Mein Baby trinkt kein Tee und auch kein Wasser!

nana1982
nana1982
24.04.2008 | 10 Antworten
Hallo, mein Sohn bekommt jetzt neben dem Stillen auch noch die 1er-Nahrung. Meine Hebamme meinte dass er dann Tee oder Wasser trinken muss weil sonst sein Stuhlgang ganz hart ist. Das Problem ist, dass er weder Tee noch Wasser trinkt, habt ihr nen Rat für mich? Was kann ich machen dass er trinkt, oder sein Stuhl nicht so hart ist.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Rühr die 1er
Nahrung immer dünner an, dann hat er den Milchgeschmack und nimmt dadurch aber auch nicht zu stark an Gewicht zu. Irgendwann mach es dann so dünn, das nur noch ganz ganz wenig Milchpulver drin ist, dann schmeckt das Wasser stärker heraus.... bei uns hat es geklappt
Frauke_660
Frauke_660 | 24.04.2008
2 Antwort
hallo
versuch wasser oder tee mit löffel zu geben. einfach mit löffel ein paar tropfen ns mund gebeb.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
3 Antwort
.....
Bei meinen beiden war der Stuhl auch ohne Tee oder Wasser nie hart. Wenn doch kann man das Fläschchen auch statt mit Wasser mit Fencheltee machen, dann wird der Stuhl auch weicher.
tanmar
tanmar | 24.04.2008
4 Antwort
Eigentlich kenn
ich das nur so, dass wenn die Kids noch Flaschen trinken, dass sie nicht unbedingt etwas anderes zu trinken brauchen. Eher dann, wenn die Beikost anfängt. Mein Sohn LG Steffi
steffi1973
steffi1973 | 24.04.2008
5 Antwort
Warum gibst Du zum Stillen noch die 1er zusätzlich ???
Möchtest Du abstillen??? LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.04.2008
6 Antwort
quatsch...
er brauch noch nix anderes als nur milch... meine bekommen mit 5 monaten auch nur milch. erst wenn sie beikost essen brauchen sie was zum trinken. und gegen den festen stuhl oder mach milchzucker in die flasche...das kann aber manchmalzu blähungen führen...lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
7 Antwort
ein tipp
Denn kleinen ganz langsam ran tasten. Ich habe bei meiner kleinen immer ein löffel milchzucker mit in der flasche getann oder Fencheltee und dann auch immer wieder versucht ihr denn Fencheltee zu geben. Habe denn Fencheltee immer von hipp genommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.04.2008
8 Antwort
hab leider...
zu wenig Muttermilch. Würde auch lieber mehr stillen! :-( Muss deswegen zufüttern.
nana1982
nana1982 | 24.04.2008
9 Antwort
mir ging es leider
noch schlechter. Ich hatte bei beiden Kindern gar keine Milch.......War schon schade, aber auch Flaschenkinder werden groß.
steffi1973
steffi1973 | 24.04.2008
10 Antwort
nahrung beim Stillen Trinkmenge
wenn du deinem kleinen pre nahrung gibst bekommt er genug flüssigkeit. Das ist sowieso besser als 1er nahrung wenn man auch noch babei stillt.Pre nahrung kann man wie Muttermilch so oft geben wie das kind es möchte da dort kein Zucker Oder zuckerersatz drin ist. und Wasser oder Tee immer wieder anbieten meine kleine hat 3 Wochen gebraucht und tinkt jetzt eine kleine Flasche am tag .viel glück aber frag mal beim Kinderarzt nach meine hat mir empfohlen Pre narung so lange wie möglicht zu geben
nicole0378
nicole0378 | 24.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Baby trinkt immer weniger statt mehr
17.05.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading