soll ich dass amt anrufen?

kieumy
kieumy
02.09.2009 | 24 Antworten
war dassletztemal bei meiner freundin auf dem ersten geburtztag ihres sohnes! später kam eine bekannte von ihr vorbei die auch ein bald einjahrige tochter hat! de hat das kind einfach bum auf den schmutzigen kalten steinboden gelegt!
sie kann noch nicht krabbeln stehen ect.
dann erzählte mir jemad dass die mutter die kleine abens ne halbestunde alleine lässt um ihren macker bei der arbeit abzuholen sie hat auch öffters mal die schnautze voll wenn die kleine quängelig ist schliess sie in die küche und verschwindet für ne stunde!
un fassbar ich nehme meine süsse überall mit hin und wenn es wirglich nicht geht kommt meine mutter(wohnt nur um die ecke) und passt auf sie auf!
ich weiss jetzt nicht soll ich mich raushalten? aber wenn dann mal was passiert mach ich dummi mir die vorwürfe!
sorry führ die fehler meine tochter sitzt gerade auf meinen schos und schreibt mit^^

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
.....
.....Aber was wäre gewesen wenn.....Ich habe viele gute Erfahrungen gemacht mit dem Jugendamt. Meine Kids haben Ads und mein Ältester brauchte Hilfe wegen der Schule....längere Geschichte. Aber eben nicht nur, wenn die denken da wollte nur einer mal eben anschwärzen.....dann rühren die sich womöglich nicht. Ich hoffe alles geht gut aus!!!! Seit mutig, es lohnt sich!! Liebe Grüße noch Inis
Inis76
Inis76 | 02.09.2009
23 Antwort
Ich würde
mich auch davon überzeugen das es stimmt. Wenigstens versuchen mit ihr zu reden bzw. deine Freundin dazu überreden. Wenn man freundlich mit ihr spricht öffnet sie sich vielleicht. Wenn nicht, was wohl nach deinen Schilderungen wahrscheinlich ist, dann muti sein. Nicht anonym melden, sondern zu deiner Meldung stehen. Das Jugendamt darf ihr nicht sagen das du oder deine Freundin das warst. Aber das Jugendamt ist oft überlasstet und nimmt es sonst vielleicht einfach nicht ernst. Da kann man dann auch mal bei ihrer Nachbarschaft nachfragen und die vielleicht mobilisieren. Wenn man die Uhrzeit weiß, wenn das Kind alleine ist kann man sogar die Polizei wegen Gefährdung hinschicken. Ein bißl Druck muß schon sein. Mir hat man mal das Jugendamt auf den Hals geschickt, weil meine Kids im Miethaus zu laut waren. Was meinst du wie geschockt ich war als der noch nicht mal mit den Kids reden wollte, geschweige denn die Zimmer sehen wollte. Okay, bei mir war natürlich alles in Ordnung!!!!.....
Inis76
Inis76 | 02.09.2009
22 Antwort
Anonym
Hallo zusammen, ich war mal in einer ähnlichen Situation, da wir das Anonym gemeldet haben hat zumindest unser JA NICHTS gemacht. Man mags kaum glauben. ich würde die freundin die dir das alles erzählt hat bitten es dem JA zu melden. Wenn sie es gar net will dann würd ich mich fragen ob es alles wirklich stimmt und eventuell noch andere Fragen und es dann melden. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. LG
Vivian07
Vivian07 | 02.09.2009
21 Antwort
@Adnan
garnicht, da ich ein reines gewissen habe da muss sich dann eben bzw kann sich die 3.person darüber ärgern dass sie nix erreicht hat
saliha-tara
saliha-tara | 02.09.2009
20 Antwort
ohweia
Hi ich könnte mich tierisch über solche Dinge aufregen, und auch melden. Allerdings denke ich sollte man sich selber erst davon überzeugen und nicht über dritte laufen lassen. Aber melde es wenn du dich selbst überzeugt hast. Es wird viel zu viel weggeschaut.Und wenn da nichts ist wird das Jugendamt die Kleine auch nicht raus holen da. Ich hoffe ihr habt nicht son Jugndamt wie wir hier, denn die schauen immer weg.........
Duffy82
Duffy82 | 02.09.2009
19 Antwort
ich glaube auch
dass das reden kein sinn macht denn schon mehrere wollten dass! dass schlimme ist sie würde gerne noch ein kind haben!!!!!!!!!! ich kenn sie eigendlich garnicht will dass auch nicht unbedinngt die kleine tut mir so leid und wie gesagt passiert dann etwas mach ich mir die vorwürfe!!!!
kieumy
kieumy | 02.09.2009
18 Antwort
und dann?
was soll denn reden bringen? denkt ihr die erzählt dann "ja das stimmt, ich lass mein kind ewig allein, hab regelmäßig die schautze voll von ihr und lege sie immer nur auf kalte stein böden"? das ist ja quark... geh zum JA und am besten mit leuten die es gesehen haben. du kannst das ja alles anonym melden... aber sagen würde ichs dem JA aufjeden fall. sie sind dazu verpflichtet auch nur dem kleinsten VERDACHT nachzugehen
sweetmama88
sweetmama88 | 02.09.2009
17 Antwort
ganz ehrlich
mir würde der gedanke keine ruhe lassen. ich würde beim jA anrufen und anonym nachfragen. mit aufhetzen hat das nichts zu tun, eher mit sorge. erkundige dich einfach mal
lucacino
lucacino | 02.09.2009
16 Antwort
.
du kannst nur von dem ausgehen was du wirklich gesehen hast. du weisst sichelrich dass die leute gern reden. wenn dann müsstest du dir sicher sein. dann würde ich an deiner stelle aber zum amt gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
15 Antwort
@kieumy
rede mit ihr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
14 Antwort
@kieumy
Geh hin und stell sie erst mal zu Rede!!! Das würde ich als Freundin machen und nicht das Ja auf sie hetzen! Wie gesagt wenn sie herausfindet das du das bist kann sie auch bös werden und ne Anzeige machen!
mum21
mum21 | 02.09.2009
13 Antwort
...
ich hab ja auch selbst gemerkt die kleine hat kein einsigesmal gelacht also man hat echt gemerkt die kleine ist unglücklich!!! kann ich auch annonüm anrufen will wie gesagt eigendlich nix damit zu tun haben! aber auch meinen seelenfrieden haben
kieumy
kieumy | 02.09.2009
12 Antwort
@saliha-tara
wenn jemand über eine dritte person etwas über dich erzählt wird..und dir das JA auf den hals ..gehetzt wird...es aber nicht stimmt...wie würdest du dann reagieren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
11 Antwort
Vorschlag
Vielleicht versuchst du erstmal mit deiner Freundin zusammen mit der Bekannten zu reden und Hilfe anzubieten!!! Wenn das nichts hilft, ja dann würde ich das Jugendamt anrufen. Sicher ist sicher, man kann doch so ein kleines Kind nicht alleine lassen. Und wenn sie jetzt schon so gefrustet ist, was wird dann erst wenn das Kind größer ist und Sachen anstellt. Ein Frage....sollte ein 1jähriges nicht auch schon krabbeln können bzw. sich überhaupt irgendwie bewegen. Das läßt doch vermuten das es womöglich schon länger vernachlässigt wird. Wichtig finde ich trotzdem das ihr ihr eine Chance gebt und mit ihr freundlich und mit Mitgefühl mit ihr sprecht. In der Hoffnung das ihr dann nicht nur mehr wisst, sondern die Situation für das Kind und die Mutter verbessern könnt. Liebe Grüße noch und viel Erfolg bei der Bekannten Inis
Inis76
Inis76 | 02.09.2009
10 Antwort
Habe schon oft gehört,dass man den kleinsten Verdacht heutzutage melden soll!
Man kann ja im amt sagen dass man es gehört hat und die sollen es doch nur mal überprüfen Wegschauen kann jeder! Hier war vor kurze ne Mama vor der ich meinen Hut ziehe, die sah ein Baby im auto eingeschlossen in der prallen hitze, rief die polizei ect...kind kam sofort nach dem KH in ne Pflegefamilie
saliha-tara
saliha-tara | 02.09.2009
9 Antwort
hmm
nee würde das gar nicht machen, weil es aus einer 3ten person her kam.weiss du ob sie die wahrheit sagt? setzte dich mal in ihre lage, wärst du damit einverstanden wenn eine person dich meldet und das stimmt nicht?
harmony-chantal
harmony-chantal | 02.09.2009
8 Antwort
WAAAS
das is ja ne sauerrei! ich nehm mein süßen auch überall mit hin. hm schwierige situation.Vieleicht erstmal mit ihr reden! Als letzten ausweg das Amt nehmen.Es sei denn es häuft sich und bessert sich nicht, dann würde ich sofort das Amt anrufen. Ehe noch was passiert.
nenner
nenner | 02.09.2009
7 Antwort
Ich würd da nichts machen!
Aber nur aus dem Grunde weil es dir irgendjemand nur erzählt hat das sie es tut! Du weißt nicht ob sie es wirklich tut! Man kann dich dann Anzeigen, weil du Lügen verbreitest!
mum21
mum21 | 02.09.2009
6 Antwort
auwei das ist ja krass
also ich würde denke ich erst mit ihr reden und wenn es keinen sinn hat klar amt!!!
Tyra03
Tyra03 | 02.09.2009
5 Antwort
schlimm
Hallo, Also an deiner stelle würde ich das Amt anrufen weil sowas geht einfach nicht das ist ein Kind und keine Puppe. Ich finde wenn sie ihr kind alleine lässt und sowas alles dann ist sie einfach noch nicht in der lage ein kind groß zuziehen geschweige verantwortung für ein kind zu haben. Ich hab ja die meinung solche "Mütter" sollen garkeine kinder bekommen oder weg nehmen sobald sie auf der welt sind. Ruf das Amt an sowas geht nicht das arme kind.... LG
Mama--2009
Mama--2009 | 02.09.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Wann die Oma anrufen?
13.08.2012 | 5 Antworten
reg mich grad auf- tierschutz anrufen?
02.08.2012 | 12 Antworten
Bewerbung,ab wann anrufen?
11.08.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading