übergewicht

TanjaF11
TanjaF11
31.08.2009 | 12 Antworten
hallo mamis!
Mein kleiner ist am 8.8., 2 jahre geworden. er ist 97cm groß und wiegt 20 kilo! viel zu viel! Dabei isst er ja gar net viel. das problem ist, das er abends beim einschlafen 1 - 1 1/2 flascherl aptamil 2+ trinkt. Sonst schläft er nicht ein. und dann braucht er so zwischen 4 und 6 no a dreivierteltes Flascherl. also 270 ml ist ein ganzes flascherl.
und das größte problem ist das er vor dem mittagsschlaf auch noch ein flascherl trinkt. obwohl er gegessen hat. egal ob er viel oder wenig isst. er braucht das flascherl.
Kann mir bitte jemand helfen und mir sagen was ich tun kann damit mein schatz abnimmt? hab schon versucht flaschi abzugewöhnen. aber dann kann ich die ganze nacht neben ihm sitzen und er schläft nicht weil er hunger hat.mach mir so große sorgen das er weiter zunimmt.
bitte helft mir!danke

Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
also in dem alter
muss man die flasche weglassen auch wenn du die ersten tage probleme haben wirst damit aber das ist natürlichz nihct ok dass er jetzt schon so ein dickerchen ist ich meine mein sohn ist sehr groß mit knapp 3 jahren ist er 104cm und wiegt 16, 8 kg und das ist auch schon nihct leicht ... auserdem musst du ihn mal untersuchen lassen nach einer schlddrüßenunterfunktion ich weiss zwar nihct ob das bei so kleinen auch schon sein kann da musst du den ka fragen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
11 Antwort
übrigens
kuhmilch hat auch viele kcal.. das is ein NAHRUNGSMITTEL kein DURSTLÖSCHER.. also gegen durst musst du ihn unbedingt was andres angewöhnen.. versuch mal: was trinkt er gerne untertags? zb. ein fruchtsaftgetränk u dann mischt du anfangs 3/4 Fruchtsaft 1 /4 Wasser.. u jeden tag nimmst um ein viertel weniger fruchtsaft u tauscht dieses viertel mit wasser aus.. bis du abends nur mehr wasser drinnen hast.. u sonst zum mittagsschlaf kannst ja 3cm fruchtsaft ins flasche u in rest mit wasser.. tagsüber isst er nicht viel? kochst du kalorienbewusstes, gesundes Essen? nascht er zusätzlich? ich würd sagen weint er nach milch oder fragt er erklär ihm das er scho groß is u jetzt zb mal einen saft kriegt den große trinken.. aber wichtig reduzier auch den saft, er soll schlussendlich wasser abends trinken!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
10 Antwort
Hallo
Ich verstehe dich total. Bin da mit meiner Tochter auch sehr am kämpfen. Sie hat leider meine Gene mit auf den Weg bekommen und hat somit auch die Veranlagung zum Übergewicht. Sie wurde im Juli zwei, ist 94 cm und 16 Kilo. Also die Flaschen habe ich schon vor einem halben Jahr abgeschafft, denn das war auch ihr "Hauptproblem" und ich habe unsere Ernährung komplett von Weizen auf Vollkorn umgestellt. Mitlerweile habe ich das Ganze im Griff und es verwächst sich bei ihr ganz schön. Aber wenn du weiterhin so viele Flaschen ihm gibst, seh ich da ehrlich gesagt keine Möglichkeit das es besser wird. Das Flasche abgewöhnen war bei uns auch eine Sache von über drei Wochen und es fiel mir nicht leicht standhaft zu bleiben, aber mach es für dein Kind. Was isst er denn so, wenn er noch die ganzen Flaschen braucht? Bei unserer Tochter waren die eher Gewohnheit am Schluss, denn ihr Essverhalten hat sich jetzt ohne Flaschen nicht verändert! Lg, RAmy.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
9 Antwort
...
gewöhn ihn so schnell wie möglich die flasche aber ich habe meiner tochter die flasche abgewöhnt wo sie 1 jahr alt war jetzt ist sie 2 jahre ist 90cm und wiegt ca. 13kg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
8 Antwort
oweh
das sind viele flaschen die gar net mehr nötig wären.. Meine Tochter is 2, 5 u seit sie 14 monate is trinkt sie nachts sowieso nix mehr u abends wasser.. also soviel Milch is net gut, klar jetzt is ers gewöhnt aber das musst du ändern.. stell ihn langsam um - nach dem essen reicht abends doch zb. ein Wasserflascherl.. anfangs hatte Kaja noch tee drinnen aber ich habs immer mehr auf wasser reduziert nachn Zähneputzen die Milch is ja sowieso nix mehr nach dem Zähne putzen.. da kann er Karies auch noch kriegen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
7 Antwort
Oh, mensch, das ist echt hart...
Ich kann mir vorstellen, dass so etwas nicht leicht umzugewöhnen ist. Mein Sohn wird bald 6 und wiegt jetzt 19 kg. Von daher denke ich ist es echt sehr viel und du solltest am besten mit deinem Kinderarzt und einem Ernährungsberater reden, was du wie und in welchem zeitraum ändern solltest und kannst. Drück dir die Daumen, dass du es wieder in den Griff bekommst, damit dein kleiner eine glückliche und gesunde Zukunft hat. Lg
Nadi
Nadi | 31.08.2009
6 Antwort
hast du
schonmal versucht die milch dünner zu machen oder kuh milch zu nehmen also meine ist am 1, 8 2jahre geworden ist 87 cm gross und wiegt 10, 8 kilo si bekommt auch abend noch ne flasche allerdings mit ganz normaler kuh milch versuche das doch mal und mittags die flache würde ich soooo schnell wie möglich veruchen abzugewöhnen mach sie ganz ganz dünn vielciht nur 2 löffel lg und viel glück
linilu
linilu | 31.08.2009
5 Antwort
hol dir mal ganz schnell hilfe von einer ernährungsberaterin!
geh mal zum kia und besprech das mit ihm.in dem alter noch soviel milch das geht ja mal gar nicht und dq brauch man sich ja auch nicht wundern über das gewicht!allein wirst du das schlecht in den griff kriegen, bitte denk an dein kind und hol dir fachmännische hilfe!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
4 Antwort
hi
dein kind ist 2 jahre alt und trinkt noch 4 flaschen und auch noch nachts. Also sei mir nicht böse aber da brauchst du dich net wundern
jenny1985
jenny1985 | 31.08.2009
3 Antwort
...
was sagt der KA dazu?
max1411
max1411 | 31.08.2009
2 Antwort
übergewicht
hallo....was sagt der dein kinderarzt dazu?kann er dir nicht sagen, was du in solch einer situaion machen kannst? LG....und viel erfolk
zauberengel
zauberengel | 31.08.2009
1 Antwort
tja
wir haben die abend flasche unsere knallhart abgewöhnt, sie konnte dann gerne noch ein fruchtzwerg essen, aber das mit den flaschen würde ich sofort einstellen, dann nimmt er auch ab. viel bewegung und die flaschen weg lassen, denke das dürfte helfen für deinen kleinen
Erin_Kay
Erin_Kay | 31.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Essen und Übergewicht
25.06.2011 | 7 Antworten
Schwanger werden mit Übergewicht?
01.05.2011 | 9 Antworten
übergewicht schwanger
10.02.2011 | 11 Antworten
schwanger werden und Übergewicht?
26.01.2011 | 18 Antworten
Schwanger werden trotz Übergewicht?
13.01.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading