was zu trinken geben?

Favole85
Favole85
27.06.2011 | 7 Antworten
hallo, meine kleine maus ist jetzt 20 wochen alt und es war ja jetzt in den letzten tagen recht warm.
ich hab ihr heute ein bisschen fencheltee gegeben und sie hat den auch mit begeisterung getrunken, übern tag verteilt knapp die halbe flasche (also ca. 80ml)
jetzt ist meine frage, reicht das? oder "muss" sie mehr trinken?
und welchen tee kann ich ihr noch geben? ich möchte nicht das sie so süßpappzeug trinkt.
danke und lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
nur wasser
mehr braut dein baby nihct es brauht kein geschmack weil das kennt es ja noch nicht deshalb nur wasser udn bei fencheltee würd ich lieber auch nicht als durstlöscher nehmen ist wie bei kammilentee ist einfach ne heilfplanze und da soll es auch eingesetzt werden ..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
6 Antwort
fencheltee
was ich damit sagen wollte ist, dass man nicht ohne "grund" LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
5 Antwort
Kann
mich Katinki nicht anschließen. Du kannst Fencheltee jederzeit als Durstlöscher nehmen. Fenchel hat zwar positive medizinische Effekte, aber nicht als Arznei zu betrachten. Du kannst ihr aber auch ganz einfach abgekochtes Wasser geben oder auch andere Kräuter- und Früchtetees. Nur mit Pfefferminz sollte man in dem Alter vorsichtig sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
4 Antwort
danke
ich stand ja letztens vor diesen hipp tees bzw. säften, aber ich weiß net....da ist mir verhältnismäßig gesehen immer noch zuviel zucker drin. ich werds jetzt mal mit wasser probieren. emma bekommt fläschchen und mit der beikost fangen wir jetzt demnächst richtig an, bis jetzt hab ich sie immer nur ein paar löffel probieren lassen.
Favole85
Favole85 | 27.06.2011
3 Antwort
hallo
also mein sohn hatte zu der zeit zwei mahlzeiten beikost bekommen und drei flaschenmahlzeiten. da bekam er ca 200ml flüssigkeit extra. ich habe abgekochtes wasser in zimmertemperatur oder fencheltee gegeben. gesüsstes bekommt er huete noch ganz selten . wenn dein du dein baby noch voll stillst oder noch keine beikost fütterst, dann sind 50 bis 100 ml tee oder wasser ausreichend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
2 Antwort
trinken
an und für sich ist fencheltee mal okay, aber nicht immer und in größeren mengen - fenchel is ein arznei-tee und sollte daher nicht immer als durstlöscher dienen. besser sind gaaaanz schwache früchte-tees .. aber das allerbeste ist stilles mineralwasser aus glasflaschen oder abgekochtes leitungswasser.. find ich gut, dass du nicht so ein pulvermist holst! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2011
1 Antwort
Fencheltee
ist schon am besten. habe ich auch so gemacht.
Silvana-07
Silvana-07 | 27.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading