Hab gerade die Frage von vorhin bzgl Babys und Trinken gelesen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
29.05.2008 | 8 Antworten
Muss ich meinem Kleinen (knapp 11 Wochen) denn was zu trinken geben? Ich mein, wenn er etwas verlangt ist´s ja logisch. Aber im Moment hat er den normalen Rythmus tagsüber und dann bekommt er eben sein Milchfläschchen, da er ja Hunger hat. Muss ich ihm darüber hinaus noch was geben, wenn er nicht mehr verlangt? Und was geb ich ihm dann - also Fencheltee oder abgekochtes Wasser - warm oder Zimmertemperatur? Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@ wolke21
Meiner hat im KH nichts nebenbei bekommen. Erst danach mal Tee wg. Bauchschmerzen. Aber eben wegen "Durst" hab ich ihm noch nie was gegeben, da ich bisher immer den Eindruck hatte, das die Milch ausreicht . Ich werde ihm nun einfach mal was anbieten - mal gucken was der dazu sagt^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2008
7 Antwort
Meine Tochter
hat bis sie ca 9 mon alt war überhaupt nichts nebenher getrunken. Sie wollte einfach nicht. Die Ka meinte, solange sie noch ihre Milch trinkt, bekommt sie genug Flüssigkeit. Sie bekommt bis heute bei mir nur Wasser. Da sie es nicht anders gewohnt ist, gibt es da keine Probleme.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2008
6 Antwort
ich versteh das nicht
immerwieder les ich ob die kinder denn was zu trinken bekommen sollen. Wie war das denn bei euch im krankenhaus. Ist doch eigrntlich schon klar das die kindr viel flüssigkeit brauchen oder seh ich das falsch. Meine hat von anfang an im Krankenhaus, schon nebenbei was zu trinekn bekommen.. lg
wolke21
wolke21 | 29.05.2008
5 Antwort
Trinken
Eigentlich reicht es, wenn du ihm nur die Milchflasche gibst. Mehr hat unsere am Anfang auch nicht getrunken. Natürlich kannst du ihm Wasser oder Tee anbieten, aber wenn er es nicht trinkt ist das nicht schlimm.
sonjah
sonjah | 29.05.2008
4 Antwort
hmm schwierig
also wenn Deiner bei der Hitze vielleicht mal durst hat kannst Du natürlich Wasser abgekocht und zimmerwarm zum trinken anbieten - Tee kannst Du auch geben muß aber nicht sein und wenn dann Beuteltee ohne Zucker leider kann man ja die Zwerge noch nicht fragen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2008
3 Antwort
Ich würde ihm auch zwischendurch was geben wenn es warm ist
Würde ungesüßten Tee nehmen. Dabei ist egal ob lauwarm oder kalt. Der stillt gut den Durst. Die kleinen können ja noch nicht hundertprozentig alleine einschätzen, ob sie Durst haben oder nicht. Man soll es ihnen immer wieder anbieten.
Madi-Len
Madi-Len | 29.05.2008
2 Antwort
hallo
ich machen immer 120ml und big ihr das immer auch warm und dannn halt kalt wenn sie es nicht gleich nimmt
sarahp
sarahp | 29.05.2008
1 Antwort
anbieten
du kannst ihm was anbieten aber ob er es nimmt wirst du sehen aber wenn es so war ist biete ihm wqas an wasser oder tee
sarahp
sarahp | 29.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Trinken Babys bis sie satt sind?
03.01.2011 | 5 Antworten
wieviel trinken babys mit ca 10 wochen?
15.02.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading