Mein Kind hat nach jeder Milch kurze zeit drauf wieder total Hunger

WinniePooh2010
WinniePooh2010
22.02.2011 | 25 Antworten
Sie wird in 18 Tagen 7 Monate alt und hat nach jeder Milch , wieder total hunger. Das dauert nicht mal 1 1/2 Stunden ehe sie wieder essen möchte. Aber sie hat wirklich richtig Hunger. Reicht ihr die Milch nicht mehr aus? Sie bekommt schon Mittags und Abends brei.

(denk)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

25 Antwort
@Becki1000
naja hab ja grad geschrieben das ich dann wohl wechseln werd. Das hat für mich nichts mit bequemlichkeit zu tun da ICH eh ab 6 uhr aufstehe und wach bin. ich finde das gemütlicher mit meiner tochter noch zu kuscheln usw. Das GEHT MIT BROT ODER brei im bett nicht
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
24 Antwort
@WinniePooh2010
Dann nimm aber besonders weiches Brot und schneides es Mundgerecht. Am besten du nimmst dann Leberwurst oder irgendwas anderes zum schmieren, weil sie die wurst ja noch nicht kauen kann. Oder gib ihr ein Brötchen, dass würde sie lutschen und das weicht ja dann auf. Normalerweise dürfte sie sich dann nicht so schnell daran verschlucken. LG
teeenyMama
teeenyMama | 22.02.2011
23 Antwort
@WinniePooh
also hmmm das kenne ich von einer Bekannten die meinte auch ``das ist aber doch so schön morgens nur schnell flasche machen nebenbei im bett zu trinken geben und noch schön liegen bleiben`` sie hatte aber das selbe problem und das zog sich dadurch dann den ganzen tag hinweg durch. Bis sie endlich dann auf brei umgestiegen ist. Denn bedenke mal wie lange die von abends bis morgens nichts gegessen haben dann.....ist dann eigentlich klar das so eine ``olle`` milch dann nicht mehr ausreichen kann um den ersten großen hunger zu stillen. Und es gibt ja auch den besagten Spruch das das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des ganzen Tages ist!! Ich würde es an deiner stelle so umändern, aber letztendlich ist es ja dein Kind und deine Entscheidung.
Becki1000
Becki1000 | 22.02.2011
22 Antwort
@teeenyMama
Ich werd das morgen mal probieren. ihr weniger zu geben und dann brot????
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
21 Antwort
@teeenyMama
Ich werd das morgen mal probieren. ihr weniger zu geben und dann brot????
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
20 Antwort
@WinniePooh2010
hm... dann weiß ich auch nicht. Hast du mal den Arzt gefragt? Eine alternative wäre vllt. wenn sie erst vor eineinhalb std. gegessen hat, ihr die Nächste Flasche dünner zu machen. Also weniger Löffel Milch... LG
teeenyMama
teeenyMama | 22.02.2011
19 Antwort
@engelnetty
ne trinken will se nicht nur. Also ich kann ihr die ganze flasche geben an trinken tortzdem schreit sie danach , sie hat definitiv hunger. naja der Kinderarzt sagte zu mir das die 2-/3er milch nur dick macht und ansonsten gleich zur einser ist. naja dann muss ich wohl Morgens Brei einführen. Was soll ich ihr denn Anbieten morgens? Ich werd ihr gegeb 6-7 uhr trotzdem noch die flasche geben. Aber ebend nur 100-150 so das sie gegen 9uhr wieder Hunger kriegt und sie dann brei oder so kann. Kann ich ihr auch schon brot mit butter ohne kruste anbieten?
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
18 Antwort
@teeenyMama
Ja das habe ich schon. Sie kann sogar die flasche leer machen also das trinken. Trotzdem hat sie noch Kohldampf und schreit weiter. Sie hat DEFINITIV hunger. Ich weiß das ja und merke es an ihrem Verhalten. Ja sie Zahnt
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
17 Antwort
Und wenn du die
Milch wechselst. Oder doch einen Brei, da musst du dich nach deinem Kind richten, auch wenn du es leiber mit Milch hättest. Oder du führst eine Zwischenmahlzeit ein. Z.B. eine zerdrückte Banane, geriebenen Apfel, Obstgläschen oder so. Und nur Durst ist es nicht, dass sie evtl. Tee oder was du ihr gibst trinken mag? Vlt ist es wirklich ein Schub, aber ich denke, ihr reicht die Milch einfach nicht mehr und sie ist bereit für einen Brei am Morgen. Meine bekommt morgens auch noch die Brust und trinkt meist net wirklich viel, aber es reicht trotzdem bis zum Mittag, außer sie wird zu früh wach, dann gibts eben so eine Zwischenmahlzeit und verdünnten Karottensaft .
engelnetty
engelnetty | 22.02.2011
16 Antwort
@WinniePooh2010
hm... Hast du mal versucht, ihr nach der Flasche, also nach den 1 einhalb std. etwas zu trinken zu geben? Also Tee? Oder spuckt sie das aus und schreit dann trotzdem? Könnte sie vllt zahnen? Denn wenn die kleinen zahnen, sind sie ja doch sehr unruhig. LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 22.02.2011
15 Antwort
@teeenyMama
Sie bekommt so wie sie mag. Ich mache 250ml und da lässt se immer was übrig. Aber nicht so viel das sie nach 1 1/2 stunden wieder Hunger haben müsste. Sie lässt circa 50ml maximal über. Das macht die aber schonlange , normal hat sie zwischen ihren mahlzeiten 5 stunden.
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
14 Antwort
@Becki1000
Naja , ich möchte ihr morgens aber die flasche beibehalten. Finde es schöner. Wenn ich morgens noch mit ihr im bettl lieg und ihr das flässchen geben kann. Mich wunderts nur das sie aufeinmal nach der flasche so rucki hunger hatr
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
13 Antwort
Gibst du ihr soviel wie sie Hunger hat?
Oder richtest du dich nach der Verpackungsangabe? LG teeeny
teeenyMama
teeenyMama | 22.02.2011
12 Antwort
???
Also ich kenne es von mir selber nur so in dem Alter des Kindes: Morgens Frühstückbrei, Mittags Gläschen angepasst ans Alter natürlich, nachmittags obst, abends gute nacht brei und zwischen tee oder säfte für das alter entsprechend. Mit Flasche kenne ich das in dem alter gar nicht mehr.
Becki1000
Becki1000 | 22.02.2011
11 Antwort
ähhh - Flasche oder Brust?
... meine Antworten bezogen sich tendenziell auf Brust ;)
BLE09
BLE09 | 22.02.2011
10 Antwort
@BLE09
ähm. :D ich gebe die flasche hehe
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
9 Antwort
@engelnetty
Alles nur circa angaben das variiert manchmal circa 6-7 uhr 250ml Milupa Milumil 1 11-12 uhr 190g Glässchen 18uhr Milchbrei und dann geht sie schlafen. Das macht sie seit circa 6 wochen so Und trinken tut sie ebend mal 3 flaschen a 125ml mal nur eine .
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011
8 Antwort
@WinniePooh2010
ok dann ist es echt möglich das ihr die milch nicht mehr reicht, dann musst ndiese milch flasche esetzen mit brei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.02.2011
7 Antwort
das kann viel sein
o) Milchbedarf ist gestiegen, und so wird durch häufiges Trinken die Produktion angekurbelt ... ist nach max. 1 Woche durchgestanden o) Zahnen o) Wachstumsschub o) falls sie nur kurz trinkt und gleich Brust wechseln will: Durst ... ist auf alle Fälle in diesem Alter völlig o.k.
BLE09
BLE09 | 22.02.2011
6 Antwort
@19tanja84
Milupa Milumil 1 Naja wir haben mittlerweile soviele schübe durch und NOCH NIE war sie so hungrig
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 22.02.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

31 ssw und von kind total genervt?
29.05.2011 | 11 Antworten
kind mag nur milch trinken
26.04.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading