⎯ Wir lieben Familie ⎯

GESUNDES mittagessen für einen 2jährigen

taubchen
taubchen
20.10.2009 | 6 Antworten
mein kleiner ist zurzeit total der schlechte esser

morgens will er sein flascherl, dann frühstück geht gerade noch mit tee und einem brot mit irgendeinem aufstrich, käse oder marmelade

dann als zwischenmahlzeit einen fruchtzwerg oder einen apfel oder banane

und dann unser größtes problem, das mittagessen
er hat früher immer so gerne gemüsesuppen, spinat, usw gegessen
zurzeit keine chance: da will er am liebsten nur pommes, fleischleiberl, bratwürstl, bratkartoffeln usw essen, was noch geht ist risotto da isst er mir das gemüse drinnen, aber das wars dann auch

nachmittags isst er eine kleine jause z.b. heute apfelstrudel mit einem glas milch oder kakao oder obstbrei oder jogurt

abends isst er dann noch ein brot mit irgendetwas

wie ist es bei euch essen die kinder auch so schlecht das gemüse?

und was dagegen tun, ich will eine warme mahlzeit am tag für ihn haben, aber die isst er mir nicht nur wenn es etwas ungesundes ist
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Isst er denn Obst und Gemüse roh ?
Dann könntest du vormittags und nachmittags Obst- und Gemüsestücke anbieten und ihm halt mittags Pommes und Co anbieten . Oder mal Mais und Paprikastücke mit in die Frikadellen mischen..
Barbara1977
Barbara1977 | 20.10.2009
2 Antwort
----------
geht mir genauso, da könnte man irgendwann wahnsinnig werden
Nicki08272
Nicki08272 | 20.10.2009
3 Antwort
meiner ist gott sei dank gerne gemüse
1. flasche am morgen mit 2 jahren? 2. mach doch einfach normal essen wie immer wenn er nicht mag dann mag er nicht irgendwann ist er es bestimmt einfach keine poms und co mehr machen 3. meiner hat auch nicht immer hunger auf mittag dann ist er eben nur wenig oder nichts solang das nicht zur gewohnheit wird
Taylor7
Taylor7 | 20.10.2009
4 Antwort
Da mußt du einfach hart bleiben
sagen das es Pommes oder so nur einmal im Monat gibt, und mit dem Gemüse das würd ich immer wieder probieren was du ja sicher schon tust.
maxijosi
maxijosi | 20.10.2009
5 Antwort
.........
ja seine kindermilch bekommt er halt morgens im flascherls is ja ab 2 jahren pommes wenn dann gibt es bei uns einmal im halben jahr ausser wenn wir unterwegs sind uns essen gehen, dann isst er halt seine lieben pommes nur am liebsten würde er mir zurzeit wirlkich nur ungesundes essen, kaum gibt es fischstäbchen mit kartoffeln isst er mir die fischstäbchen aber die kartoffeln lässt er, ausser ich brate sie in olivenöl und rosmarin an dann isst er die auch also am liebsten wirklich nur gebratene sachen, und das find ich schlimm, früher hat er mir alles gegessen nur wie soll ich es einem kind schmackhaft machen das so eine leckere gemüsesuppe auch was gutes ist?
taubchen
taubchen | 20.10.2009
6 Antwort
...........
obst liebt er weniger als 2 äpfeln und einer banane am tag isst er mir nicht, meistens mehr genauso wie milchprodukte die liebt er auch, buttermilch, jogurt ei liebt er auch aber halt das gemüse keine chance
taubchen
taubchen | 20.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Mittagessen im Kindergarten ein Muss?
30.01.2015 | 27 Antworten
Baby 8 Monate isst kein Mittagessen
26.12.2013 | 5 Antworten
mittagessen für den Kindergarten
15.08.2012 | 21 Antworten
wochenplan für mittagessen?
25.01.2012 | 11 Antworten
Wenig Geld Was kochen?
18.01.2012 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x