nehmt mir bitte das schlechte gewissen

mausi22684
mausi22684
07.11.2011 | 9 Antworten
Guten Morgen Mamis,
ich hab gestern ein anruf von meiner mutter bekomm das Oma auf Intensivstation liegt u es nich sooo gut aussieht. Ich hab 2 wundervolle kinder im alter von fast 4 u fast 2jahre. nu hat mich mama gefragt ob ich we mit der gr runter komm da könn wa nochmal ins KH u auf sarah passt ne freundin von mir auf sie hat selbst nen kind was leider behindert is u kann nich meine beiden nehm
nu würde ich gern mit der gr fr-so nach Dresden fahren u die kl beim papa lassen das is das 1 mal das ich sie nich mit nehm...
aber irgendwie hab ich nu total schlechtes gewissen das ich se im stich lass usw :( was denkt ihr darüber. ich muss dazu sagen hab beide noch nie allein gelassen u kümmer mich seit dem se da sind um alles selbs! weil papa nie viel intresse zeigt aber er is wo einverstanden das selina bei ihm bleibt da seine eltern ja mit im haus wohnen.. lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
@mausi22684
ja das hab ich falsch gelesen ;) Dann fahr doch, deine Oma wird sich sicher freuen.
Blue83
Blue83 | 07.11.2011
8 Antwort
@mausi22684
find ich richtig. kannst die große für die zeit des kkh-besuches ja bei deiner mutter lassen, in dresden kann man ja mit den kids viel machen .
ostkind
ostkind | 07.11.2011
7 Antwort
@ostkind
eben es is nich weit aber ich werd fahren geht nich anders... würde mir sonst wahrscheinlich vorwürfe machen wenn ich nich gefahren wäre
mausi22684
mausi22684 | 07.11.2011
6 Antwort
blue83
ich nehm de gr nich mit in klinik da passt daweile ne freundin in DD auf aber sie kann nich auf beide aufpassen den sie hat selbst nen kind der leider behindert is, aber de gr nimmt se u ich kann in ruhe ins kh mit mama u meiner schwester. u die kl werd ich in Lpz beim papa bleiben er kann ja auch ma was tun für uns mache so scho immer alles allein... u mir tuts vllt auch ma gut nur ein kind. das soll jetzt nich falsch rüber komm aber ich glaub jede mama brauch ma ne zeit für sich... und die hatte ich bisher noch NIE!!!!
mausi22684
mausi22684 | 07.11.2011
5 Antwort
KH
ich würde wenn, beide Kinder zu Hause lassen, denn auch bei uns dürfen kleine Kinder nicht mit auf die Intensiv und wer passt denn da auf deine "Große" auf? Zudem finde ich auch das ein 4 jähriges Kind nichts auf einer Intensivstation zu suchen hat und ein Menschen da so liegen sehen muß. Wenn du fahren möchtes, dann fahr, aber dann lass beide Kids zu Hause.
Blue83
Blue83 | 07.11.2011
4 Antwort
...
bis dresden ist doch nicht sooo, weit, 1, 5h fahrt. die kleine und dein mann werden zurechtkommen. fahr unbedingt deine oma nochmal besuchen, das verzeihst du dir nie, wenn sie sterben sollte und du sie nicht nochmal gesehen hast. auch so ist es das tollste geschenk, dass du deiner oma machen kannst. um meine oma stand es auch schon ab und an kritisch und ich versuch dann immer hier alles zu organisieren und so schnell wie möglich hin zu kommen. hab schon eine oma und einen opa verloren und weiß, was man sich da für vorwürfe macht aber auch wie wichtig es für die alten leute ist zu wissen, dass die familie da ist. alles gute für deine oma!
ostkind
ostkind | 07.11.2011
3 Antwort
Da musst du in dich hineinhören...
Wenn du unbedingt deine Oma sehen musst, weil du es nicht ertragen könntest sie im schlimmsten Fall nicht besucht zu haben, dann fahr da hin. Es wird dir aber auch niemand böse sein, wenn du für deine Kinder nicht gehen kannst.... Als mein Opa verstarb konnte ich leider auch nicht hin, denn mein Sohn war viel zu jung und ich hätte ins Ausland fliegen müssen. Und nein, ich habe heute kein schlechtes Gewissen, denn klar ich wäre so gerne da gewesen, aber ich weiß auch er hätte mich verstanden... Alles Gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.11.2011
2 Antwort
Das ist doch in Ordnung so
Denk an deine Oma, und dass es wichtig ist, sie zu besuchen. Stell dir vor, du fährst nicht und dann kannst du deine Oma evtl. gar nicht mehr besuchen.... da würdest du dir sicher Vorwürfe machen. Das schaffst du schon, außerdem ist deine Kleine bestimmt gut aufgehoben, wenn Oma und Opa mit im Haus sind. Das Wochenende hältst du schon durch ohne die Kleine, hauptsache du kannst deine Oma besuchen.
Katrin321
Katrin321 | 07.11.2011
1 Antwort
....
das musst du wissen..bedenke aber das die große warscheinlich eh nich mit auf station kann, sollte sie noch auf der its liegen...bei meinem opa durften damals auch nur meine oma und eben die kinder zu ihm..enkelkinder nich beim opa meines mannes wars auch so...ich bin da auch nich mit hin, geschweige denn hab das kind mitgenommen...es war abzusehen, dass er leider sterben wird..die ärzte konnten nichts mehr machen..und ich wollte ihn nich so daliegen sehen..ich habs bei meinem opa erlebt und wünsche mir manchma das damals alles nich so mitbekommen zu haben....deswegen wollte ich den opa meines mannes so in erinnerung behalten, wie ich ihn das letzte mal an ostern dies jahr gesehen habe..eben so wie er sonst immer war....
gina87
gina87 | 07.11.2011

ERFAHRE MEHR:

schlechte oma
16.12.2013 | 15 Antworten
bin ich.eine schlechte Mama weil
19.07.2013 | 24 Antworten
etwas schlechte dopplerwerte
24.01.2013 | 20 Antworten
WELCHE BABYNAHRUNG NEHMT IHR?
05.01.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading