⎯ Wir lieben Familie ⎯

Benötige mal eure Erfahrung

Ani91
Ani91
27.10.2012 | 10 Antworten
Also ich Sille von anfang an, aber muss jeden Abend den kleinen noch etwas zu fütter. :(
habe gestern mal wieder abgepumpt um zu sehen ob die Milch mehr wird doch es sind immer noch 60ml pro Brust, woran kann es liegen das es einfach nicht mehr wird, hättet ihr da eine idee?
Klar ich finde es nicht schlimm ihm am abend noch was zu zugeben aber ich kann nicht verstehen wie er am tag damit hin kommt und am abend nicht und würde ihn halt gerne auch voll sillen.


Danke schon mal für eure Erfahrungen und noch einen schönen Abend!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Warum fütterst du zu und wie alt ist dein Baby?
maunzi07
maunzi07 | 27.10.2012
2 Antwort
er ist nun 5 wochen und meine Hebi meinte ich soll ihn dann eine flasche machen, da es halt noch nicht reicht .
Ani91
Ani91 | 27.10.2012
3 Antwort
Ich frag mich, wie die Brust dann wissen soll, dass sie mehr produzieren soll, wenn sie nicht mehr angeregt wird. Stillst du in bestimmten Zeitabständen?
maunzi07
maunzi07 | 27.10.2012
4 Antwort
ich stille wenn er will und auch bevor ich ihm die flasche gebe, weil ich sie ja anregen will . aber das reicht ihm irgendwie nicht . sollte ich sie lieber weg lassen, will ja aber auch nicht das er dann immer noch hunger hat?!
Ani91
Ani91 | 27.10.2012
5 Antwort
Also du könntest ja mal versuchen ihn für ein paar Tage abends alle 30 Minuten mal anzulegen, vielleicht klapts. Mein Sohn war auch so ein Halbstunden-Baby.
maunzi07
maunzi07 | 27.10.2012
6 Antwort
okay werde es ab morgen gleich mal versuchen, danke für den tipp vielleucht hilft es ja. war das bei deinen kleinen dann den ganzen tag so oder auch nur abends?
Ani91
Ani91 | 27.10.2012
7 Antwort
Nur Abends, aber ich denk da wird die Brust gut angeregt und auch nach 30 Minuten hat die Brust schon wieder was nachproduziert und dein Kleiner bekommt was. Ach ja, wenn du sagst pro Brust 60ml sind das dann 120ml. Vielleicht braucht er nicht mehr! Bekommt er beide Brüste? Wünsch dir alles gute!
maunzi07
maunzi07 | 27.10.2012
8 Antwort
ja also am tag brauch er nur eine aber abends geb ich ihn schon beide, da ich ja lieber stillen will . dank dir werde es mal versuchen.
Ani91
Ani91 | 27.10.2012
9 Antwort
bei meiner großen hab ich auch abends immer ne flasche gegeben vorm schlafengehen. ab ca. 1 woche bis sechs monate, danach gabs die flasche auch öfter. ich hab auch paarmal versucht, zum abend hin öfter zu stillen, mehr zu trinken, damit mehr da ist, stilltee getrunken und und und - sie hat das abends einfach nicht hinbekommen. flasche trinken war dann für uns beide ok. ich denke, dass es die kleinen einfach mehr kraft kostet, an der brust zu trinken, als aus der flasche. und abends wollt sie dann halt schneller fertig sein :-) bei meiner kleinen gabs übrigens überhaupt keine probleme, die hab ich fünf monate voll gestillt und erst danach überhaupt ab und an mal ne flasche gegeben. mein rat - mach euch beiden keinen stress, wenns nach paar versuchen nicht klappen sollte, die milch reicht für den restlichen tag trotz der abendlichen pause auch gut und gerne noch paar monate zum tagsüber voll stillen. auch mit flasche kann das kind abends geborgen trinken - wir haben nebeneinander
jettl
jettl | 27.10.2012
10 Antwort
in unserem bett gelegen, mit einer hand die flasche, mit der anderen hand hab ich ihre händchen gehalten. später hat sie mich dann immer im gesicht gekniffen, hat sie irgendwie gebraucht zum einschlafen
jettl
jettl | 27.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Erfahrung mit IUI ?
27.11.2014 | 9 Antworten
erfahrung mit zyklustee
19.03.2014 | 9 Antworten
Erfahrung mit Kupferspirale?!
05.01.2014 | 7 Antworten
ebv virus
02.11.2013 | 17 Antworten
Erfahrung mit Scheinschwangerschaft?
25.08.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x