⎯ Wir lieben Familie ⎯

Ab wann habt ihr Schnittchen gegeben

Schnattchen21
Schnattchen21
11.12.2013 | 11 Antworten
Mein Sohn ist jetzt 7.5 Monate alt und hat schon 2 Zähnchen ab wann habt ihr angefangen kleine Büffchen gefüttert?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
11 Antwort
Versuche nur auf Leberwurst und Schmelzkäse im ersten Jahr zu verzichten - besser ist so lange wie nur irgendwie möglich ;) Ist gesünder auf lange Sicht, denn JETZT legst du die Basis für das spätere Essverhalten deines Kindes.
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.12.2013
10 Antwort
Mein Großer hat mit Brot angefangen . Die Kleine hingegen sah das Brot und wollte es an sich von Anfang an haben. Bekommen hat sie es so mit 8 Monaten das erste Mal, allerdings hat sie nur dran gelutscht und satt wurde sie davon nicht. Daher gab es dann noch Brei . Den Brei in ihr rein zu bekommen war oftmals ein Kampf für sich. Ich an deiner Stelle würde es ausprobieren. Eine Freundin von mir, Mutter dreier Kinder . Die Kleinste hingegen hat alles gemieden und Brei gegessen. Brot hat sie erst so mit 1, 5 Jahren begonnen zu essen. Probiere es einfach aus. Dein Kind wird dir zeigen ob es geht oder nicht.
Aniabc
Aniabc | 11.12.2013
9 Antwort
Wir haben mit 7 Monaten mit Beikost angefangen, da hat Sohnemann von Anfang an bei uns mitgegessen, auch Brot wenn er wollte. Auch ohne Zähne ;-) .
Zaza82
Zaza82 | 11.12.2013
8 Antwort
so mit ca 8 Monaten . ohne Rinde und nur mit Butter bestrichen. Hat super funktioniert . sogar zum Teil mit Gabel :)
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.12.2013
7 Antwort
mit etwa 9 Monaten haben wir angefangen, aber dann wieder aufgehört . Anna mochte kein Brot! gab's wieder brei! bis sie etwa 1, 5 war . Eric hat seins mit nem Jahr bekommen .
rudiline
rudiline | 11.12.2013
6 Antwort
Naja . man kann ja auch den harten Rand vom Brot abschneiden und nach und nach halt auch mal was richtiges zu essen geben. wie kleine schnittchen etc . :) sobald mehr zähne da sind, würde ich versuchen normal zu füttern.
PapaMITherz
PapaMITherz | 11.12.2013
5 Antwort
Pia wird am 21. sieben Monate und sie hat zwar noch keine Zähne, lutscht aber abends schon ab und an Brot mit bissi Butter und Leber- oder Teewurst drauf. Sie findet es sogar besser als Grießbrei oder sowas.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2013
4 Antwort
Mit 7monaten mit sahnekäse oder leberwurst . mit dem ersten zahn.kleine stückengeschnitten und los gings . lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2013
3 Antwort
Habe heute noch gelesen, dass man es wohl ab dem 10. Monat machen kann. :)
Kristina1988
Kristina1988 | 11.12.2013
2 Antwort
Kommt aus Kind an, mein Jüngser 4j. isst heute noch kein Graubrot bin schon froh das er wenigstens Tost ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.12.2013
1 Antwort
Mit 10monaten mit wenig butter drauf dazu gabs ne flasche 150 ml pre milch
Manuelabrett
Manuelabrett | 11.12.2013

ERFAHRE MEHR:

ne frage wegen nurofen fiebersaft
02.05.2013 | 7 Antworten
Ab wann habt ihr Folgemilch 2 gegeben?
03.09.2012 | 13 Antworten
wann habt ihr kühle getränke gegeben?
11.05.2012 | 11 Antworten
zuviel Paracetamol gegeben
11.10.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x