ne frage zum babywasser bzw stilles wasser!

BieneMaya1987
BieneMaya1987
11.03.2011 | 15 Antworten
Kann man auch stilles wasser zur babynahrungszubereitung her nehmen auch wenns net drauf steht z.b. des vom aldi? Weil irgendwie hab ich das nur bei volvic gesehen das es drauf steht aber das ist genauso teuer! Und das von der leitung will ich noch net nehmen!Danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
hi
im edeka gibts so günstiges, is ne wasserflasche mit rotem etikett u weißer schrift. da steht extra drauf das es für die zubereitung geeignet is
DieSus
DieSus | 11.03.2011
14 Antwort
Ich nehm das stille Wasser von Bad Brückenauer
es heißt naturell, hatte vorher die Tetrapack von Humana. Der Kasten mit den Plastikflaschen ist aber viel praktischer. Da steht übrigens drauf, daß es für Säuglingsnahrung geeignet ist.
fancy78
fancy78 | 11.03.2011
13 Antwort
@BieneMaya1987
dann kauf dir doch einfach nen wasserfilter! und schon kannste leitungswasser nehmen. ich nehme seit geburt leitungswasser, kein wasser wird mehr geprüft, als leitungswasser und gegen den kalk hilft wie gesagt ein wasserfilter !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
12 Antwort
Also unser Wasser
hat 5, 9 g....auf jeden Fall unter 12g NAtrium
JonahElia
JonahElia | 11.03.2011
11 Antwort
hallöchen
sicherlich kannst du das billige stille wasser geben . mache ich auch seit ich nicht mehr stille .... lg und schönen abend noch
kleinel
kleinel | 11.03.2011
10 Antwort
???
wie viel natrium darf denn das haben?
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 11.03.2011
9 Antwort
ich hab von anfang an das wasser immer abgekocht
und dann damit die milch zubereitet.als mia-sophie so arg durchfall hatte, meinte der kiarzt ich sollte vorübergehend stilles wasser nehmen damit sie die ganzen mineralstoffe wieder zu sich nimmt.da hab ich ihr wasser vom netto gekauft was zur säuglingsnahrung geeignet ist.ich glaub norma hat sogar auch solches wasser.das gibts fast überall.
Jungemama2287
Jungemama2287 | 11.03.2011
8 Antwort
@kathrin870203
Das Wasser von Kaufland hat auch einen sehr niedrigen Natriumgehalt, nehme ich auch immer, unser Aldi Wasser auch....
JonahElia
JonahElia | 11.03.2011
7 Antwort
..
hier in münchen hat des leitungswasser so viel kalk deswegen möchte ichs noch net nehmen!!!
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 11.03.2011
6 Antwort
würde
das würde ich nicht nehmen, wegen den hohen Natriumanteil. Es gibt Rosbacher stilles Mineralwasser und Elisabethen die sind glaube ich ok-. Es muss schon drauf stehen das es für Säuglingsnahrung sein darf. Warum kein Leitungswasser? Unser Trinkwasser ist bestens kontrolliert.
wmcahw
wmcahw | 11.03.2011
5 Antwort
hallöchen
sicherlich kannst du das billige stille wasser geben . mache ich auch seit ich nicht mehr stille .... lg und schönen abend noch
kleinel
kleinel | 11.03.2011
4 Antwort
also ich nehm
schon eine ganze weile das wasser ausm kaufland k klassik ich denke das geht ohne probleme!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
3 Antwort
......
ja kannst du machen. Also ich hab das gemacht von anfang an wo meine Maus zur welt kam und ich hatte nie probleme...
mama082010
mama082010 | 11.03.2011
2 Antwort
Musst nur schauen, dass
ganz wenig Natrium drin ist....
JonahElia
JonahElia | 11.03.2011
1 Antwort
Hallo
Aus welchem Grund nimmst du kein abgekochtes Wasser. Das Babywasser ist doch nur Geldmacherrei. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011

ERFAHRE MEHR:

wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten
babywasser
06.11.2010 | 8 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Füßen?
02.07.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading