Meine Tochter schreit, und weint immer wieder Nachts

jzeis
jzeis
11.02.2015 | 10 Antworten
Hallo zusammen,

meine Tochter 20 Monate hat schon Wochenlang durchgeschlafen... (9 Stunden am Stück)
Jetzt schreit Sie extrem oft auf, dreht sich durchs ganze Bett, ich liege derzeit nehmen Ihr auf einer extra Matratze und muss Sie beruhigen. Da funktioniert auch, aber es Sie für mich sehr anstrengend!
Ich glaube nicht, das es sich bei Ihr um den Nachschreck handelt, bin allerdings kein Experte...
Zähne denke ich sind es auch nicht!

Weiß jemand einen Rat?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hallo ne Impfung war nicht der Fall! Sie schläft wieder durch... Sie fing an mir zu sagen das Ihr die Zähne weh tun, sber es kam kein neuer Backenzahn... Naja auf jedenfall ist es vorbei!!! Danke an alle... Viele Grüße Jessy
jzeis
jzeis | 04.03.2015
9 Antwort
Ist sie in den letzten zwei Wochen geimpft worden?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2015
8 Antwort
Meine ist fast 19 Monate alt und hat sowas auch. Allerdings keine 1 bis 2 Stunden. Das kam noch nie vor. Sie schläft zusammen mit uns im FB und ich bin daher immer neben ihr. Manchmal dauert es 15 Minuten, bis sie sich beruhigt. Ich vermute auch stark, dass es vom Träumen kommt. Ansonsten pennt sie, seit dem abstillen mit 13 Monaten, super durch :) Locker 10 bis 11 Stunden :)
Kristina1988
Kristina1988 | 12.02.2015
7 Antwort
das können kurze traumsequenzen sein...beim pavor nocturnus istves oft so, dass die mäuse einen gar nicht wahr nehmen...die mäuse verarbeiten eben im schlaf...und wer weiss schon, was welche situation auslöst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.02.2015
6 Antwort
hmmmm, ich glaube nicht das es der Nachtschreck ist!
jzeis
jzeis | 11.02.2015
5 Antwort
Vielen Dank ich lese mir das gleich mal durch... Eigentlich schläft Sie super, wenn Sie Tagsüber viel erlebt... daher kann ich das grad nicht einschätzen, aber das ist klar auch ein Grund
jzeis
jzeis | 11.02.2015
4 Antwort
Link vergessen *ditsch* http://www.babycenter.de/a27838/nachtschreck-warum-sie-vorkommen-und-was-man-dagegen-tun-kann
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.02.2015
3 Antwort
ich hab dir mal nen Link rausgesucht ... da steht alles drinne was man über den Nachtschreck wissen sollte - danach BIST du nen Profi ;) Wenn sie in seltenden Fällen Nachts über Stunden schreit - wie war der Tag vorher? Kinder verarbeiten alles im Schlaf so wie wir auch. Und da kann es schon mal zu so extremen Reaktionen kommen
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.02.2015
2 Antwort
Unterschiedlich immer wieder paar Sekunden oder Minuten. machmal 1 bis 2 Stunden. Aber das ist seltener...
jzeis
jzeis | 11.02.2015
1 Antwort
wie lange dauert so eine Schreiattake?
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.02.2015

ERFAHRE MEHR:

Meine Tochter weint wenn
09.07.2012 | 9 Antworten
Er schreit nachts nach der Mama
18.06.2012 | 10 Antworten
warum weint mein sohn nachts immer?
20.01.2012 | 12 Antworten
Kind schreit nachts krampfartigt
13.12.2011 | 16 Antworten
Hilfe Kind Schreit nachts aua
12.09.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading