Welche milchnahrung ist die beste

nicole_d76
nicole_d76
01.08.2010 | 7 Antworten
Welche milchnahrung ist die beste? bei wem hat euer kind auch von bebevita soviel gespuckt und hat blähungen. Jetzt überleg ich mir ob ich nicht auf ne andere sorte umstelle, aber auf welche?

MFG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
unser Kinderarzt
hat uns damals die lactana pre empfohlen und unsere Kleine verträgt sie super. Kein Spucken keine Blähungen gar nichts. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2010
6 Antwort
ich
geb meiner kleinen Milupa 1 und vorher Pre sie verträgt es super und es gab keinerlei Spuckerei....aber ich glaub du musst es einfach mal ausprobieren ...nur nicht zu oft wechseln..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2010
5 Antwort
mein
sohn trinkt seit geburt die bebivita und ja, es gab auch zeiten, da hat er sehr viel gespuckt, aber das war anscheinend nur eine phase, jetzt trinkt er ohne probleme.. ich denke nicht, das das speien an der nahrung liegt.. es gibt halt kinder die spucken viel und welche die spucken wenig bis gar ned ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2010
4 Antwort
Laut
Ökotest ist die beste Pre die von Alete und auch die beste 1er. Aptamil Pre hat mit mangelhaft abgeschnitten. Wenn du mir deine E-Mail-Adresse über PN schickst, kann ich dir gerne den letzten Bericht aus der Ökotest schicken. Allerdings gibt es noch eine neue HIPP mit Pre- und Probiotika, die allerdings auch noch nicht getestet wurde. Von der Hipp weiß ich aber, dass sie viele Babys besser satt macht als die Aptamil. Ich habe die Beba 1 damals gefüttert, die hat auch ok abgeschnitten, aber die Beba Pre ist wiederum mangelhaft. Wenn du den Bericht nicht lesen möchtest, dann empfehle ich dir einfach, die Alete Pre auszuprobieren oder eben die neue HIPP . ICH persönlich würde auf jeden Fall gucken, dass die Milch Pre- oder Probiotica hat und das haben die billigen Sorten meistens nicht wie auch die bebivita. Diese Prebiotica helfen dem Darm zu verdauen und stärken damit gleichzeitig das Immunsystem.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.08.2010
3 Antwort
hi du
ja mein sohn hat hat von der bebivita auch soviel gespuckt..die ärztin hat mir dann zu Aptamil geraten und mit der Milch war dann alles okay
Hexxxe
Hexxxe | 01.08.2010
2 Antwort
...
wir hatte auch die pre nahrung von aptamil.....hatten da nie probleme mit...
reggaejessy
reggaejessy | 01.08.2010
1 Antwort
...
meine bekam von anfang an aptamil..hab auch nie gewechselt zwischendurch weil sie so schon probleme mit der verdauung hatte, was nich von der milch kam...
gina87
gina87 | 01.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Beste Freundin verloren
10.04.2013 | 19 Antworten
meine beste freundin hat borderline
21.09.2010 | 8 Antworten
Was ist der beste Fleckenentferner?
24.02.2010 | 15 Antworten
Baby verweigert Milchnahrung
13.01.2010 | 3 Antworten
Welche Milchnahrung?
20.11.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading