An alle Stillmami's :)

LeonLuca07
LeonLuca07
07.07.2011 | 12 Antworten
wie lang habt ihr voll gestillt, ab wann ab und zu mal ein fläschen und in welchem alter abgestillt ??!
mein kleiner ist vorgestern 4 monate alt geworden und hab bis ca vor 2 wochen voll gestillt seit den 2 wochen bekommt er vor der heia ein fläschen. ich möchte auch gern noch weiter stillen nur langsam störts das man schon seit anfang der SS bis jetzt immer wieder auf sachen verzichten muss wie jetzt zb dann die blähenden oder säurhaltigen lebensmittel. und das haare färben hihi :D wie habt ihr das so gehandhabt ??! ich finde es entsteht dadurch eine totale schöne bindung und hatte mir vorgenommen noch zu stillen bis er seine ersten zähnchen bekommt :)

schönen abend sonja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hab 6 Monate voll gestillt
im 7. Monat den Brei eigeführt und als ich mit 10 bzw die Kleine mit 9 Monaten abgestillt habe habe ich das erste mal eine Milchflasche gegeben. Essenstechnisch habe ich auf gar nix verzichtet. Mein Radler habe ich auch getrunken und die Haare brauchte ich nicht färben. Alerdings hatte ich nach nem 3/4 Jahre nicht mehr wirklich die Muse weiter zustillen und die Kleinen waren auch schon viel zu selbsständig. Und ein Langzeitstillfan bin ich von Hause aus nicht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.07.2011
2 Antwort
habe 3 Monate gestillt
danach wurde meine Kleine einfach nicht mehr satt davon, hat auch nicht genug zugenommen. Deshalb hat mir der KA empfohlen, zuzufüttern. Hab sie dann immer erst gestillt und danach Flasche gegeben, in der Hoffnung, dass der Reiz für den Milchfluss wieder kommt..hat leider nicht geklappt, das war erstmal ziemlich schlimm für mich, aber als ich gesehen habe, wie sie gedeiht, war alles wieder ok.
chilicat
chilicat | 07.07.2011
3 Antwort
ok :)
ja all zu lange will ihc auch auf keinen fall stillen. und das mit dem zufüttern das das anfangs schlimm war kann ich gut verstehen. dacht auch beim ersten fläschen oh gott würde viel lieber jetzt stillen satt ne flasche zu halten :) aber jetzt ist es zur regelmäßigkein jeden abend geworden aber diese flasche braucht er auch um für die nacht nochmal richtig satt zu sein. :)
LeonLuca07
LeonLuca07 | 07.07.2011
4 Antwort
bei uns hat's nicht sooo gut geklappt mit dem Stillen...
die ersten 7 Wochen alles super, dann Brustverweigerung, also hab ich gepumpstillt - er hat schon im KH 2 Mal ein Fläschchen bekommen, weil ich Schüttelfrost hatte aus Energiemangel, und er nicht und nicht satt wurde ;) Als er 1 Jahr wurde, habe ich 6 Wochen vollzeit gearbeitet, da haben wir das Tagesstillen durch ein Fläschchen Säuglingsnahrung ersetzt - nachts wurde er weiterhin gestillt, hat aber als ich auch tagsüber wieder vorhanden war, meine Brust wieder verweigert - seither nur mehr Fläschchen - er ist etwa 20 Monate alt: 3-4 pro Nacht, 1 am Tag. Ich würde lieber Stillen, als Fläschchen machen - ist praktischer und man schläft rascher wieder ein.
BLE09
BLE09 | 07.07.2011
5 Antwort
hallo
also ich hab fast sechs mon voll gestillt, dann mit beikost angefangen, was aber am anfang nicht wirklich hingehauen hat, da sie nicht essen wollte. fläschchen hat sie auch nicht genommen . hab sie dann noch bis sie acht mon alt war, noch fast voll weiter gestillt, von da an hat es mit dem essen besser geklappt. als sie dann etwas über zehn mon alt war, hab ich sie dann abgestillt! lg
sandrav83
sandrav83 | 07.07.2011
6 Antwort
stimmt :)
nachts ist das immer super dann im halbschlaf 'andocken' und alles bestens :D hatte in den ersten beiden wochen nach der geburt 2 brustentzündungen. eine davon endete im krankenhaus :S 5 tage am tropf aber hatte ich gott sei dank nicht mehr so das stillen weiterhin geht :)
LeonLuca07
LeonLuca07 | 07.07.2011
7 Antwort
@BLE09
3-4 Flaschen nachts?Meine Kleine schläft durch, seit sie 6 Wochen alt ist, bekommt morgens und abends ein Fläschchen mit Schmelzflocken . Probiers mal aus, ist ja über 1 Jahr alt, sollte also die Kuhmilch Mischung mit Schmelzflocken gut vertragen.
chilicat
chilicat | 07.07.2011
8 Antwort
9Mon gestillt
Also ich hab ALLES gegessen. Auch ab und an mal nen Bier getrunken. Zitrosfrüchte und Zwiebbeln haben mein Kind überhaupt nicht beeinflusst... Laut meiner Hebamme gibt es auch keine Studie, die bestätigt das Zwiebel, Kohl etc. in der Milch blähende Substanzen weitertransportieren. Aber das war ja nicht deine Frage;-) Ich hab 7Mon voll gestillt, dann gab es Gemüse/Brei/Joghurt und mit 9Mon war dann auch nachts das Stillen vorbei. Kuhmilch aus der Flasche gab es bei uns dann anschließend hin und wieder, aber nicht als Stillersatz oder so.
Strandsophie
Strandsophie | 07.07.2011
9 Antwort
@chilicat
Haben wir probiert - er trinkt dann einfach entsprechend weniger, und meldet sich genauso oft :) Sein Papa hat bis 2, 5 Jahre so viel nachts getrunken - dessen Schwester hat von Anfang an durchgeschlafen ... und deren baby hat als reines Stillbaby nur 4 mal in 24 Stunden getrunken - sie sind eben verschieden. Aber er ist sonst soooo unkompliziert, auch mit Tagesmutter und so - da geht das nachts schon irgendwie.
BLE09
BLE09 | 07.07.2011
10 Antwort
@chilicat
PS: außerdem frißt er abends wie ein Scheunendrescher - Schinkenkäsetoast, Kartoffelbrei, Vollkornbrötchen etc... und morgens zur Zeit 2 Griesnockerl in Suppe - er hat auch schon öfters mal nur 1 Fläschchen gebraucht. Voraussetzung: kein Zahnen, kein Infekt, kein Wachstumsschub :)
BLE09
BLE09 | 07.07.2011
11 Antwort
@BLE09
na dann wünsch ich dir weiterhin alles Gute! Ich glaub ich würd durchdrehen, müsst ich immernoch nachts mehrmals aufstehen ;-) ich darf oft sogar ausschlafen..zwischen 6 und 7 gibts abends ihr Fläschchen und dann schläft sie bis ca 9 uhr morgens, manchmal sogar länger...ganz selten, dass sie nachts mal aufwacht, aber nicht wegen hunger, sondern z.b. weil Windel voll ist oder sie sich beim Umdrehen gestoßen hat.
chilicat
chilicat | 07.07.2011
12 Antwort
@chilicat
Hammer! So lang hat mein Sohn nie geschlafen... Der weckt mich immer pünklich zwischen 6 und 7! Egal wann er ins Bett muss;-)
Strandsophie
Strandsophie | 07.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading