erziehung beim kleinkind

jacky-o
jacky-o
22.11.2011 | 13 Antworten
habe mal eine erziehungsfrage.bin mit meinem sohn eigentlich total zufrieden.er ist zwar ein kleiner wildfang, aber im ganzen ein ganz lieber. seit kurzem jedoch fängt er an zu hauen, wenn er sich mit seiner kleinen freundin wegen spielzeug zankt.ich hab ihm schon 1000 mal "nein, hauen tut man nicht, dass macht aua" usw. gesagt, aber er macht es trotzdem immer wieder. mir ist auch aufgefallen das er nur so ist wenn er schon müde ist und gleich miit mittagsschlaf dran wäre.er ist übrigens 15 monate alt. wie kann ich mit ihm zusammen daran arbeiten, dass er nicht mehr direkt nach anderen kindern haut ??? danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
@jacky-o bitte.... o wirklich helfen kann dir da glaube keine oder genau den richtigen Ratschlag geben... du musst es selber austesten... Meine Mutti hat immer gesagt ich soll ruhig bleiben ich war früher schlimmer als meine Tochter....und heute bin ich ganz lieb du machst das schon und du wirst den richtigen Weg finden...das machen Muttis immer Alles Gute
Mari2012
Mari2012 | 22.11.2011
12 Antwort
@Mari2012 danke ;-)
jacky-o
jacky-o | 22.11.2011
11 Antwort
na zuhauen sollst du nicht... ich hab nur die Hand erhoben das reicht...... aber du musst selber austesten wie du ihn das Verständniss nicht zu hauen aufzeigst.... sicherlich machen Kinder nie genau das was man ihnen sagt aber vieleicht trennst du ihn und lenkst ihn dann ab irgendwie???? Gutes gelingen
Mari2012
Mari2012 | 22.11.2011
10 Antwort
gar nicht so einfach alles ^^
jacky-o
jacky-o | 22.11.2011
9 Antwort
@Mari2012 ok.soweit ganz gut, aber ihm androhen auch zu hauen möchte ich nicht so gerne. :-S
jacky-o
jacky-o | 22.11.2011
8 Antwort
ich habe sie neben mir gesetzt, wenn sie mich gehauen hat hab ich angedeutet das ich zurückhaue, und wenn sie dann sich auf den Boden geworfen hat und geschrien hat wie ein Brüllkäfer bin ich einfach gegangen bis sie mich nicht mehr sieht als sie merkte das ich weg war hat sie ein schreck bekommen der war immer riesen groß, aber das hat immer gezogen denn die Tränen sind schnell getrocknet und sie hat es dann irgendwann verstanden das wenn sie schreit und brüllt bin ich weg und das wollte sie ja nun auch nicht das ihre Mama einfach weg geht. aber mit der Methode sie einfach trennen und sie neben mir zu setzen war für meine Tochter die beste Lösung, ich hab sie auch nicht pausenlos zugequatscht das man Kinder nicht haut usw. sondern nur 1x gesagt und dann auch gleich getrennt und nicht weiter darauf eingegangen. Ich bin kein Freund wenn man Kinder in die Ecke stellt oder wie man es mal bei der Supernanny gesehen hat das Thema mit der stillen Treppe....
Mari2012
Mari2012 | 22.11.2011
7 Antwort
Hallo, das ist eben das Alter...bei meiner Tochter gerade drei, haben wir schon einige "beiß und hau" Phasen. War irgendwann einfach weg, sie haut und beißt nicht mehr. Dennoch mußt du in der Situation handen. Ich habe ihr gesagt, dass nicht gehauen und gebissen wird. Habe sie von uns weggesetzt und konnte halt nicht mitspielen... nur ne kurze Zeit hat gereicht und sie kam wieder und war lieb. Und wenn nicht das selbe wieder von vorn. Hast sicherlich Geschrei, aber durchhalten und Konsequenz werden belohnt ;) Bei meinem Sohn hatten wir auch schon so eine kleine Phase...aber sehr viel weniger als wie bei meiner Tochter.Wenn du zuoft "nein" sagst überhört er es einfach und nimmt dich nicht ernst. Kündige ihm an, wenn er haut ist Schluß mit spielen. Mach das alles ruhig, geb nicht so viel drauf, denn auch wenn es eine negative Aufmerksamkeit ist würde er im Mittelpunkt stehen und das soller ja nicht in dem Moment... VG Anja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2011
6 Antwort
@Mari2012 was hast du denn in solchen fällen gemacht, wenn du gesehen hast dein kind haut nach einem anderen ?
jacky-o
jacky-o | 22.11.2011
5 Antwort
Naja vieleicht hat er ja auch wenn er Müde ist etwas frust...er kann es ja leider schlecht selber sagen was ihn nervt. Zumale auch er sich im Wachstum befindet und der Körper verändert sich immer mehr , er nimmt seine Umwelt anders war, aber du kennst dein Kind am besten, sicherlich ist es immer anstrengend jetzt aufzupassen das er nicht hauen tut, aber irgendwann wird er das verständniss dafür aufbringen, wichtig ist ihn auch seine Grenzen aufzuzeigen.... Meine Tochter war bis 3. richtig rebellisch, nur geschrieen, gebockt, gebrüllt, manchen haben gedacht das ich ihr sonstwas antue...aber jetzt ist sie 8Jahre und das liebste Kind was man sich wünschen kann...sicherlich macht sie auch mal blödsinn aber das macht jedes Kind. Halte durch das ist jetzt mit das wichtigste und ruhig bleiben..... denn Unruhe überträgt sich meistens auf die Kinder mit. Alle Gute
Mari2012
Mari2012 | 22.11.2011
4 Antwort
@Mari2012 also, deine erklärung finde ich sehr gut, aber er macht das auch wenn kein streit war.wie soll ich das beschreiben? so aus wut oder müdigkeit. dann kann er nämlich oft mal giftig werden.
jacky-o
jacky-o | 22.11.2011
3 Antwort
@melle2711 ins bett packen ist gut. nur weil er müde ist heisst das nicht immer das er dann schlafen kann ^^
jacky-o
jacky-o | 22.11.2011
2 Antwort
Kinder versuchen sich durchzusetzen auf dieser Art und Weise, keine Panik das geht auch wieder vorbei, DURCHHALTEN !!! Alles gute
Mari2012
Mari2012 | 22.11.2011
1 Antwort
hi, wenn meine haut dann sage ich nein und setze ihn weg. Oft weint er dann erstmal aber das ignoriere ich dann und wenn er sich beruhigt hat, sage ich ihm nochmal das man nicht haut weil es dem anderen weh tut. es gab tage da habe ich ihn alle paar minuten weggesetzt, weil er uns oder andere gehauen hat aber irgednwann hat er es dann gelassen. Ansonsten ihn halt eventuell auch rechtzeitiger ins Bett packen, damit er nicht so unzufrieden ist. lg
melle2711
melle2711 | 22.11.2011

ERFAHRE MEHR:

affektanfall kleinkind
22.11.2013 | 21 Antworten
Erziehung - früher und heute
03.06.2013 | 50 Antworten
Kirchliche Trauung mit Kleinkind(ern)
30.08.2012 | 16 Antworten
Spielzeug mieten?
21.12.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading