Wieviel beschäftigt ihr euch am Tag mit euren Kindern?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.07.2010 | 11 Antworten
Was macht ihr so? Und können sich eure Kinder auch allein beschäftigen? Mein Kleiner ist 17 Wochen. Ich "bespasse" ihn fast rum um die Uhr. So allein spielen möchte er nicht. Sobald ich gehe weint er.. Leider komm ich da immer kaum zu meiner Hausarbeit.. Ich weiß er ist noch klein und kann deswegen auch noch nicht viel allein aber allgemein interessiert es mich mal wie das bei euch so ist..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
mein kleiner war
bis zur 16. woche fast nur im tragtuch, denn wegen seiner hüftbeugeschiene hat er im bett nicht so gut geschlafen 10-20minuten. im tragtuch hat er dann locker mal 2stunden geschlafen und so habe ich dann auch die hausarbeit gemacht. wenn er dann wach war, war er im babysitter oder in der babyschaukel und wir haben gespielt oder er hat mir zugesehen. meist habe ich aber nur das nötigste gemacht und wenn schatz dann daheim war und am wochenende habe ich grossputz gemacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2010
10 Antwort
huhu
mein kleiner ist jetzt 15 wochen alt und die einzige zeit, wo ich ihn mal "liegenlassen" kann ist nach dem essen, da ist er glücklich und da saus ich durch die bude und mach zum beispiel die spülmaschine oder die betten und saug fix durch.. aber ansonsten bin ich auch ein 24h-clown für ihn *gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2010
9 Antwort
6 Monate
Bei uns war es nicht anderst in ganzen Tag nur in kleinen beschäftigt den sonnst gab es nur gebrüll, geputzt hab ich in der Nacht als er schlief!!! Mittlerweile ist er 6 Monate u. er kann auch wenn es nicht lang ist alleine spielen!!! Aber es wird von Tag zu Tag besser und es kommt immer ne Minute dazu die er alleine spielt!!!!!! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2010
8 Antwort
Mein sohn
Am anfang war es bei mir auch etwas schwer weil mein sohn auch 24 stunden am liebsten beschäftigt sein wollte. allerdings habe ich ihn dann auf die krabbeldecke gelegt und ein paar spielsachen dazu gelegtg und dann hat er sich auch eine weile selbst beschäftigt. Mittlerweile stehe ich morgens um 6 uhr auf putze alles durch und um spätestens 8 uhr ist er auch wach und so habe ich zeit für ihn und dann abends wenn er schläft auch noch aufräumen.
mami26082009
mami26082009 | 20.07.2010
7 Antwort
ich hab meine
Kinder gar nicht bespaßt, wenn man mal von kurzen Zeitspannen absieht. Ich hatte sie meistens im Tragetuch dabei und habe meinen Haushalt so ohne Probleme geschafft.
Backenzahn
Backenzahn | 20.07.2010
6 Antwort
Mein kleiner ist fast 9 Monate
Ich beschäftige mich viel mit ihm, jedoch spielt er auch mal ein bisschen alleine. Ich finde das wichtig, das die kleinen auch lernen, alleine zu spielen. Er ist aber immer in meiner Nähe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2010
5 Antwort
Hab die Hausarbeit immer gemacht, wenn sie geschlafen hat
Das Kind braucht einfach die gewißheit, daß mama in der Nähe ist. Aber bei manchen kann man auch schonmal ein buntes Spielzeug, Mobile o.ä. über dem kind platzieren. Da gibt es ja ganz hübsche Spielebögen. Manchmal kann sich ein Kind damit ´ne Weile beschäftigen, aber meist nicht sehr lange. Aber ist doch eigentlich auch ganz gut, wenn man mal kein Lust auf Staubsaugen hat, hat man eine gute Ausrede.
dsprite
dsprite | 20.07.2010
4 Antwort
Viell liegt es auch daran
das er gerade einen Wachstumsschub hat das er einfach deine Nähe braucht. Ich hab meine kleine die ersten Wochen nicht mehr aus den armen gelassen vor lauter Kuscheleinheiten....aber mit der Zeit hat sich das eingependelt.hab sie einfach öfters hingelegt unter die Spieledecke und das fand sie ganz faszienirend.Heute mitlerweile mit 8 monaten, will sie nur noch action und aufmerksamkeit.Da ist man abends dann ganz schön fertig.Deswegen geh ich oft mit ihr raus spazieren weil sie dann alles sieht und nix verpasst und das geniest sie total. lg
Jungemama2287
Jungemama2287 | 20.07.2010
3 Antwort
...
mein Schatz ist jetzt fast 11 Monate und ich beschäftige ihn den ganzen Tag. Haushalt bleibt bis 20 Uhr liegen, wenn der kleine schläft.
pasnic
pasnic | 20.07.2010
2 Antwort
Meine Tochter
hat sich eigentlich von Anfang an Ich habe aber auch vom ersten Tag an nach dem Krankenhaus vormittags geputzt. Auch um sie herum gestaubsaugt und so... keine Ahnung ob das auch damit was zu tun hat...??!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2010
1 Antwort
Das ist bei fast allen
am Anfang so, aber glaub mir, das bessert sich! Versuch doch auch mal deinen Kleinen in Deiner Nähe alleine spielen zu lassen. So das er dich sieht und hört. Das hat bei meinem echt gut geklappt.
Mysti1976
Mysti1976 | 20.07.2010

ERFAHRE MEHR:

hund abgeben-wie sag ich den kindern
04.09.2011 | 25 Antworten
Wieviel Süßes bekommen eure Kinder?
19.01.2011 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading