Fläschenverweigerung

tortenfee
tortenfee
07.06.2008 | 3 Antworten
hallo liebe mamis!
habe gestern schonmal eine frage gestellt, aber leider nur 2 antworten bekommen. mein sohn( 9 monate) verweigert seit ein paar tagen sein fläschen und seinen abendbrei. eigentlich wollte ich seine ernährung langsam umstellen, da mein mann allergiker ist. habt ihr ein paar tips? was bekommen eure kleinen so?
vielen dank für eure antworten.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.................
Kann dir da leider nicht weiter helfen. Weiß bloß das von Meiner Schwägerin die kleine auch 9 Monate das Fläschchen nicht mehr wollte und sie hat ihr es immer mit angeboten und jetzt mag sie es wieder. Bei meiner Nachbarin der kleine 1 Jahr hatte das auch. Viel Erfolg
conny80
conny80 | 07.06.2008
2 Antwort
hallo! das gleiche problem hatten wir auch vor ein paar tagen
unser zwerg ist auch 9 mon alt und hat sämtliches verweigert. ich bin dann komplett umgestiegen und koche nun nur noch selbst und die flasche lasse ich weg. bei ihm kam dazu, dass er noch zähnchen bekam und fast gar nix mehr aß. immer schön drauf achten, dass er genug trinkt :) nun gibts haferflockenbrei mit banane oder griessbrei mit obst. mittags gemüse mit fleisch
MuDy
MuDy | 07.06.2008
3 Antwort
hallo
das kenne ich auch, aber nur beim brei. mein kleiner bekommt abends grießbrei. ich glaube es liegt am wetter, dass die kleinen nicht mehr unbedingt essen wollen. wenn mein kind abends den brei nicht essen mag, gebe ich ihn den löffel, damit er damit kurz spielen kann und danach gebe ich ihn ´den brei weiter.meistens klappt das.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2008

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading