance. Viele bekommen ja erst gar keinen Platz für ihre Kinder . Ich denke, so habt ihr alle 3 was davon, egal was deine Oma sagt oder denkt.
| 30.11.2011
2 Antwort
also unsre maus ist zwar schon 3 jahre, aber es macht ihr oder unsrem zwergchen nix aus, dass fiona morgens in den kiga geht. ich denke nicht, dass es deine zwerge "entzweien " könnte. denn sonst dürfte der große ja nie in die schule kommen, ohne, dass der kleine mit darf ! laß deine oma mal reden - das wird schon werden ! lg, mia
mama-mia82
mama-mia82 | 30.11.2011
1 Antwort
Das ist von deinem Sohn abhängig. Wenn ich von meinem Sohn ausgehe dann fände er es sicher ganz toll, für wenige Stunden in einer anderen Kindergruppe zu spielen. Und er ist ja nicht den ganzen Tag weg.
Jinja87
Jinja87 | 30.11.2011

ERFAHRE MEHR:

schlechtes gewissen wegen krankheit
28.04.2010 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading