Gläseranfangen oder nicht?

mausi_pupsi
mausi_pupsi
02.04.2011 | 15 Antworten
Hallo ihr lieben,

mein sohn is nun 1 jahr alt und ich hab vor knapp 2 monaten
mit selbstkochen angefangen. Leider isst er nicht soviel davon(heul)
Tyler ist auch nicht gerade der dickste wiegt nur 8500 gr und auch nicht der größte 71 cm.
Wir waren bei der U6 wo wir dann gleich mal in krankenhaus geschickt wurden weil er nicht in der kurve liegt auch mit dem gewicht total drunter is.

Was soll ich machen wieder gläser anfangen?? Ich sollte schon die 2 er milch nehmen wegen den kalorien gehalt. Tyler is sehr aktiv und verbraucht wahrscheinlich seine kalorien zu schnell die er zu sich nimmt wurde vom oberdoc gesagt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@Chaidy
mein sohn musst aus dem grund ins krankenhaus. Weil er eine fehlbildung hat die noch nicht so ganz erforscht is mit was es alles zusammen hängen kann. Das nennt man hypospatie das is eine verkürzte hahnröhre die operatief mit 2 jahren gemacht wird. An dem cromosom hängt ein hormone zuviel. Deswegen haben sie es getestet ob das auch den wachstum einschränkt. Mein arzt sagte er is nicht mehr in der kruve das hat man auf dem Pc auch gesehen er geht runter er nummt nicht mehr zu...
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 02.04.2011
14 Antwort
..
mach dir da bitte keine sorgen. das gewicht passt zur größe deines sohnes! meiner ist heute 15 monate und wiegt bisschen über 8 kilo
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2011
13 Antwort
wie bitte??
ins krankenhaus wegen größe und gewicht??? mein sohn hatte miz 13 monaten eine größe von 70 cm und 8 kilo er lieft auf der letzten kurve ist aber nicht weiter schlimm da er kern gesund ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2011
12 Antwort
@mausi_pupsi
bei mein sohn sieht man auch die rippen aber der kinderarzt sagt es ist alles im grünen bereich, ich soll mir keine gedanken machen.
Petra1977
Petra1977 | 02.04.2011
11 Antwort
@mausi_pupsi
ich glaube es wird zuviel tamntam gemacht ums gewicht...fakt ist er ist fit mein großer war mit 1 jahr 72 cm groß und wog 8100g...heute ist er fast 5...zwar ist er ehr klein aber normalgewichtig...er ist nun 1, 02m groß und wiegt 16, 8kg er war immer fit, gesund und entwickelte sich total normal das was bei euch passiert ist eher kontraproduktiv...wie soll er spaß am essen bekommen wenn ständig druck dahinter steht...und er spürt ihn :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 02.04.2011
10 Antwort
@Petra1977
Ja mein sohn wird auch ein schmaler bleiben find ich in dem sinne ja gut aber jetzt braucht er das ja einwenig babyspeck. Und man sieht seine rippen schon. Vielleicht liegt es daran das er noch hinten keine zähne hat. Er nascht gerne bei papa mit oder nimmt tomate in die hand. Aber so nen ganzen teller leer essen das holt er sich wieder raus leider. Und ich dachte ja 1 jahr alt nun kann er mal bei uns mit essen ne hat er wohl noch kein bock drauf. Mein mann ist auch ein schmaler
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 02.04.2011
9 Antwort
...
dann würde ich ihm auch wieder gläschen geben bevor er so wenig ist, meiner ist auch so ein schmaler allerdings fast 11 jahre alt schon, und der verprasst sein taschengeld für süssigkeiten, ich hätte mich schon bei biggest looser anmelden können aber er nichts, hungerharken ist er.
Petra1977
Petra1977 | 02.04.2011
8 Antwort
@Heikili68
Heute gab es rührei mit nudel und soße. Davon hat er nur 3 nudeln und einwenig eigelb gegessen find ich etwas wenig. Und morgens hat er einwenig kornflaks von mir gegessen und babymilch und am späten nachmittag ein fruchtglas und das war wieder zuwenig, Der doc sagt er muss auf 9000 kommen das is minimum für ein 1 jähriges baby/kleinkind.
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 02.04.2011
7 Antwort
@mausi_pupsi
Na dann ist das etwas anderes. Dann würde ich natürlich auch Gläßchen geben. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2011
6 Antwort
@Heikili68
das er nicht der dickste wird is mir schon bewusst. Aber er isst vom selbst gekochten vielleicht 3 löffel und das was. Vom glas ist er ein großes auf.
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 02.04.2011
5 Antwort
Ich würde das bleiben lassen-wozu denn?
Selbstgekochtes kannst du doch auch hochkalorischer machen . Achte einfach auf genug gute Öle die du dem Selbstgekochten zufügst. Aber es gibt halt auch "Solche" und "Solche"....ist es bei ihm genetisch vorgesehen, dass er eher hager ist, wirst du ihn kaum fett füttern können. lG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2011
4 Antwort
-----
naja gut wenn er da nicht ausreichend von isst, dann hol ihm wieder gläschen oder halt was vergleichbares das was er isst und mag.
Nicki08272
Nicki08272 | 02.04.2011
3 Antwort
...
dann gibt ihm doch gläschen! mein kleiner hatte auch so eine phase...er wollte das vom tisch nicht, hab ihm auch wieder gläschen geholt, gibt ja auch welche ab 12 oder 15 monate, die hat er dann auch gegessen, obwohl er schon 18monate alt war...hab sie teilweise einfach ein bisschen noch mit gemüsebrühe gewürzt... ich denke nicht, dass es da ein problem geben sollte ;)
Turbozicke
Turbozicke | 02.04.2011
2 Antwort
@Nicki08272
er isst ja bei uns mit aber das holt er sich wieder aus dem mund raus also viel isst er nicht davon
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 02.04.2011
1 Antwort
essen
aber mit 1nem jahr könnte er doch auch schon bei euch mitessen oder nicht?
Nicki08272
Nicki08272 | 02.04.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading