Schnell ein paar Kilos verlieren

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.06.2013 | 38 Antworten
Ich muss dringend auf die schnelle um die 10 Kilo verlieren. Ich weiß ungesund, aber mein Rücken wird es mir danken.

Danach möchte ich eine normale Gewichtsabnahme weiter führen.

Ich brauch jetzt eine schnelle Möglichkeit ohne sport. Klar Bewegung gehört dazu, aber mein rücken ist schon so stark in mitleidenschaft gezogen worden, da is nicht viel mit sport, bevor er nicht erst mal von ein paar Kilos erleichtert wurde.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

38 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wie du schon sagst, ernährungsumstellung ist am sinnvollsten. wenns ganz schnell gehen soll, wie du schon sagst, dann almased usw.. schmeckt sch.....
SrSteffi
SrSteffi | 29.06.2013
2 Antwort
Gesund, fettarm und vollwertig essen, viel wasser trinken und abends keine KH!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
3 Antwort
bei ww nimmt man auch in der ersten zeit recht schnell ab.
SrSteffi
SrSteffi | 29.06.2013
4 Antwort
die dukan diät ist seeehr gut ich habe die ertse woche 5kg verloren mache so weiter
papi26
papi26 | 29.06.2013
5 Antwort
Frag mal deinen Arzt was er darüber denkt. Stell deine ernährung um iss etwas weniger trink mind. 2 Liter wasser am Tag und lass softdrinks wie cola ect. weg. Was auch sehr gut helfen soll da kann ich aber nicht wirklich mitreden hab das noch nicht probiert sind eiweißdrinks. Von diversen diätpillen kann ich dir nur dringend abraten die sind gefährlich davon kann man recht schnell abhängig werden und auch sonst sind die gefährlich also lass die lieber weg. gibt auch im internet günstige eiweißshakes muss nicht unbedingt almased sein soll total ekelig schmecken aber wie gesagt ich kann da nicht mitreden. In einem guten fitnessstudio mit physios kann man dir betsimmt helfen rückfreundlich abzunehmen mit sport. und schwimmen ist auch gut!
Yvonne1982
Yvonne1982 | 29.06.2013
6 Antwort
hab damals in 4 monaten 50kilo verloren indem ich meine ernährung komplett auf salat und wasser umgestellt hab, täglich etwa 1kopf eisberg mit essig-öl dressig und irgendwas rein- zb paprika, thunfisch, mais, pute oder was auch immer, so wars nicht ganz so eintönig :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
7 Antwort
@fluffy81 und wie war es hinterher mit dem jojo???
papi26
papi26 | 29.06.2013
8 Antwort
@papi26 hab hinterher etwa 7kilo wieder zugelegt und das gewicht dann bis zur geburt meiner tochter- also etwa 10jahre- gehalten. momentan wiege ich etwa 7kilo mehr wie damals- die sind nach meinem sohn hängengeblieben- und bin grad dabei denen den kampf an zu sagen :-D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
9 Antwort
@fluffy81 In 4 Monaten 50 kg???? Das kann doch nicht gesund sein?! Ich möchte das in 1-2 jahren schaffen plus eine blitzdiät wo ich jetzt bis zu 10 kg verlieren möchte. So in einem Monat etwa
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
10 Antwort
@SKKJFP von 104 auf 54 runter... bin dann wieder hoch auf 61 und nach alines geburt war ich immer so zwischen 64 und 67..momentan nach stevens geburt wieg ich knapp 71 und will jetzt wieder runter auf 65- achja alles bei einer größe von 170cm. ich habe weder schlaffe haut danach gehabt noch sonstwas, allerdings machten bei uns in der stadt gerüchte die runde ich sei heroinsüchtig weil ich so schnell dünn geworden bin :-D aber gut darüber hab ich nur gelacht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
11 Antwort
@fluffy81 loooool na wenn es sonnst nichts ist hahaha ist echt immer wieder faszienirend was die leute so denken ich hätte jetzt verstandne wenn die gesagt hätte du bist krank aber heroin
papi26
papi26 | 29.06.2013
12 Antwort
@papi26 Ohja... Drogen! Geht schnell, macht lustig! Schmeckt nach nix! Ich werd süchtig!!!! Nein im Ernst. Es gibt schon echt schlimme Leute deren eigenes Leben so uninteressant ist, das sie ein anderes Leben abenteuerlich gestalten müssen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
13 Antwort
@SKKJFP naja cih sag ja immer willst du was über mich wissen frag den nachbarn hehe
papi26
papi26 | 29.06.2013
14 Antwort
Ich finde Bodymed nicht schlecht. Das sind hochwertige Eiweiß-Produkte die sehr lecker schmecken. Ich habe in den letzten 3 Wochen damit 5 kg geschafft.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
15 Antwort
@epikett wo kann man das denn kaufen?
Yvonne1982
Yvonne1982 | 29.06.2013
16 Antwort
ich hab jetzt auch in kurzer zeit ca. 6 kg verloren. hab mit eiweißfasten begonnen. allerdings halte ich von den fertigen pulvern nix, is ja nix natürliches mehr dran.. mein shake sah folgendermaßen aus: 50g sojamehl , 250ml haferdrink, 100g gefrorene beeren, nen kleiner teelöffel leinöl. alles in den mixer... schmeckt ganz lecker und hat ca. 250kcal pro portion. davon 3 am tag alle 4-5 stunden. damit hab ich echt gut abgenommen. und man kann die früchte auch variieren. zb frische erdbeeren. jammmiii jetzt mach ich so weiter: morgens ausgewogen und reichlich. meist nen vollkornmüsli, glas o-saft und nen kaffee mit sojamilch .. mittags was leichtes mit gemüse, getreide und oft tofu. abends salat oder gemüse, halt keine kohlenhydrate am abend, das ist wichtig! ich nehme weiter stetig ab, langsamer zwar aber ich glaub, das is gesünder. hab jetzt 61kg und mag auf 53-54 runter. bei einer größe von 1, 64m.. viel erfolg!! du packst das!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
17 Antwort
Du könntest mit Heilfasten anfangen wenn dein Kreislauf stabil ist Da purzelt schon mal gewaltig was weg und dann die Kohlenhydrate weglassen. Keine Beilagen, zum Frühstüch schwarzbrot, Fleisch: Rind und Pute kein Schwein, Keine Butter, Kaffee schwarz und ungesüüst-besser Tee, Gemüse ohne Sahne und Butter andünsten oder rösten, Salat, Gemüse und gekochte Eier zum Satt essen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
18 Antwort
ach so, hab jetzt sogar schon ne kleidergröße weniger! innerhalb von 6 wochen. das geht echt schnell! ach ja, mach aber auch 2-3 mal sport die woche. entweder inlineskaten oder schwimmen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013
19 Antwort
ich bin grad beim fasten... und hab in 2 wochen 4, 5 kg runter... ich trinke recht viel sehr warmes wasser am tag, versuch kaum zu naschen und essen ab 3 oder 4 nachmittags nichts mehr... und meine futterzeit ist eigentlich die abendzeit, wenn die kinder schlafen ;-)
Mia80
Mia80 | 29.06.2013
20 Antwort
@Yvonne1982 Ich kaufe es immer bei der Kinderärztin. Die hat sich zusätzlich auf Ernährung spezialisiert. Aber auf der offiziellen Bodymed Seite gibt es einen Shop. http://www.bodymed.com/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.06.2013

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Wieviel gewicht mit 11 Monate?
03.02.2012 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading