stillkinder Tee in der Flasche geben?

looney01
looney01
25.10.2010 | 15 Antworten
Hallo Mamis hab schon vieles ausprobiert nichts will helfen . meinnsohn wird gestilt und hab heute ne falsche und ein Sauger von NUK geholt NUK First Choice Ventil trinksauger s der mutterbrust nachempfohlen , mein. schatz kann es garnicht fassenfind das garnicht gut was hattet ihr für Sauger ? bedanke mich schonmal grusse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
@ani1983
Ich möchte mich auch nicht streiten, aber hätte ich nicht angenommen, dass die Antwort der Mutti nützen könne, hätte ich sie nicht geschrieben. lG und dir auch einen schönen Abend!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2010
14 Antwort
@Heikili68
hab schon verstanden was du geschrieben hast u damit sagen wolltest nur hat sie ja ne frage gestellt u die lautete nicht ob ein stillkind tee braucht sondern wie die anderen mütter/väter ihn geben.ich gehe da ja auch nur von mir aus, wenn ich ihre frage gestellt hätte, u das hab ich vor ca nem jahr, da war mein kleiner nämlich auch noch ein stillkind u ich wollte wissen wie andere mamas ihren kindern tee oder wasser geben, welche flaschen sie benutzen usw.mich hat nicht interessiert ob man das machen muss, ich wollte einfach nur wissen welche flaschen die besten sind u welche erfahrungen gemacht wurden.deswegen hätte ich vor nem jahr mit deiner antwort nix anfangen können u weiter hätte sie mich auch nicht gebracht.so, hoffe du verstehst wie ich das meine, ich möchte mich nicht streiten u auch niemanden angreifen, das ist meine persönliche meinung, wenn man fragt welche farbe der mond hat ist die antwort ja auch gelb und nicht blau!!!schönen abend u gute nacht.
ani1983
ani1983 | 25.10.2010
13 Antwort
@Heikili68
Es geht auch nicht was da genau stand...sondern wie es aufgefaßt wird :-) Zitat "dein Stillkind braucht keinen tee"...auffassung...das was du machst ist unsinnig und falsch! Ich unterstelle dir nicht das du das so meintest...aber auch bei mir kam es beim ersten Lesen so rüber...bei deiner 2. Antwort war wieder klar was du wirklich meintest :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 25.10.2010
12 Antwort
@Maxi2506
So stand es aber nicht da.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2010
11 Antwort
@Heikili68
Am besten wäre es gewesen wenn du das direkt so ausfühtlich geschrieben hättest Ich habe deine erste Antwort auch so aufgefaßt als wäre es ein Unding einem Kind tee zu geben obwohl es gestillt wird :-) Damit übst du indirekt Druck aus und sorgst dafür das sich eine mama schlecht fühlt :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 25.10.2010
10 Antwort
Ich hatte die Nuk
first choice...mein Kleiner hat sie absolut akzeptiert :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 25.10.2010
9 Antwort
propier es einfach mit einem becher
meine hebamme meinte stillkinder braucht man garnicht erst an die flasche gewöhnen sondern kann ihnen gleich beibringen aus einem becher zu trinken bei meiner hats geklappt sie hat nie die flasche bekommen aber das muss jeder selber wissen wenn du gerne die flasche geben willst würde ich es einfach immer wieder propieren vielleicht immer vor dem sstillen den tee geben und danch dann stillen vielleicht nimmt er ja dann die flasche oder aus einem trinklernbecher aber die sind ja erst ab dem 6 monat hmmmm.... viel glück das es bald klappt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2010
8 Antwort
@ani1983
Wieso hilft ihr das nicht, wenn sie weiß, dass ein voll gestilltes Kind keinen Tee BRAUCHT? Ich habe nicht geschrieben sie soll/darf keinen geben....das ist schon rein inhaltlich ein großer Unterschied. Bezwecken wollte ich damit, den Druck aus dem Unterfangen zu nehmen. Dazu habe ich extra geschrieben, dass ich selbst nie welchen gegeben habe um zu untermauern, dass es auch praktisch gut so machbar ist. Reicht dir meine ausführliche Erklärung zu den Hintergründen meines Statements?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2010
7 Antwort
Hallo
also ich hab meiner Maus Tee gegeben auf Rat von meiner Hebamme, weil meine Trinkfaul war und immer einschlief und ich Anfangs 2Stunden dauergestillt hab am Stück. Da sollte ich nur 30Min. Stillen und dann wenn meine MAus vor einer Stunde was wollte Tee geben, weil das den Magen beruhigt und nicht Satt machte. Hatte aber nichts gebracht denn da hätte ich ihr eine Stunde dauerhaft das Fläschchen geben können. Haben das 2Tage durch gehalten und haben dann so wie vorher gemacht. Das legte sich dann von selber mit 8Wochen. Wir haben Nuk Flaschen geholt und dann bei Schlecker die Neugeborenensauger gekauft die sind wie ein Nippel und gab weniger irretation. Das sind da Multifunktionssauger mit Zahlen von 1-3, wenn die 1oben ist ist das für Tee, 2 ist für Milch und 3 für Brei. Meine Maus möchte Heute noch keine normale Flasche .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2010
6 Antwort
@Heikili68
ich denke das jeder für sich selber entscheiden sollte was ein kind braucht und was nicht, ich finde das man nach dem 4 monate durchaus auch mal tee oder wasser anbieten sollte, gerade bei stillkindern, um sie an die flasche zu gewöhnen. auch schon vor dem 4 monat hat mein kleiner tee bekommen und es hat ihm nicht geschadet. mit deiner antwort, ohne dich angreifen zu wollen, ist ihr aber auch nicht wirklich geholfen oder wie siehst du das?
ani1983
ani1983 | 25.10.2010
5 Antwort
....
mein kleiner nahm nur den flaschenschnulli von schlecker"babysmile" das sind die einzigen die noch wirkl rund sind. denk den wollt er dann weil der doch am brustwarzenähnlichsten ist......
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2010
4 Antwort
...
nimmt dein kleiner nen schnuller? wenn ja von welcher firma ist der? wie alt ist dein kleiner? wir hatten chicco und avent flaschen, die waren super, damit hatten wir keine probleme nach dem stillen.
ani1983
ani1983 | 25.10.2010
3 Antwort
Dein Stillkind braucht keinen Tee
Habe meinen nie Tee gegeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2010
2 Antwort
unser hat
die ersten 6mon nix genommen außer die Brust hatte schon angst wie das werden sollte mit dem abstillen vonheut auf morgen ging dann die flasche hatte anfangs mumilch drinne! Wollt ihm auch immer Tee geben weil er so Koliken hatte ging nicht!!Ab und an hab ich ihn dann welchen mit dem Löffel gegeben!!Das ging manchmal!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 25.10.2010
1 Antwort
hehe garkeine
meine maus wollte die flasche auch nicht egal was für welche egals ob da tee oder muttermilch drin war wenn sie dann bauchweh hatte oder so habe ich einfach den ganzen tag verteilt diesen bauchweh tee getrunken und dann hat sie den ja sozusagen auch bekommen ja und sonst aus einem becher geben das ging auch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Kann ich stillen und Flasche geben?
27.01.2013 | 16 Antworten
Unterwegs und Flasche geben
20.10.2010 | 13 Antworten
Baby schreit beim Flasche geben
18.05.2010 | 4 Antworten
Müssen Stillkinder Bäuerchen machen?
23.12.2009 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading