Rezept für würstchengulasch?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
03.01.2009 | 6 Antworten
also ich ken das nur mit den Fixtüten.. hab da mal wieder richtig hunger drauf.. chiara ist schon am tisch mit deshalb will ich nich das tüten gepamps machen ..
hat vllt jemand ein rezept dafür?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Rezept
Würstchen in schmale Rädchen schneiden und kurz in etwas Butter anbraten. Dann Paprika, Tomaten und Zwiebeln ganz klein schneiden und mit braten. Und dann Ketchup und etwas Pfeffer und Salz rein. Fertig. PS.: Wenn es zu dick is, einfach etwas Wasser hinzu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2009
2 Antwort
rezept
also ich nehme zwiebel ganz klein geschnippelt und magarine, lasse beides bissel zerlaufen und etwas anbruzeln, dann nehme ich klein geschnittene wiener würstchen und ebenfalls etwas anbraten, dann wasser drauf und ketchup, umrühren und bissel grünzeug ran, hm lecker...laß es dir und der kleinen schmecken...Grüße katrin
EMMES
EMMES | 03.01.2009
3 Antwort
Hallo, erstmal meine Hochachtung, dass du ihr kein Tüten gepamps gibst.
Würstchen in Scheiben schneiden. Durchwachsenen Speck in feine Würfel schneiden. In einem großen Topf Butter auslassen und Speckwürfel darin kross ausbraten. Zwiebeln und Knoblauch pellen, in feine Würfel schneiden, zum Speck in den Topf geben und goldgelb anbraten. Würstchen zufügen und kurz kross anbraten. Auf Stufe 1 zurückschalten. Paprikapulver über das Würstchengulasch streuen und gut durchrühren. Tomatenmark zufügen, unterühren und leicht mitschmoren. Tomaten aus der Dose in ein Sieb gießen und leicht abtropfen lassen. Tomaten würfeln und zum Würstchengulasch geben. Mit Pfeffer aus der Mühle würzen. Salz ist nicht erforderlich, da die Würstchen bereits würzig genug sind. Kurz vor dem Servieren feingehackte Petersilie über das Würstchengulasch streuen und mit einem Klecks saurer Sahne servieren. Dazu frisches Baguette oder Pommes, Nudeln oder Reis reichen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2009
4 Antwort
@aicirtap
Das hört sich aber lecker an. Muss ich morgen gleich mal machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2009
5 Antwort
Danke für eure rezepte!
@aicirtap ne das kriegt se nich.. muss ja nich in dem zarten alter schon an die geschmacksverstärker usw gewöhnt werden... hab einmal was mit ner Tüte gemacht.. die war aber auch bio und komplett frei von dem zeug.. praktisch nur ne gewürzmischung...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.01.2009
6 Antwort
also wir machens immer
mit letscho. würstchen schneiden, mit zwiebel anbraten und letscho drauf, dann mit paprikapulver und anderen gewürzen abschmecken. schmeckt auch super mit spätzle statt nudeln dazu !!
Jalapenio
Jalapenio | 03.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Rezept für Schnitzel Soße
14.03.2015 | 2 Antworten
brillenrezept
27.07.2012 | 4 Antworten
rezept für diesen zwiebelhustensaft?
16.02.2011 | 8 Antworten
geschnezeltes(pute)rezept
06.01.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading