Gibts hier Mamas von Essensmäkel?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.08.2015 | 8 Antworten
Hallo Mamis,
ab morgen ist mein kleines Monster ein stolzes Kindergartenkind. Das heißt leider für uns: Schnittenbüchse machen. Bisher war sie bei der Tagesmutter also war das nicht unser Problem ;) Allerdings haben wir einen kleinen Essensmäkel. Sie ist: Brötchen (nur trocken oder mit Schokoaufstrich), Nudel (ohne alles) und Kartoffeln als Kartoffelbrei oder Kartoffelsuppe und Apfel. Ich hab keine Ahnung wie ich ihre Schnittenbüchse und die Vesper gestalten soll für den Kindergarten. Es ist nicht so das ich nicht tausend Rezepte und Ideen habe- ich koche leidenschaftlich gern. Wir bieten ihr immer eine große Auswahl an Lebensmitteln und Möglichkeiten Neues Essen kennenzulernen und kosten muss sie auch immer. Nur ist es so, das sie nichts anderes will (außer unmengen Kuchen natürlich, den sie selbstverständlich nicht oft bekommt). Gibt es unter euch Mamis die auch so kleine Mäkel zu Hause haben? Was gebt ihr mit???? *verzweifelt*
Lieben Dank schonmal.... :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Dann gib ihr doch einen Apfel mit und wenn das zu wenig ist, irgendwas was sie sonst noch mag, also Brötchen oder Joghurt usw. Mein Sohn hatte das erste Kindergartenjahr glaub jeden Tag einen Apfel dabei, bringt ja auch nichts ihr was mitzugeben, was sie eh nicht isst. Immer wieder kannst du ja was neues ausprobieren. Unsere Kids nehmen eigentlich jeden Tag Obst mit, der Große Apfel, Kiwi oder Trauben. Die Kleine oft eine Banane oder auch mal Trauben, Erdbeeren usw. Dazu gibt's dann mal einen Joghurt, oder Müsliriegel oder Milchbrötchen. Einmal die Woche gehen wir auch mal zum Bäcker und holen ne Butterbrezel, aber das Obst gibt's eigentlich immer dazu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2015
7 Antwort
Mein kleiner Sohn ist auch ein schlechter Esser, man braucht viel Geduld und Ideen. Ich gebe ihm z.B. zum Frühstück in den Kindergarten u.a. mit: Schnittchen mi Nutella oder Käse, Filinchen, Cornflakes in einer kleinen Dose und Milch - Zum Vesper gibt es u.a. Kekse, Russisch Brot, Joghurt, Pudding, Quarkbällchen, Apfelstücke, Obstmus. Er ist aber nie auf, es ist immer etwas noch drin in den Brotdosen. Sie achten darauf, das eine Kleinigkeit gegessen wird, aber aufessen müssen sie nicht. Mittags isst er laut Aussage der Erzieher wohl ganz gut, aber das macht er zu Hause auch.
Antje71
Antje71 | 01.09.2015
6 Antwort
Unser Zwerg ist seit dem Kindergarten sehr schwierig und mäcklig geworden. Auf Schnitte isst er entweder nur Nutella oder leberwurst. Dazu bekommt er immer wechselne Jogurtsorten mit. Tomaten, Paprika Gurke Banane etc Süßigkeiten werden nicht gern gesehen und auch milchschnitte und Co sind bei uns nicht erlaubt. Ne zeitlang nahm er auch nur trockene milchbrötchen mit. Weil er sonst einfach nichts gegessen hat. Mittlerweile frag ich ihn und er hat da ganz genaue Vorstellungen von dem was er will.
Jacky220789
Jacky220789 | 01.09.2015
5 Antwort
Mir selbst war z. B. auch wichtig, dass mein Sohn zuhause gefrühstückt hat. Dann war ich mir sicher, dass er etwas im Magen hat... und meistens hat er dann im Kindergarten auch noch gefrühstückt :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2015
4 Antwort
guten Abend :) ich denke, wenn sie mit den anderen Kinder am Tisch hockt, dann bekommt sie bestimmt auch appetit Mein Sohn war auch etwas schwierig, aber nur wenns um die Vesperbox angeht... Ich hab vieles gemacht, Brot u. Käse in Sternchen oder Herzform, hab Käsewürfel u. Trauben auf Zahnstocher gemacht, Ferdi Würstchen usw. alles für die kleinen Händchen :) Süsses gab es vormittags nie, weder Fruchtzwerde noch Milchschnitte... wurde bei uns im Kindergarten nicht gerne gesehen. Wollte es auch von mir aus schon gar nicht, denn sowas können die Kids dann nach dem Mittagessen haben. In der Gruppe wird eh alles anders, bzw. besser schmecken :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2015
3 Antwort
Es lebe der Gruppenzwang...im Kindergarten essen sie echt ALLES!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2015
2 Antwort
Was hat sie denn bei der Tagesmutti zum Vesper gegessen? Ich würde einfach was einpacken. Schnitte, Obst, Gemüse, kleiner Joghurt, mal ein halbes Wiener oder auch mal ne Milchschnitte oder so. Ich würde da nicht so ein Tamtam machen, wenn sie Hunger hat dann isst sie vielleicht auch etwas was sie sonst verschmäht
Junibaby
Junibaby | 31.08.2015
1 Antwort
Ich bin noch nicht so weit, aber frag Sie doch was Sie in ihrer Dose haben möchte. Und wenn sie nur trockene Nudel und Brötchen will, dann bitteschön. Wenn sie eventuell sieht was die Anderen so bekommen möchte sie das auch. Ich würde mal abwarten was sich da so in der nächsten Zeit entwickelt und immer mal wieder fragen was sie gerne drin hätte und ob sie mal ne Abwechslung möchte.
EmmaKJ
EmmaKJ | 31.08.2015

ERFAHRE MEHR:

Mamas aus Worms
31.10.2016 | 2 Antworten
An die Mamas von Jungs
06.07.2012 | 17 Antworten
Kindergarten Kontakt zu anderen Mamas
02.05.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading