Kind isst nix im Kindergarten

Marie-Lea
Marie-Lea
08.11.2011 | 6 Antworten
Hallo Mamis, seid Lea(3 1/2) nun dauernd -insgesammt elf wochen- zu Hause bleiben muss, weil se erst das bein gebrochen hatte, wir dann noch urlaub hatten und schließlich noch das pfeiffersche drüsenfieber mitgenommen haben, isst sie im kiga nicht. sie ist jetzt seid 1 1/2 wochen im kiga und hat alle tage nix zu sichgenommen. sie trinkt ja nicht mal was. nun soll ich ihr eine trinkflasche mitgeben.
jeden tag wenn ich sie hole sitzt sie an der seite, meist draußen auf der bank und weint! :-(

Was kann ich tun?
bin bissl verzweifelt, sie kommt nach hause und hat kohldampf!!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
sie einfach lassen
wieso muss dein Kind im Kindergarten was essen?? wenn sie doch nicht möchte dann lass sie dcoh.. dann isst sie eben daheim.. wenn ein Kind richtig hunger udn durst hat dann isst und trinkt es auch... entspann dich das ist doch wirklich nichts tragisches.. warte ab irgendwann kommt das schon.. frag sie doch einfach mal warum sie das macht usw..
Baby_Xx
Baby_Xx | 08.11.2011
2 Antwort
@Baby_Xx
würde sie gerne einfach lassen, aber ihre erzieherin meint, dass sie trinken muss und essen. trinken finde ich auch wichtig. mit dem essen, das muss am kiga liegen, da sie bei uns zu jeder tageszeit isst wenn wir fragen, sagt sie, dass sie nicht wollte. letztens hab ich sie zeitig geholt, da war sie beim vesper hinten und wollte nix essen und ich kam hab mich dazu gesetzt, da hat sie drei schnitten gegessen. mir tut es so leid, früh beim abgeben weint sie auch ganz schlimm. das war vor den krankheiten noch nie!! hab ein richtig schlechtes gewissen arbeiten zu gehen! sie spielt auch nicht viel dort.
Marie-Lea
Marie-Lea | 08.11.2011
3 Antwort
OWEH
MEINER GEHT SEIT SEPTEMBER:::ER WIRD 3j und wir müssen zur jause selbstgemachte brote obst usw von zu hause mitgeben...das isst er natürlich......wenn ich länger arbeiten muss...ist er ein mittagskind sprich er isst dort zu mittag..es gibt immer suppe, hauptgang und nachspeise....davon isst auch meist gar nichts...heute gabs mal nudelsuppe das ging..... vielleicht kannst du auch von zuhause aus was mitgeben?
keki007
keki007 | 08.11.2011
4 Antwort
@keki007
das ist da irgendwie nicht üblich mit dem essen mitgeben. weil die anderen dann auch das wollen oder so...
Marie-Lea
Marie-Lea | 08.11.2011
5 Antwort
...........
warum weint sie denn? das mit dem essen und trinken finde ich auch grad net tragisch, wir haben ja keinen hochsommer mehr und in den paar stunden wird sie net grad verhungern bzw. verdursten, ich würde mit den erziehern reden, das sie die kleine in ruhe lassen sollen, sie sollte sich mit an dem tisch setzen zum essen, aber sie muß ja nix essen und trinken, vieleicht heult sie auch nur desewegen, weil alles soviel druck ausüben
iris770
iris770 | 08.11.2011
6 Antwort
@iris770
hab sie versucht bissl auszufragen, aber so richtig will sie da nicht mit der sprache rausrücken. Da sagt wohl ein Mädl immer -GEH WEG- vielleicht nimmt sie das so mit, dass ihr dadurch alles vergeht.. Letztens hatte sie Angst, dass ich sie nicht finde, weil die wieder rein gegangen sind. Sie macht grade eine blöde Zeit durch, vielleicht muss sie ja erst wieder richtig integrieren. Danke für eure Antworten!
Marie-Lea
Marie-Lea | 08.11.2011

ERFAHRE MEHR:

mein kind isst so viel !
07.09.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading