mich würde eure meinung interesieren

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.03.2010 | 30 Antworten
also unser kleiner hat sehr viele markensachen. oft bekommen wir dann von fremden gesagt, der kleine wäre total verwöhnt und typisch einzelkind usw. aber die klamotten haben doch mit der erziehung nix zutun. wie seht ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten (neue Antworten zuerst)

30 Antwort
......
ich hab mal ein bericht gesehen das die markenware genauso hergesttellt wird wie nonname ware nur das anbringen vom ettiket macht den unterschied........
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
29 Antwort
Wir könnten uns das auch leisten,
aber wozu? Grad in dem Alter seh ich das gar nicht ein. Meine Maus trägt es zweimal und dann isse rausgewachsen. Und fü das Geld kauf ich ihr dann lieber 3 Shirts, wo es nicht so wehtut, dass sie rausgewachsen ist, oder mal kaputt geht. Mit dem Markenwahnsinn das kommt noch früh genug. Und Romy ist auch nen Einzelkind und wird auch bißerl verwöhnt. Aber auch das ist so eine Sache, die jeder für sich selbst entscheiden muss. Und Marke ist nicht immer gleich Qualität, siehe Esprit-Klamotten. Egal ob für Frauen oder Kinder. Die Qualität wird immer schlechter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
28 Antwort
Schere dich nicht drum
ich hätte dann noch mit absicht eingebildet getan oder sowas. So ne zenkischen Weiber sind doch nur neidisch und dabei ist es doch ganz allein eure Bier was ihr eurem Kind anzieht. Unsere Kinder haben auch viele für Deutschland teure Markensachen an. Hilfinger, Polo, Nike usw. Ich finde es schick, mir gefällst und bast da. Leider haben wir dein Problem auch ab und zu und unsere Sachen bekommen in der Kita füsse und wollen einfach nicht wieder auftauchen. Klamotten haben nix mit Einzelkinder zutun. Da bin ich mit den anderen Müttern hier voll einer Meinung. Nun lass die blöden Weiber sein und kümmere dich nicht um sie. LG Nadine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
27 Antwort
.....
ich find das esprit noch nich mal so besondere sacvhen haben ich find da kik oder so besser die sind schöner die sachen und halten genauso lang
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
26 Antwort
@julchen819
Was nutz mir der Wiederverkaufswert wenn mein Kind die Sachen versaut oder kaputt macht? Die ganz Kleinen Sachen ok...ab 2 Jahre haben Kinder andere Aktivitäten und da wäre das teure Geld echt rausgeschmissen Ich habe auch ein paar Marken...alle auf dem Kleiderbasar für 1-2€ gekauft....wenn die kaputt gehen...na und :-) Und ich hebe alle Sachen die intakt sind von meinem Großen auch auf...mein Kleiner braucht sie noch...und auch No-name Sachen sind noch top LG
Maxi2506
Maxi2506 | 26.03.2010
25 Antwort
@dorli29
hatte 6 super süße shirts in rosa. tja, einmal gallseife dran, weil die flecken nicht mehr rausgingen und jetzt sind alle fleckig ausgeblichen da erwarte ich dann auch ein bisschen mehr für das geld.
julchen819
julchen819 | 26.03.2010
24 Antwort
@julchen819
ja ja ich red auch von den "typischen" marken. mit esprit hast du übrigens recht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
23 Antwort
@Maxi2506
gerade markensachen haben bei ebay einen sehr hohen wiederverkaufswert, das lohnt sich schon. ich heb alles auf, weil ich noch ein kind möchte und die sachen sehen alle noch top aus. ich denke nicht, dass das geld rausgeschmissen ist. allerdings weiß ich jetzt nicht, was für den einzelnen markensachen sind. ich rde von esprit , tom tailor, jack wolfskin und co und nicht von versace und baby dior. das wäre mir auch zu heftig.
julchen819
julchen819 | 26.03.2010
22 Antwort
@dorli29
Am besten man zieht sein eigens "Ding" durch und lässt nicht von den anderen verunsichern. Bei uns sind auch nicht alle mit dem Einverstanden was und wie wir es machen. Am meisten die Familie. Ich denke der "MutterHerz" weiß am Besten was für das Kind das richtige ist und was nicht. Und das in jeder Hinsicht- Egal ob Klamotten oder Erziehung. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
21 Antwort
naja, Klamotten haben schon was mit Erziehung zu tun
Ein Kin sollte in erster Linie immer gepflegt und einigermaßen sauber mit Klamotten rumrennen, die weder kaput sind noch völlig verdreckt ... ausser man kommt vom Spielplatz heim Meine Mädels haben auch Markensachen, aber da nur ausgewählte Bereiche wie Schuhe und Jacken. Ansonsten ganz normal das was alle anderen auch anhaben. Ich bin der Meinung man sieht es einem Kind schon an wie sehr die Eltern ihre Aufgabe ernst nehmen. Und das in allen Bereichen - in erster Linie auch mit der Erziehung. Aber nur weil die Klamotten Marke sind hat das nix mit Verwöhnen zu tun ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.03.2010
20 Antwort
hey..
ich gebe recht viel geld aus für sophia kleidung, aber auch meine mama bringt viel mit. sie arbeitet in einem kleidungsgeschäft und die haben viel s oliver, tom tailer usw.... wenn das dann am ende der saison gesenkt wird, bringt sie das mit. oftmals nicht mehr teurer als normale kleidung. finde, das hat nichts mit verwöhnt zu tun, wenn auch kleinkinder markenkleidung haben. meine kinder haben im kita oder im sand auch was von kik an.. aber ab und zu markenkleidung find ich ok. mach dir da keinen kopf
Susi0911
Susi0911 | 26.03.2010
19 Antwort
Hi,
also meine ist auch Einzelkind und wird es auch bleiben, ist auch bissl verwöhnt, klar, aber deswegen muss sie nicht nur marken anhaben, klar hat sie auch paar, aber nicht nur, ich kaufe was mir gefällt....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
18 Antwort
Jetzt verwöhnst du sie noch nicht
denn den Zwergen ists egal ob sie Sachen vom Kik oder Marken anhaben Nur wenn sie größer werden...so ab Schulalter wäre ich vorsichtig...denn die Ansprüche wachsen und die Kinder sollten nicht lernen das nur wer Marke trägt auch gut ist...und das kommt sehr häufig dabei raus :-) Ich persönlich frage mich immer warum Eltern so viel Geld ausgeben...es wäre was anderes wenn man die Sachen sehr lange trägt wie wir...aber bei den Kleinen.... LG
Maxi2506
Maxi2506 | 26.03.2010
17 Antwort
@sabbel83
unser levi bekommt genaue grenzen, also er bekommt nicht alles in den a... geblasen. wir finden nur das die meisten markensachen schön aussehen und länger halten. es sollte denke ich jeder selber wissen, und auch wie er es sich leisten kann, danke euch für eure antworten. die meisten haben mich ja bestätigt, das es nix damit zutun hat ob mein kleiner gut oder schlecht erzogen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
16 Antwort
Quatsch
ist das.... unsere Kleine hat auch viele Sachen von S.Oliver und Esprit aber sie sind zum größten Teil von anderen also aus zweiter Hand... außerdem hin oder her, fest steht Markensachen halten einfach besser als Billigsachen außerdem hat der Kleidungsstil absolut gar nichts mit der Erziehung zu tun.... ich bin selber Einzelkind und musste für meine Sachen Gelegenleistungen bringen wie Rasenmähen pp...
Thalia2211
Thalia2211 | 26.03.2010
15 Antwort
@dorli29
Hallo, also ich sehe das ein wenig geteilt. Wir könnten uns das auch leisten. Aber ich seh da keinen Sinn drin. Ich meine in dem Alter können die kleinen das eh noch nicht schätzen. Meiner hat auch schon mal Markensachen angehabt. Aber zum schmutzig machen ist es mir halt zu teuer. Später wird man vlt. nicht drum rum kommen. Denn hast du nix, bist du nix. Das fängt schon so früh bei den kleinen an. *kopfschüttel* Aber wie du schon sagst, die Erziehung spielt auch eine Rolle dabei. Auch wenn man finanziell etwas besser da steht, sollten die Kinder schon früh lernen, dass man nicht alles haben kann. - Meine persönliche Meinung- lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
14 Antwort
....
ich selber finde markenklamotten total affig aber wenn sie nicht mehr kosten wie normale am flohmarkt oder 2.hand dann kauf ich auch ab und zu was genausowas jordan hat gestern auch nike schuhe bekommen weil sier uns gefallen haben und nich so teuer waren....aber ich bin der meoinung das fremde leute das einen scheissdreck angeht-sorry für die ausdrucksweise aber es ist ganz alleine eure sache was und wieviel ihr euren kind kauft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
13 Antwort
ich
würde ihnen sagen das sie sich um ihre eigenenprobleme kümern sollten weil jeder erzieht sein kind anders
2009_melanie
2009_melanie | 26.03.2010
12 Antwort
also ich finde generell auch das einzelkinder mehr verwöhnt werden.
aber klamotten haben nichts mit der erziehung zu tun! wenn man sich ausschließlich markensachen leisten kann ist doch gut! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010
11 Antwort
du hast recht
von unseren freunden gibts auch nur komplimente aber von fremden die es wirklich nix angeht die reden halt manchmal doof.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

bitte mal eure meinung
21.08.2012 | 15 Antworten
mein FA meinte das er der meinung ist
16.08.2012 | 7 Antworten
mal eure meinung
11.08.2012 | 33 Antworten
ich brauch mal deine meinung
23.07.2012 | 7 Antworten
eure meinung kleidchen
06.07.2012 | 9 Antworten
meinung respektieren
03.07.2012 | 4 Antworten
Eure Meinung
30.06.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading