Joghurt?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.03.2011 | 50 Antworten
Hallo ihr.

ich hatte gerade diese frage gestellt . hatte aber zuspät bemerkt das es mich unter einem andern profil eingeloggt hat. also noch mal von mir.

mein kleiner liebt joghurt. er hat heute morgen zum frühstück, als nachtisch drei kleine fruchtzwerge gegessen. zum abendbrot auch. also ingesamt 6 kleine fruchtzerge . ist das gesund? er stürzt sich da regelrecht drauf.

und das mit 10 monaten!

lg chrissy

ps.: melone liebt er auch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

50 Antworten (neue Antworten zuerst)

50 Antwort
@aquisgrana
danke. endlich eine normal denkende Mutti. auch in obst steckt zucker usw. Gott man keine seinen kindern doch nicht das naschen verbieten. ich finde jeden tag ein oder zwei fruchtzwerge oder mal zwischen durch nen keks bringt ein kind nicht um oder macht es fett. außerdem wandelt sich das ganze bei meinem racker gleich in energie um . =) der ist nähmlich total hippelich und krabbelt den ganzen tag rum. die welt ist ja spannend. =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
49 Antwort
Hahahahahahahahahahahahaha und HA!
Als ich mich zu den Fruchtzwergen geäußert habe, hätte ich nie gedacht, dass daraus ein Krieg werden könnte. Ich gebe mich jetzt mal zum Abschuß frei: mein Sohn isst Gummibärchen . Ich empfehle das Buch "Elternkrankheiten". Das gibt's wirklich und ist sehr erhellend.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.03.2011
48 Antwort
..
oh man, manche mamis haben echt den ganzen tag nichts besseres zu tun als zu hetzen und wenn man dann mal was sagt wird man abgemahnt... lass dich net ärgern gibt genug mamas die den kindern auch fruchtzwerge geben und die kinder noch leben ! nimm einfach den normalen joghurt und tuh halt ne prise zucker rein oder erdbeeren oder was auch immer.... ;)
TigerEnte10
TigerEnte10 | 10.03.2011
47 Antwort
oh
hier sind wieder die ganzen übermuttis am werk!!! Ist ja schlimm mal so ein fruchtzwerg!!!
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 09.03.2011
46 Antwort
@LiselsMama
uh ha jetzt haste es mir aber gegeben. er bekommt ja nicht nur sowas er isst ja gerne und viel melone. also. und es war ja nur heute. ich will ja kein fettes kind haben. und bin stolz das er auch gerne gemüsse ist. =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
45 Antwort
RE
Ich habe mir mal gerade alle meinungen durchgelesen und habe gesehen das jeder seine eigene Meinung hat ist ja auch vollkommen ok ... Meine Tochter ist 8 Monate alt und hat vor 6 Wochen auch gerne Fruchtzwerge gegessen und das 2 Stück am Tag aber seitdem ich mich durchs Internet und durch den Arzt erforscht habe, habe ich mit bekommen das es reinste Zuckerbomben sind und somit habe ich meiner kleinen das bisher nicht mehr gegeben und sie verlang es auch nicht gott sei dank. Seitdem bekommt meie Tochter wiel sie eben sowas gerne ist selbst gemachten Joghurt der schmeckt viel viel besser als wie die Fruchtwerge... du musst ja keine Banane nehmen wenn er das nicht gerne ist aber versuchs doch mal mit Apfel oder Erdbeeren also die Pürirst du das ist ja klar und dann mischt du das toll unter den Joghurt du wirst sehen er wird es lieben :) LG
Sandra-Celine
Sandra-Celine | 09.03.2011
44 Antwort
@NatiundStella
er bekommt ja auch viel obst und gemüsse. er isst ja sogar blattspinat. da bin ich auch ganz stolz auf ihn. und wie gesagt das war ja nur heute so. das er soviele gegessen hat. =)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
43 Antwort
Passt schon !!!
Ich spar mir jetz mal den Rest. Hier is Hopfen und Malz eh verloren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
42 Antwort
das reinste Zuckerzeug - Finger weg
http://www.bernd-leitenberger.de/ohne-kristallzucker.shtml Kiwi schmeckt in Joghurt sauer, aber es gibt jede Menge anderes Obst. Sorry, aber jeder Ernährungsberter würde die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Bebevita hat doch Obstbrei, denn kannst Du mit Johghurt mischen. Na, "toller" Tip von mir. Kenne dessen Zuckergehalt ja garnicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
41 Antwort
@Chrissy-Mami
wenn du ihm nur so süssen krams anbietest dann ist doch klar das er was anderes dann nicht annimmt...es ist bekannt das kinder viel und gern süss essen, nur du bist die mutter und musst aufpassen das es nicht überhand nimmt...es gibt viele andere sachen die gut schmecken und mit dazu auch gesund sind!!! Hör auf nach ausreden zu suchen, denn eig wenn du nicht ganz uneinsichtig bist müsstest du wissen das ein fruchtzwerg oder gleich 6 nicht grad das beste is!... ich habe auch nichts gegen süssigkeiten, denn es sind kinder...aber übertreiben muss man es nicht und du musst deinem kind auch gesunde sachen anbieten, ...fang bloss nich an dein kind mit sowas zu verwöhnen, das ganze spiel geht nach hinten los! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
40 Antwort
@LiselsMama
he du bezeichnest es als "gift" . also echt ich finde fuchtzwerge nicht schlimm und wie gesagt es waren ja nur heute so viele
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
39 Antwort
@NatiundStella
sorry ich kann mir nicht vorstellen das es ihm schmecken würde. aber naja. und er isst momentan nur melone gerne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
38 Antwort
@Chrissy-Mami
Hast du die kleinen Zeichen vor und hinter dem Wort "GIFT" nich gesehn oder stellst du dich jetz nur blöd ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
37 Antwort
@LiselsMama
klar ist das gift. ja hm logisch. huhu kommst du klar.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
36 Antwort
@Chrissy-Mami
Dann müsstest du doch aber auch wissen, dass Fruchtzwerge in so grossen Mengen "Gift" für ein so kleines Kind sind und dass du ihm damit schadest.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
35 Antwort
@Chrissy-Mami
ja sie weren bitter aber nicht schon nach paar minuten..nimm den r joghurt, schneide früchte rein und gib es ihm direkt, das kann doch nicht so schwer sein, du hast eine aussrede nach der anderen parrat!....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
34 Antwort
@LiselsMama
Danke. da wär ich nie drauf gekommen. du hälst mich wohl für blöd. allerdings kann er noch nicht jedes onst essen und dann kommt noch dazu das einige obst sorten im joghurt bitter werden. ich habe das rein zufällig in meiner ausbildung gehabt . Habe fachkraft im gastgewerbe gelernt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
33 Antwort
@Noobsy
öhm sorry, sch...ich meinte TEELÖFFEL natürlich keine esslöffel eig ja klar, so dumm bin ich dann auch nicht, aber danke für die info lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
32 Antwort
@Chrissy-Mami
Wenn er keine Banane mag, dann mach ne andre Frucht rein. Gibt noch so viele andre lecker Früchte oder kennst du nur Bananen ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011
31 Antwort
@Chrissy-Mami
Traubenzucker ist der Wolf im Schafspelz, geht sofort ins Blut und lässt das Insulin hochschnellen. Besser nicht. Aber ich denke auch nicht, dass gegen ein bisschen Zucker im Joghurt was einzuwenden ist. Da kommt man ja heute gar nicht drum rum. Nur mehr als zwei Fruchtzwerge am Tag würde ich nicht unbedingt geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Joghurt essen?
26.06.2013 | 4 Antworten
Ab wann Joghurt oder Quark?
27.03.2012 | 4 Antworten
Darf ich bei Magen Darm Joghurt essen?
28.12.2011 | 4 Antworten
milch/joghurt mit 1,5% oder 3,5% fett?
02.06.2010 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading