Da marquise unbedingt will das ich die nachricht öffentlich mache bitte hier ist sie

JohnnysMama
JohnnysMama
20.07.2009 | 20 Antworten
ich habe marquise eine nachricht geschrieben sie will das ich sie öffentlich mache hier ist sie




ICH WILL JETZT ECHT NICHT STREITEN ABER
ABSCHIEBEN IST WAS ANDERES
ICH WILL EINFACH NUR EINE WAAGE FINDEN IM LEBEN UND NICHT NUR KIND DAS BRAUCH JEDE MUTTER UND WENN NICHT IST SIE NUR GEBOREN UM IHRE KINDER AUFWACHSEN ZU SEHEN IST JA AUCH GUT WENN FÜR JEMANDEN DAS DIE LEBENS ERFÜLLUNG IST DANN IST JA GUT:MEINE IST ES NICHT


zufrieden marquise?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nööö
nicht zufrieden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
2 Antwort
....
ach is schon spät...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
3 Antwort
@Blumenfee28
Man muss nich immer alles verstehen Süße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
4 Antwort
nee das stimmt
hab ich auch gar keine lust mehr heute zu wollt nur mal was geschrieben haben, les mich immer so gerne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
5 Antwort
miep
wollte auch nochmal sinnlos irgendwo meinen senf dazugeben, bevor ich mich ins traumland verkrümel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
6 Antwort
@Blumenfee28
Der war gut
Chrissi1410
Chrissi1410 | 20.07.2009
7 Antwort
Schade
das kein Kind in deinem Leben nicht die Erfüllung ist, Geld. Ansehen, Betätigung ist nicht alles im Leben, aber du bist noch zu jung und Selbstverliebt, hättest dir das vorher besser überlegen sollen.
Sahrafina
Sahrafina | 20.07.2009
8 Antwort
@sahrafina
mehr mag ich jetzt nicht mehr dazu sagen, bin zu müde, um mich jetzt noch von meiner diskutablen seite zu zeigen^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
9 Antwort
@Sahrafina
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
10 Antwort
@Sahrafina
ich schliess mich auch an.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 20.07.2009
11 Antwort
.....
hättest du die waage nicht suchen können bevor du dir ein kind anschaffst? deine lebenseinstellung finde ich total daneben besonders deinem kind gegenüber........lg
herzchen73
herzchen73 | 20.07.2009
12 Antwort
....
Danke ist halt meine Meinung........ gute Nacht
Sahrafina
Sahrafina | 20.07.2009
13 Antwort
@herzchen73
und nu hört auf so gut meine meinung zu vertreten :-)) ich muss ins bett^^ nu aber endgültig gute nacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
14 Antwort
Ihr lieben
die ist schon wieder off. Lasst es gut sein, die ist doch nur drauf ausgewesen, daß es jetzt hier zum Streit kommt. Schlaft alle gut, ich bin jetzt auch weg.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 20.07.2009
15 Antwort
Ihr Süßen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
16 Antwort
Kleines Zahlenspiel
Nehmen wir an du müsstest einen Babysitter für die Stunden bezahlen und der bekommt den üblichen Mindestsatz von 5 Euro die Stunde. Dein Kind ist 4 Tage a 24 Stunden bei Oma.....macht 120Euro am Tag x4 =480Euro die Woche!! Und du möchtest dich über 600Euro beklagen? Ich bin nicht gefragt worden ob ich Oma werden möchte!! ich unterstütze meine Tochter und meine Enkelin sehr aber ich muss Geld verdienen! ich habe meine Kinder auch erzogen obwohl ich arbeiten gegangen bin. Ich hatte eine Tagesmutter die am Tag 5 Stunden gekommen ist und dafür 500Euro bezahlt! Davon mal ganz abgesehen...selbst wenn ich nicht arbeiten gehen würde...ich habe meinen Teil getan..ich erwarte von meiner Tochter das sie ihren leistet. es ist ihr Kind, ich liebe meine Enkelin, sie ist Genuss und genau das soll sie für mich bleiben. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
17 Antwort
@Heviane
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
18 Antwort
@Heviane
Ich werd mal nich unken....aber ich bin ja ne HEXE.....ich werd bestimmt auch bald BABYSITTER ich riech den Braten Ob sie sich datt ganze Ausmaß mit mir vorstellen kann????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.07.2009
19 Antwort
@marquise
Sowas weiß man nie genau :D. Was die Sache mit der Waage betrifft: ich versuche auch, beides unter einen Hut zu bringen. Einfach deshalb weil es sein muß. Aber bestimmt nicht so daß mein Kind darunter leidet und nur noch bei meiner Ma ist. Ich bin auch der Meinung daß ich nicht nur auf der Welt bin, um mein Kind aufwachsen zu sehen. Denn das birgt auch Gefahren: Erwartungen, die man an sein Kind stellt - Besitzdenken. Oder wie mein Freund sagte: Das Kind GEHÖRT uns nicht. Wir haben die Ehre und die Pflicht es großzuziehen und aus ihm einen anständigen Menschen zu machen. Viele Frauen fallen in ein tiefes Loch wenn ihre Kinder größer und selbständiger werden. Sowas würde ich nicht erleben wollen. Und für mich bedeutet das halt, jetzt reduziert weiterzuarbeiten. Ich hab keinen Job den ich einfach in ein paar Jahren wieder aufnehmen kann. Dazu passiert da einfach zuviel.
Aziraphale
Aziraphale | 20.07.2009
20 Antwort
ich nehme mir meine auszeiten,
bin immer mal nur ich selbst, keine ehefrau, keine mutter, einfach nur mensch. aber das bin ich im kreise meiner familie und gerade das ist es, was mir zeigt, wie sehr ich mensch bin. oft kommt die unzufriedenheit seiner mutterrolle doch bei den müttern, die über jahre regelrecht den diener für ihre kinder gespielt haben. aber man muss nicht bedienen, um den kindern liebe, geborgenheit und werte zu vermitteln. unsere aufgabe ist es doch, unsere kinder an die hand zu nehmen, ihnen in die selbstständigkeit zu helfen. damit tun wir etwas, damit unsere kinder mal fest im leben stehen können. meine kinder sind sehr selbstständig. nicht weil sie müssen, sondern weil sie wollen. neben all der mutterliebe gibt es bei uns auch freundschaft, sich gegenseitig zu verstehen und zu unterstützen. so ist niemand sklave und keiner sieht seine rolle als last, sondern als geschenk und frust kommt gar nicht erst auf.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 20.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Braucht man unbedingt einen Stubenwagen?
04.02.2011 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading