Stillen oder nicht?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.05.2012 | 15 Antworten
Ich habe zwar noch reichlich Zeit, aber mich bexchäftigt es schon sehr.
Stillen oder nicht? Meinen Großen habe ich 7Monate gestillt, ich wollte es auch unbedingt.
Leider hat unser Liebesleben extrem drunter gelitten. Durch das stillen konnt ich meinen Mann nur schwer an mich ran lassen, ich hab mich dabei echt unwohl gefühlt.
Das war echt eine extrem schwere Zeit und das will ich nicht nochmal erleben, unsere Ehe stand echt kurz vor dem aus.
Naja, nun bin ich am überlegen ob ich diesmal viell gleich mit Fläschi anfange und den Milcheinschuß noch im KH verhindern lasse durch die Tablette. Meine Hebi wird versuchen mir das auszureden, das weiß ch jetzt schib.
Ich glaub mein Mann ist davon auch wenig begeisert, aber ich habe durch das Erlebnis von damals echt Angst um unsere Ehe.
Die Argumente stillen ist gut fürs Kind helfen mir nicht - mein Sohn hat trotz stillen reichlich Allergien.
Was würdet ihr machen?
Danke!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@SabrinaMa i :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2012
14 Antwort
Na, schwierig, ich weiß nur dass ich jetzt beim 2. Kind auch lockerer bin, obwohl es auch beim 1. kein Problem war, mein Mann hatte da eher Probleme mit. Ich würd es einfach versuchen, ihr seht ja wie es euch dabei geht und abstillen kannst du ja jederzeit. aber wenn du mal mit Flasche angefangen hast ist stillen eben oft nicht mehr möglich. Wenn du gern die Mumi deinem Kind füttern willst aber es dir Probleme bereitet das trinken an der Brust und dann die Nähe zu deinem mann. Dann wäre ja noch die Idee die Milch abzupumpen und mit der Flasche zu füttern. So bekommt dein Kind die Mumi und trinkt aber net an deiner Brust. Hoffe konnte helfen lg Lydia
Lydia85
Lydia85 | 02.05.2012
13 Antwort
Hallo! also es mus ja auch net immer unerotisch sein für den Mann wenn bissi Milch kommt. Mein mann hat auch gern bissi davon genommen :-) aber wenn du es net willst oder so dann dann bringt das auch nix. Denk das mus jeder selber entscheiden ob man stillt oder net. Aber ich bereue es auf keinen fall. Lieben Grus Sabrina
SabrinaMa
SabrinaMa | 02.05.2012
12 Antwort
Ich denke das du keine angst haben musst wenn Dein Mann auch der meinung ist das du Stillen sollst. Sprecht darüber und sprech mit ihm über eine Ängste dann findet Ihr bestimmt einen weg. wüsnche Dir alles gute
Fortuna1984
Fortuna1984 | 02.05.2012
11 Antwort
Um ganz ehrlich zu sein, denke ich nicht, dass das stillen oder eure nicht vorhandene Intimität zum Fast-Bruch geführt hätte, sondern eher eine nicht vorhandene Kommunikation.Ich meine ein halbes Jahr, das ist nicht lang und sicher können viele Frauen deine Gefühle nachvollziehn, aber wenn man sich zusammensetzt und darüber spricht, gemeinsam Lösungen findet, dann kommt es doch garnicht so weit.Schließlich basiert eine Ehe auf sehr viel mehr, als auf einem funktionierenden Liebesleben.Ich persönlich würde mir daher die Frage ob Stillen oder nicht, nie stellen, da mir in erster Linie das Wohl des Kindes am Herzen liegt und nicht mein Liebesleben. Findet gemeinsam heraus, warum du keine Zärtlichkeiten zulassen konntest, sprich evtl mit deiner Hebamme darüber. Ich wünsch dir alles gute für deine Entscheidung. LG
Lia23
Lia23 | 02.05.2012
10 Antwort
Ich denke, dass sich durch die Flasche nix ändern wird ... die Natur hat es geschickt eingerichtet, dass die Frau nach der Geburt nicht immer unbedingt Lust hat für "Nachwuchs zu sorgen" ... wenn in den ersten Monaten die Lust gemindert oder ganz weg ist ist das völlig OK und bei den meisten Frauen so Ich an deiner Stelle würde wieder stillen, denn dein Stress wird nicht weniger - auch ein Lustkiller LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 02.05.2012
9 Antwort
@ostkind Danke. :D Man muss sich ja seinen Silberstreif am Horizont irgendwie bewahren. :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2012
8 Antwort
@zirkum "Haben die Hupen da vorne endlich mal eine Funktion, wenn sie schon nicht mehr so schön sind wie vorher. " toller galgenhumor
ostkind
ostkind | 02.05.2012
7 Antwort
@mama-pucki Wenn die Erklärung weiter reicht, als nur wegen dem Stillen, dann sehe ich da nicht im Stillen das Problem. Dein Mann hat die Aufgabe, dir das Gefühl "Ich bin eine Frau!" wiederzugeben, wenns mal etwas krumm läuft. Man kann die Brust auch komplett seinlassen. Habt ihr sowenig sexuellen Spielraum, so wenig im Repertoire, dass ohne Brust nichts geht, nicht mal küssen? Irgendwie komisch. Am Ende ist es deine Entscheidung, aber nie im Leben würde ich aufs Stillen verzichten und meinem Kind freiwillig die teure, nicht ständig zur richtigen Temperatur verfügbare, nicht aufs Kind eingestellte, nicht allergierisikomindernde Milch geben, nur weils keinen oder anderen Sex gibt. Ich hab mich durch das Stillen zwar auch nicht sexy gefühlt, aber irgendwie kam ich mir fraulicher vor. Haben die Hupen da vorne endlich mal eine Funktion, wenn sie schon nicht mehr so schön sind wie vorher. :D Kind gekriegt, Stillen - DAS find ich persönlich fraulicher als alles andere. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2012
6 Antwort
die frage ist, ob das nicht auch kommt, wenn du NICHT stillst... zwecks fläschchen: also meine maus hat von anfang an auch zusätzlich zum stillen die flasche bekommen, zum einen bei sehr heißen tagen auch wasser , zum anderen hab ich teilweise abgepumpt und konnte so mal länger als zwei stunden außer reichweite. also vllt versuchst du es so parallel? dann kennt dein zwerg die flasche. und rede mit deinem mann, sag ihm deine ängste. wenn er nun weiß, worauf er sich schlimmstenfalls einstellen muss, dann kann er sich vorbereiten und es eskaliert nicht so sehr wie bei eurem ersten. alles gute!
ostkind
ostkind | 02.05.2012
5 Antwort
Bei uns lief während der stillzeit auch nicht besonders viel, aber keine ahnung dann muss man sich halt die zeit zusammen reißen.. ist ja nicht ewig das du stillst. Ich bin der meinung wenn man stillen kann, dann sollte man das auch tun. Nicht zu stillen, nur um ein perfektes liebesleben zu haben, wäre für MICH keine alternative. Aber na klar das muss jeder für sich entscheiden. Und das wirst du sicherlich auch. Ich wünsch dir alles gute
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2012
4 Antwort
@Maulende-Myrthe Also wir hatten fast 10 Monate gar kein Liebesleben - nicht mal kuscheln, kein Kuss - nix! Ich will diese Erklärung nicht zu sehr ausweiten, aber durch das stillen hab ich mich nur noch als Mutter und nicht mehr als Frau gefühlt. Es war auch für mich nicht schön .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2012
3 Antwort
Entschuldige, wenn ich das so sage, aber wenn eine Ehe daran scheitert, dass du deinen Mann ein paar Monate nicht so oft ranlässt wie sonst, dann frag ich mich, was das für eine Ehe ist. Es mag sein, dass dein Sohn viele ALlergien trotz Stillens hat , trotzdem ist es nachweislich so, dass Stillen das Allergierisiko herabsetzt. Da ändert auch die Ausnahme an deinem Sohn nichts. Für mich persönlich wäre es absolut indiskutabel, dass ich wegen eines besseren Sexlebens aufs Stillen verzichten und damit meinem Kind indirekt schaden würde. Für meinen Mann hundertprozentig auch und der musste auch darunter leiden. Aber mein Mann musste nicht so sehr leiden wie vielleicht deiner, denn ich habe meine Pflichten als Ehefrau trotzdem ernst genommen, auch wenn ich nicht immer besonders scharf drauf war. Ich finde, das gehört dann einfach auch so, dass man sich mal etwas zusammen nimmt. Aber ich weiß, damit steh ich ziemlich alleine da. Aber unabhängig davon, siehe oben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2012
2 Antwort
@kissi90 Ich wollte damals bei Max auch abstillen, ging aber nicht, da er die Flaschen nicht akzeptiert hat. Wenn das jetzt auch wieder so wird...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2012
1 Antwort
Hmm rede mit deinem mann über die ängste, probiert es aus und wenn du merkst, das alles wieder darauf hinaus läuft, still ab und geb diue flasche... dann hast du es wenigstens versucht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2012

ERFAHRE MEHR:

stillen jenseits der 4 jahre
25.05.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading