obst und gemüse auf dem speiseplan?

DieSus
DieSus
05.07.2012 | 17 Antworten
hallo mamis,

mein sohn ist 2 jahre alt und sehr mekelig was das essen angeht...
er isst zb überhaupt kein obst außer bananen, die liebt er, aber leckere erdbeeren oder himbeeren, apfelschnitz etc mag er nix von wissen.
ich versuche es ihm so oft es geht vorzuessen aber er mag nich.
genauso wie gurke oder der gleichen.

komischerweise in mus-form nimmt er es, also die fruchtgläschen von hipp oder so.
was kann ich denn noch machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
ja die oma is demnächst ja da ;) viell schafft sie es ja!
DieSus
DieSus | 05.07.2012
16 Antwort
bin ich froh, dass dieses problem weit verbreitet ist :) mir geht es mit der Großen und Obst eventuell als Gläschen, aber nur, wenn sie gut aufgelegt ist. Ich biete es ihr weiterhin immer an und gehe mit gutem Beispiel voran. Fortschritte machen wir insofern als sie im Kindergarten dann und wann einen Bissen vom Obst/Gemüse macht und zu Hause auch mal ein Stück Melone oder Nektarine ableckt. Ich hoffe, dass ihr das Obst bald wieder schmecken wird.
cesarica_1
cesarica_1 | 05.07.2012
15 Antwort
Mach halt anstatt der Gläschen selber Obstbrei mit den frischen Sachen:-) War bei meiner Motte auch so aber wenn Sie sich mal an den Geschmack gewöhnt haben essen sie es auch irgendwann in Originalform. Immer gut kommt es wenn es von anderen kommt Freuden, Kinder oder Oma^^
Schluri
Schluri | 05.07.2012
14 Antwort
in dem alter mochte meine kurze auch nich alles...blaubeeren und weintrauben waren da so mit das einzige was sie überhaupt gegessen hat..und melone...hin und wieder mal banane....pürier doch sonst einfach das obst und biete es in breiform an..vielleicht klappts ja dann meine wird jetzt dienstag 4 und isst zwar mehr obst und gemüse, aber auch nich alles...karotten roh isst sie mittlerweile, paprika dagegen gar nich..neulich pickte sie auch die kidney bohnen ausm essen, weil sie die nich wollte...äpfel isst sie geschält und zurechtgeschnitten aber nun, birne, melone, trauben, blaubeeren, erdbeeren, physalis, banane, ananas, pfirsiche usw...das kommt alles noch wirst sehen...an gemüse isst sie gern mischgemüse.also erbsen mit möhrchen und brokoli, spinat
gina87
gina87 | 05.07.2012
13 Antwort
@keksi1703 mach ich =)
DieSus
DieSus | 05.07.2012
12 Antwort
@DieSus Vielleicht magst mir ja schreiben obs geklappt hat! Würd mich freuen!
keksi1703
keksi1703 | 05.07.2012
11 Antwort
das mit dem selber ernten is ne tolle idee =)
DieSus
DieSus | 05.07.2012
10 Antwort
PS: Und rohe Karotten ißt er gern! Probier doch das mal! Die sind auch mild - wir vertragen alle keine Fruchtsäure.... daher auch keine Fruchtsäfte - nur Wasser. Nicht mal Früchtetee.... Vitamin C ist auch in Kartoffeln, Zwiebeln, ...auch in gekochter Form, wenn auch nicht so hoch.
BLE09
BLE09 | 05.07.2012
9 Antwort
Habt ihr ein bisschen Platz auf dem Balkon oder der Terrase? Versuch doch mal mit ihm gemeinsam z.B. Radieschen anzusetzen. Die wachsen recht schnell, er hat es "selbst" gemacht und das Ergebnis ist auch noch Super zum Essen. Bei meinem Kleinen hat das Heuer mit den Tomaten so geklappt! Er war so was von stolz als er die erste rote Cocktailtomate ernten durfte! Und dann musste er natürlich SEIN Ergebniss auch kosten, und siehe da - es hat doch glatt geschmeckt! *ggg*
keksi1703
keksi1703 | 05.07.2012
8 Antwort
@Pueppchen1986 schon schade... dabei is ja jetz alles frisch vom feldverkauf zb. ich mein brei, schön und gut aber das kanns ja nich sein, schmeckt ja im original viel besser!
DieSus
DieSus | 05.07.2012
7 Antwort
meine tochter steht total auf trauben, ich hab ihr die anfangs imemr halbiert weil das einfacher zum essen ist. aber sie ist ein totaler obst und gemüse esser. ich hab ihr ihren obstbrei auch selbst gemacht asl sie 6 monate alt war, obst einfach püriert. dann banane mit apfel, banane mit birne, banane mit traube, traube mit apfel, apfel mit birne usw. als sie älter war hab ich dann joghurt oder getreideflocken druntergemischt. joghurt mit obst isst sie jetzt noch total gern
MoniKuchen
MoniKuchen | 05.07.2012
6 Antwort
PS: Rohkost ist zwar tzatsächlich gesund, aber nicht jeder verträgt's. Daher ist in unserer Familie Mittelmeerkost sehr beliebt: Gemüse zu Tode gekocht, viel Tomatensauce, etc.... Dazu Salat. Wir sind alle kerngesund
BLE09
BLE09 | 05.07.2012
5 Antwort
Mein Kleiner nimmt nicht mal Obstgläschen - gar kein Obst außer Banane ... da ich und meine Eltern Obst in roher Form sehr schlecht vertragen, nehm ich an, er hat diese Unverträglichkeit geerbt... ich hab als Kind auch kaum Obst und Gemüse gegessen - erst als ich älter wurde dann Salat. Und das ist noch heute so. Bin eine gesunder Erwachsener ;)
BLE09
BLE09 | 05.07.2012
4 Antwort
mach doch Fruchtjogurt selber, also zB frische Erdbeeren zu Mus verarbeiten und mit Naturjogurt mischen. Ähnlich kannst du es auch mit, Gurke machen, in Naturjogurt reiben, etwas würzen, ist superlecker als Dip und efrischend im Sommer;o) Im Herbst/Winter kannst du pürierte Gemüseseuppen geben. Meiner vertilgt Obst und Gemüse dafür Kiloweise, ich muss teilweise 3 mal in der Woche einkaufen lg
Lia23
Lia23 | 05.07.2012
3 Antwort
@Pueppchen1986 schon schade... dabei is ja jetz alles frisch vom feldverkauf zb. ich mein brei, schön und gut aber das kanns ja nich sein, schmeckt ja im original viel besser!
DieSus
DieSus | 05.07.2012
2 Antwort
gib ihm zeit das kommt schon noch. meine kleine hat das auch nicht gegessen. Jetzt ist sie es sogar freiwillig sie kommt von sich aus und will es essen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012
1 Antwort
Geht uns genauso. .ich biete es immer wieder an. Und juhu letzte Woche hat sie ein Stück gurke gegessen :-) seit dem leider nicht mehr. :-) LG und einen schönen Tag euch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2012

ERFAHRE MEHR:

Wassereinlagerungen - Obst-/Gebüsetage
07.11.2012 | 16 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
geht Obst-Getreidebrei auch kalt?
26.05.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading