Obst-Getreide-Brei

Lorena1
Lorena1
25.10.2007 | 2 Antworten
Hallo, ich hätt da mal eine Frage zum Thema Obst-Getreide-Brei. Also meine Kleine erhält seit ca. 5 Wochen den Mittagsbrei, lt. meinen KÄ soll ich nun mit Obst-Getreide-Brei nachmittags anfangen. (Da meine Maus am abend den Milch-Brei verweigert hat) Soll ich zwischen Mittagsbrei und Nachmittagsbrei noch stillen oder nicht. Normal erhält sie um 12 Uhr ca. den Mittagsbrei und wird dann um ca. 14Uhr gestillt. Soll ich nun um 14Uhr den Obst-Brei geben oder um 15 Uhr, oder nach 2Stunden Um 16 Uhr. Da sonst so eine lange Stillpause ist. Bitte um Anwort.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Stillen...
leg sie doch einfach noch mal nach dem Mittagessen an, dann schläft sie doch sowieso ... und vor 15 Uhr hörst Du gewiss nix mehr von Ihr. Dann kommt der Obstbrei und Abends ne volle Stillmahlzeit ... Hört sich für mich perfekt an LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 25.10.2007
2 Antwort
probier es aus...
... eigentlich sollte deine maus mit gemüsebrei etwas länger satt bleiben - besonders wenn du 2 babylöffel hochwertiges zum brei gibst. das liefert energie, hilft die vitamine aufzunehmen und der brei ist dadurch sättigender. probier es also aus ohne stillen am nachmittag! wenn dir 4 stunden zu lange vorkommen, dann probier es zuerst mit 15 uhr. danach kannst du die breimahlzeit immer noch hinausschieben. übrigens: milch-getreidebrei hat bei us NIE geklappt ... war nie was für mein sohn. er hat dann "getreide" und dann direkt bevor er ins bett ging milch bekommen :-) lg, mameha
mameha
mameha | 25.10.2007

ERFAHRE MEHR:

Macht obst getreide brei satt?
27.12.2009 | 4 Antworten
Welches Obst für 7 Monate altes Baby?
12.11.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading