Geht meine Maus zu spät ins Bett?

olga87
olga87
02.09.2009 | 15 Antworten
Hallo ihr lieben!
Ich lese und höre ständig dass ein Kind so gegen 19 oder 20h schlafen gelegt weren sollte- find ich ja auch ganz gut, aber .. Wie bekomme ich dass denn hin? Meine kleine Maus geht abends meist so gegen 21/22h (manchmal sogar noch später) ins Bett und schläft morgens so bis 9/10h durch und geht dann wieder so gegen 13/14h zum mittagsschlaf und schläft dann häufig so bis 17/18h durch! Habs auch schon mit wecken .. probiert, aber dann ist sie nur maulich und schlecht drauf und geht trotzdem nicht eher ins bett! Hilfe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Hallo nochmal..
meine Maus ist auch so eine Powernudel, die hat tagsüber garnicht geschlafen, wenn dann nur im Auto, wo ich persönlich dann nix von hatte , noch dazu mußte ich sie dann jedesmal wecken, wenn die Autofahrt zuende war, was nicht gerade zu ihrer guten Laune beigetragen hat...aber zuhause schlafen war nicht , der einzige Vorteil: abends war sie fertig um 19 Uhr ;-) aber ich hab sie dann auch mal vom Schlaf abgehalten, wenn sie dann um 17 Uhr schlafen wollte, dann hätte ich nämlich auch son "22 Uhr Kind" jetzt..irgendwann hat siesich einfach mal dran gewöhnt um 19 Uhr müde zu werden....das dauert seine Zeit, und du mußt wirklich den richtigen "müden" Zeitpunkt finden, wenn du sie zu früh hinlegst und sie sich nur spielend ausruhen das klappt schon!lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
14 Antwort
....
meine kleine kennt das gar nicht anders, mit 3wochen hab ich angefangen sie immer um 20uhr ins bett zu legen ob müde oder nicht! nach gut ner woche wusste sie das und sie stellte sich drauf ein und jetzt mit 4monaten sieht es so aus, das sie um 19uhr fertig gemacht wird, ne flasche und um halb acht schläft sie! aber muss auch sagen um sieben, halb acht, is bei uns die nacht rum! naja und 2mal nachts aufstehn und tags über schläft sie nur nach tagesform aber wenn sie auch viel schläft tagsüber ist sie spätestens um 20uhr im bett
micha85
micha85 | 02.09.2009
13 Antwort
je nach wetter
auf dem spielplatz spielen, lange spazieren, zuhause tobben, tanzen, gymnastik, mit anderen kindern treffen+ toben...- und natürlich auch zwischen durch auch was ruhiges wie bücher angucken, malen...
olga87
olga87 | 02.09.2009
12 Antwort
PS: was macht ihr denn so
... den ganzen Tag? Also meine ist Abends todmüde... Oder macht deine so lange Mittagschlaf?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
11 Antwort
Meine Mausi
... geht auch gegen 19/20 Uhr ins Bett... Sie schläft auch bis halb 9 durch! *freu*!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
10 Antwort
sie ist jetzt fast 18 Monate alt
dass mit dem bettreif ist sone sache- ich versuch sie schon wirklich auch auszupowern, aber irgendwie nützt nicht - sie ist mit dem schlfen aber sowieso sone spizielle- schon von beginn ihrer geburt hat sie nicht überall geschlafen- nur in ihrem eigenen bett- nicht im kinderwagen, nicht im auto und schon garnicht beijemand anderem- selbst wenn sie wirklich hundemüde ist
olga87
olga87 | 02.09.2009
9 Antwort
hhmmm
also heute bsp. ist sie schon um 6h morgens aufgewacht- bin dann 2std zum auspowern mit ihr draußen gewesen... und nu liegt sie schon seit gut ner std und denkt noch nichteinmal imenferntesten daran zu schlafen. dieses problem hab ich häufig! ich weiß gar nicht wie häufig ich es schon probiert hab sie früher hin zu legen und das nicht nur für ein zwei tage sonder bestimmt so 1-2 Wochen lang- aber sie liegt dann einfach so lang im bett und macht nur blödsinn und wenns ihr zu bund wird schreit sie ununterbrochen bis dann IHRE persönliche schlafenszeit da ist, dann schläft sie!!!! Sie ist schon immer so spät ins bett als sie so 6 Mo. alt war, teilweise sogar erst ab 23h...
olga87
olga87 | 02.09.2009
8 Antwort
Hallo
du mußt das ganz langsam umstellen, basierend auf einem Mittagsschlaf der immer etwas früher stattfindet, dann wacht sie auch automatisch früher auf, also nicht wecken am Ende, sondern mittels früher hinlegen langsam umstellen. immer ein viertelstündchen früher, jeden Tag. Außerdem schläft dein Kind wenn ich richtig gerechnet habe in 24 Stunden 16 Stunden...wie alt ist dein Kind?? das scheint mir ziemlich viel...der letzte Schlaf vorm abendlichen zubettgehen sollte dann - wenn du sie um 19 Uhr hinlegen willst- spätestens um 15-16 Uhr zuende sein, dann hat sie um 19 Uhr die nötige Bettschwere;-) ich kenne aber auch einige die extra diesen Rhythmus haben, wo das Baby auch erst um 22 uhr ins Bett geht viel Erfolg, lg.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
7 Antwort
also ich denke,
dass deine kleine wircklich zu spät schlafen geht! ok , meine gehen nicht um 20uhr schlafen, aber 21:30 sind die schon im bett! kleiner schläft bis 6:30, großer muss immer geweckt werden, aber das ist nicht schlimm. Für mein n kleinen habe ich mittagsschlaf um 12uhr eingewöhnt, damit er dann im kiga leicht hat! und wenn er dann um 14uhr noch nicht wach ist, wecke ich ihn auf! anders geht nicht! Versuche bei deiner maus auch so langsam, wecke sie morgens früh auf, und leg dann mittags eher ins bett. nach paar tagen wird sie sich schon daran gewöhnen. ist zwar schwer und stressig für dich, aber es wird dann besser für euch alle, wenn sie um21 uhr oder eher ins bett geht. dann hast du und dein mann wenigstens zeit für euch selbst! Wenn meiner nicht einschlafen will, leg ich mich mit ihm, singe was- und dann klappt es super! Viel glück! LG Olesja
kuschel82
kuschel82 | 02.09.2009
6 Antwort
achja
wenn deine aber bis 17-18 uhr noch schläft ist ja klar cdas sie dann erst spät wieder müde ist!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
5 Antwort
hm..
ich würde mal sagen versuchs mal alles so paar std vor zu rücken also legst sie zb um 12 zum mittagsschlaf und um 19uhr oder so ins bett abends. erstmal gibts bestimmt protest von deiner maus. aber denke mal sie gewöhnt sich da schnell dran. is ja a blöd für dich wenns so is wie grad, oder? da kannst ja nirgends hin... wie ist es denn eigentlich gekomm, das sie so apät ins bett geht, wenn ich fragen darf
sweetmama88
sweetmama88 | 02.09.2009
4 Antwort
also
das ist halt einfach ein anderer rhytmus bei euch...ich möchte es nicht....würde gar nicht gehen.....mein ganzer tagesablauf werde futsch..und am abend will ich meine ruh die grossen wenn sie schule haben gehn um 19.30uhr ins bett an we oder ferien um 21 uhr der kleine 8 monate geht zwischen 19.30uhr und 19.00 ins bett das find ich gut so und passt lg
keki007
keki007 | 02.09.2009
3 Antwort
wie alt ist deine denn??!
als meine noch kleiner war ist sie auch meist erst gegen 9 oder 10 uhr ins bett gegangen! da hat sie tagsüber aber auch nicht nur 1 mal geschlafen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.09.2009
2 Antwort
hallo
mein kleiner geht immer so zwischen 19-20 uhr ins bett schläft aber nur bis 7.30-8 uhr.Er macht nochmal um 10-11 nen schlaf und um 2-3.Er ist aber von selber abends so müde das er es nicht länger aushält.
sandrass123
sandrass123 | 02.09.2009
1 Antwort
huhu
mein sohn geht au erst so um 21 uhr ins bett 19/20 uhr hör ich auch viel aber jedes kind und jedes elternpar /elterntei ist da anders von daher tu das was du selbst für richtig hälst ;) lg
btinchen
btinchen | 02.09.2009

ERFAHRE MEHR:

GVK zu spät?
24.07.2012 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading