Was tun wenn man ein kaufaules kind hat?

buffy2411
buffy2411
25.01.2010 | 6 Antworten
von einer bekannten die tochter wird im april 2 jahre alt , und die kleine isst nur brei oder jougurt , ab und an ist da ein stückenchen dabei was sie dann schluckt , aber so sachen wie brot , brötchen wurst ect. isst sie garnicht und wenn man versucht ihr das zu geben , schreit sie meist , und sie übergibt sich dann. ich habe selbst mal bei google nachgeschaut aber nicht gefunden , nur das da die rede von kaufaulen kindern ist! hat einer von euch damit erfahrung wenn ja was habt ihr gemacht bzw. hat ihr ein paar tipps für uns?

danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
da
kommt noch ne andere sache dazu, wenn sie nur breiiges isst, und zwar kann sie deswegen sprachschwierigkeiten bekommen, da sie die ganzen muskeln im mund und der zunge nicht so gut beansprucht und sie die später fürs reden braucht! dann musst ihr einfach ein brot geben und kein joghurt, du bist die mama und hast das zu entscheiden!
kloibi100
kloibi100 | 25.01.2010
2 Antwort
re
ja das stimmt schon, aber genaue tipps was man dagegen tun kann weisst du auch nicht, oder? :-)
buffy2411
buffy2411 | 25.01.2010
3 Antwort
Also mit zwei Jahren wird es wirklich Zeit, das sie anfängt richtig zu essen!
Meine Kleine ist 7 Monate und isst schon Brot, wenn auch nur paar kleine Stückchen nach dem Abendbrei, einfach zum angewöhnen. Ich denke mal du musst da jetzt mal hart bleiben und ihr was zum kauen geben. Vielleicht erst mal was weiches so wie Banane als Nachtisch mittags. Abends solltest du ihr Brot geben, mit Frischkäse oder Leberwurst, das sind so die Sachen die die Kleinen mögen. Versuchs mal mit Weißbrot, vielleicht mag sie das ja. Ansonsten würde ich ihr immer wieder was in die Hand geben über den Tag, mal nen Zwieback, mal nen Keks, mal nen frisches Brötchen. Ich denke mal du hast den Zeitpunkt verpasst um sie an feste Nahrung zu gewöhnen, du musst es jetzt nacholen, hilft alles nix.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2010
4 Antwort
re
danke für die antwort, nur um das klar zustellen , es geht nicht um mein kind sondern um das kind von einer freundin, ich selbst habe mit meinen kindern da auch keine problem, ich weiss nur leider auch nicht mehr wie ich meiner freundin helfen kann deswegen hab ich das hier gepostet ...
buffy2411
buffy2411 | 25.01.2010
5 Antwort
@buffy2411
Oh sorry, da hab ich doch glatt überlesen. Vieleicht sollte deiner Freundin mal ihren Kinderarzt fragen denn normal ist das wirklich nicht, das das Kind mit zwei Jahren nicht richtig essen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.01.2010
6 Antwort
re
ich sehe das auch so, aber immer wenn ich ihr sage geh mal zum arzt , dann blockt sie ab oder sie ist angepisst weil sie denkt ich will ihr was böses, ich muss dazu sagen das mein kleiner jetzt 13 monate alt ist und der isst alles seit dem er 6 moante ist, hinzu kommt das er auch schon läuft und die kleine von ihr nicht sprechen tut sie auch nicht . ich bin der meinung das da was nicht stimmt , aber ihr darf man das nicht sagen, und ich mach mir da schon so meine gedanken.
buffy2411
buffy2411 | 25.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading