gibt es irgenwo folgemilch proben?

Lydia85
Lydia85
04.06.2012 | 10 Antworten
damit mal erst testen kann bevor man ne ganze packung kauft?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
huhu ich hab von milupa je ein päckchen 1er und pre HA milch zu verschenken, mein sohn m, ochte die nich, magst die haben? sind noch ungeöffnet =)
DieSus
DieSus | 06.06.2012
9 Antwort
Einfach bei DM fragen habe da auch ein paar Proben bekommen kostenlos ansonsten firmen anschreiben nicht zuviel ausprobieren und einfach schauen was dem Kind schmeckt wenn möglich mit der Pre milch weitermachen wegen der Verdauung. Meine haben z.B. nur Hipp getrunken und nichts anderes also schau was deinem Kind schmeckt
alex1604
alex1604 | 04.06.2012
8 Antwort
Ich empfehle Dir, nicht die Folgemilch zu nehmen, sondern Pre-Milch. Die ist am meisten der Muttermilch nachempfunden und sättigt die Babys sehr gut. Zumindest bei mir ist das so In den Folgemilch-Produkten ist mehr Stärke enthalten, daher kann man diese nicht so unbedenklich füttern, wie Pre-Nahrung . Ich nehme die Pre-Milch von Aptamil und kann sie wärmstens empfehlen. Ansonsten schließe ich mich meinen Vorschreiberinnen an: Nicht zuviele Sorten testen und einfach mal in der Drogerie nachfragen, ob es dort Probepackungen gibt. Von Aptamil gibt es kleine Packungen zu kaufen . Darin sind 5 Packungen a 150ml enthalten. Vielleicht hilft Dir das ja weiter, solltest Du keine Probepackungen bekommen.
andrea251079
andrea251079 | 04.06.2012
7 Antwort
@oOoJeLaMaOoO danke. Auch für den Hinweis net zu viele zu testen.
Lydia85
Lydia85 | 04.06.2012
6 Antwort
Ich habe Nestle BEba genommen und war sehr zufrieden. Bebivita ist auch gut
JACQUI85
JACQUI85 | 04.06.2012
5 Antwort
ich kann dir alete nur ans herz legen. die meisten mamis in meinem bekanntenkreis und ich auch selber haben das genutzt bzw nutzen das. meine tochter war ein blähkind. aber die alete milch hat sie perfekt vertragen.
EmmasMutti08
EmmasMutti08 | 04.06.2012
4 Antwort
beim kinderarzt
EmmasMutti08
EmmasMutti08 | 04.06.2012
3 Antwort
beim Kinderarzt oder bei DM.Da bekommt man kleine Probepäckchen zu kaufen.Aber bitte probier nicht soviel aus.Das ist nicht gut für Baby´s Bäuchlein.Blähungen, Verstopfung und Bauchschmerzen können auftreten bei zu häufigem Nahrungswechsel.
oOoJeLaMaOoO
oOoJeLaMaOoO | 04.06.2012
2 Antwort
Ich habe mehrere von Rossmann bekommen...Die Mitarbeiter dort bekommen sowas immer anstatt es den Kunden zu geben haben sie es hinten liegen... Frag doch einfach mal frecherweise nach...
WSFS
WSFS | 04.06.2012
1 Antwort
schreib einfach mal die Firmen per E-Mail an. Normal bekommst du dann Probepakete.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Wechsel Folgemilch zu Vollmilch
03.07.2014 | 9 Antworten
Ab wann habt ihr Folgemilch 2 gegeben?
03.09.2012 | 13 Antworten
Babymilch (Folgemilch 3) wie lange?
03.10.2010 | 12 Antworten
Bei Folgemilch länger satt?
30.08.2009 | 4 Antworten
Folgemilch 3 ab 10 Monate
20.05.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading