eine frage an euch kann man durch die gehirnströme herausfinden das er im gehirn schaden hat

selina1234
selina1234
05.06.2010 | 35 Antworten
eine frage an euch mami´s
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
@luca24
dankee diir wirglich .. gib den kleinen ein kuss von mir :-D
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
34 Antwort
@selina1234
sorry, hat lange gedauert... er schläft leider bis heute nicht durch... Nein, unser Sohn hat keine Behinderung. Er hatte ganz viele Schutzengel gehabt und sehr viel Glück!! Das wünsche ich deinem Sohn auch von ganzem Herzen!!!! Wenn mal Fragen sind, kannst du mir auch gerne eine Nachricht schreiben. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 05.06.2010
33 Antwort
Selina1234
Lisa hat nach nicht gegriffen. Mit der rechten Hand macht Sie eh nix. Das ist so seit Sie die Krämpfe hat. Hirnblutungen hatte Sie 3.und 4. Grades. Die Hirnblutung hatte Sie im linken Ventrikel
wassermann73
wassermann73 | 05.06.2010
32 Antwort
@wassermann73
aber wen sie ihr was in die hand gegeben habe hatte sie kein griff gefühl und wo hatte sie genau ihre gehirnblutung und wie viel grad war es
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
31 Antwort
Selina1234
Ich habe eine Tochter!! Lisa bewegt sich schon, Sie rollt sogar. Kommt überall hin durchs rollen. Durch das wo Sie blind ist greift Sie nach nichts.
wassermann73
wassermann73 | 05.06.2010
30 Antwort
@wassermann73
HATTE er den kein griffgefühl oder hat er sich als babay nie bewegt oder so
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
29 Antwort
@luca24
IST NICHT SCHLImm ;) HAT IHR KIND IHRGEND EINE BEHINDERUNG
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
28 Antwort
@selina1234
Ja, er hatte eine Netzhautablösung, die regelmäßig kontrolliert werden musste. Die ist dann aber verheilt. Er hat schon lange gebraucht um alles richtig zu fixieren, aber das hatte damit nichts zu tun, er brauchte wohl einfach seine Zeit. Die letzte Untersuchung hat dann ergeben, dass alles ok ist, was wir aber schon gewusst haben, da der kleine Kerl mittlerweile das kleinste Flugzeug am Himmel entdeckt und die kleinsten Fussel vom Teppich pflückt.. Was meint denn der Arzt? ..
luca24
luca24 | 05.06.2010
27 Antwort
Selina1234
Meine Tochter hatte auch Hirnblutungen. Müßt ihr regelmäßig den Shunt kontrollieren lassen?? Bei den Kontrollen wird doch auch der Hirndruck kontrolliert. Wenn Dein Sohn starken Hirndruck hat und dieser auf die Augen drückt kann es sehr wohl zu Blindheit kommen!! Aber da müßte Dein Sohn Anzeichen haben wie z. B schreien, erbrechen und viel Unruhe! Blind, Epilepsie, Shunt, Spastik, nicht laufen, nicht sprechen und essen auch nur spezielles, also nix vom Tisch. Wenn Du noch mehr wissen möchtest dann gerne über pN.
wassermann73
wassermann73 | 05.06.2010
26 Antwort
@luca24
brauchte er auch zeit mit den augen ??
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
25 Antwort
@wassermann73
JA MEINE FAMILIYE die ist immer für mich daa
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
24 Antwort
@wassermann73
bei ihn liegt es nicht an seiner nezthaut er hatte eine gehirnblutung und ihrgend etwas macht wol bei ihm hinten einen druck eine frage hat sie auch andre probleme auser bild heit es tut mir wirglich leit wen ich soviel frage aber ich bin echt neugirig und brauche mehr erfahruung bin noch eine junge mutter KÖNTES DU MIR BITTE ALLES ERZÄHLEN WIE ES GENAU MIT IHR LEUFT
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
23 Antwort
@selina1234
Dann warte einfach erstmal ab. Mein Kinderarzt hat das immer ganz locker gesehen und das war auch gut so. Wegen den Augen würde ich dochmal in die Klinik fahren um sicherzugehen. Allerdings brauchen unsere kleinen Kämpfer einfach viel Zeit um das, was sie durchmachen mussten aufzuholen. Die müssen wir ihnen einfach geben. PS: Unser Schatz hat anfangs auch lange gebraucht und das 1. Jahr war sehr schwer für uns. Und nun ist er 2 Jahre und ist gesund, auch wenn es anfangs keiner geglaubt hatte.. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 05.06.2010
22 Antwort
Selina1234
Was ich Dir raten würde, wennn Du nicht damit fertig wirst bzw Hilfe brauchst dann such Dir eine Selbsthilfegruppe. Grad für Kinder mit Hydrocephalus gibt es extra Gruppen. Dort kann man sich super mit anderen die auch betroffen sind austauschen. Hast DuUnterstützung von Deiner Familie??
wassermann73
wassermann73 | 05.06.2010
21 Antwort
@luca24
JA STIIMT DANKE DIR meiner ist jetzt (8monste eigendlich ja 4 und wir haben auch neulich mit brei angefangen
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
20 Antwort
Selina1234
Lisa ist jetzt 9 Jahre. Bei ihr wurde damals bei der Kontrolle der Augen festgestellt, daß sich die Netzhaut gelöst hat. Eigentlich wollten die Ärzte Lasern aber es war schon zu spät. Es mußte dann eine Cerclage um die Augen gemacht werden. Mußten regelmäßig zu den Kontrollen und da wurde dann auch die Blindheit festgestellt. Lisa macht auch alles über die Ohren.
wassermann73
wassermann73 | 05.06.2010
19 Antwort
Hallo
habe grade in deiner früheren Frage gestöbert und mitbekommen, dass er nicht viel trinkt und dass du Angst hast wegen dem Sehen. Mein Sohn hatte damals auch nur alle paar Stunden ca 40 - 60ml getrunken und ich war sehr besorgt. Der Arzt sagte damals, er solle pro Tag ca 1/6 seines Gewichtes zu sich nehmen, was er nie geschafft hat. Wir haben dann, als er 7 Monate war mit Brei angefangen. Die Ärzte meinten, dass ist ok, weil der Darm ja ab der Geburt schon gearbeitet hat und daher nicht korrigiert gerechnet wird. Danach ging es immer besser mit dem Essen und heute ist er ein kleiner Vielfraß, auch wenn er sehr dünn ist. Lass das Gewicht einfach regelmäßig vom Arzt kontrollieren, oder wiege ihn selbst. Wichtig ist, dass er überhaupt zunimmt. Wegen den Augen, würde ich mal den Arzt fragen. Man kann in dem Alter schon feststellen, ob die Kleinen sehen. Wir mussten Anfangs auch regelmäßig zur Kontrolle in die Klinik. Liebe Grüße
luca24
luca24 | 05.06.2010
18 Antwort
@wassermann73
er ist jetzt 8 monate alt und die ärtzte wissen es noch nicht er ist woll noch zu klein so weit ich mich erinnre wurde er 7 bis 8 wochen beatmet wie alt ist den jetzt ihr kind ??
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
17 Antwort
@Teenie-Mami
also die ärtzte könen es noch nicht herausfinden .. er achtet nicht so auf uns er achtet nur auf geräusche
selina1234
selina1234 | 05.06.2010
16 Antwort
Selina1234
Du hast den Verdacht das er nichts sieht??? Gehst Du auch zum Augenarzt mit ihm?? Wie alt ist Dein Sohn denn??? Ist Dein Sohn lange beatmet worde?? Ich frag deshalb weil meine Tochter zu lange beatmet worden ist und deshalb ihre Blindheit!!
wassermann73
wassermann73 | 05.06.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Vernarbungen im Gehirn
16.03.2011 | 8 Antworten
Zyste in Babys Gehirn (20 SSW)
28.06.2010 | 3 Antworten
Zyste bei Baby im Hirn ssw 21
29.12.2009 | 2 Antworten
Geburtstagsdatum herausfinden Wie?
03.11.2009 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading