Warum kann mein 9 Wochen alter Sohn nicht "pupsen"

Patrizia400
Patrizia400
10.05.2010 | 12 Antworten
Mein Sohn leidet nicht an Verstopfung, jedoch kann er nicht immer pupsen. Es plagt ihn auch immer im Schlaf auf, sodaß er sehr unruhig schläft.
Wie kann ich ihm helfen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
mit dem fliegergriff
oder sab simplex tropfen... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
2 Antwort
Hallo
Wir waren bei Osteopaten das hat wirkte wahre wunder!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
3 Antwort
hi
du kannst ihm stilltee geben. der kümmel hilft beim luft ablassen!!!
mamarapunzel
mamarapunzel | 10.05.2010
4 Antwort
..
und milchzucker
Lili1988
Lili1988 | 10.05.2010
5 Antwort
Hallo
Saab Simplex hilft , du kannst mit Windeöl im Uhrzeigersinn um den Bauchnabel massieren, danach die Beinchen zum Bauch hin und wieder weg-löst auch und Kümmelzäpfchen sind sehr gut!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
6 Antwort
...
milchzucker sollte man nur bei verstopfung ausprobieren, bei blähungen hilft das nicht. empfindliche kinder bekommen von milchzucker sogar erst blähungen. leider ist es ganz normal, dass babys am anfang mit der verdauung kämpfen. du kannst alles ausprobieren , aber viel besser wird es davon höchstwahrscheinlich nicht. der darm der babys ist sehr unreif und gerade beim trinken gerät da alles in wallung und schmerzt. das ist nur eine frage der zeit bis es von selbst besser wird.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
7 Antwort
mein Sohn
hatte das damals auch hab ihm die Windsalbe aus der Apotheke geholt die macht man um den Bauchnabel u kreist im Uhrzeigersinn so massiert die Magen-Darm-Tätigkeit dann bin ich mit seinen Beinchen Fahrrad gefahren das löst auch so manchen Wind im Bauch, der Fliegergriff ist auch ganz praktisch aber nicht jedes Kind mag ihn immer mein Sohn wollte ihn nie wenn es ihm plagte im Bauch. Habe dann mir auch den Bauchwohl-Tee von milupa gekauft darin ist Kümmel enthalten das hatte ihm auch immer gut getan. also die drei Sachen kann ich persönlich nur weiterempfehlen, mit dem Fliegergriff...das musst ausprobieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2010
8 Antwort
Pupsen
Also ich hab meine Maus immer auf den Bauch gelegt und wenn das nicht geholfen hat mit Kümmelöl den Bauch massiert!!
chiara10102009
chiara10102009 | 10.05.2010
9 Antwort
was bei meinen Kids geholfen hat
war Kümmeltee kochen. habe ihnen auch mit dem Kümmelwasser die Milchflaschen gemacht
Pirrot
Pirrot | 10.05.2010
10 Antwort
pupsen
kümmel zäpfchen von wala carum carvi oder so heißen die wirken wünder!
Quasselwurm
Quasselwurm | 10.05.2010
11 Antwort
pupsen
das einzige was ich noch nicht ausprobiert habe sind diese Kümmelzäpfchen. wie oft kann man diese hernehmen und sind diese rein pflanzlich? Was wichtiger ist, helfen die auch in der Nacht und wielange dauert es bis die Wirkung einsetzt. Windsalbe, Kolikmassage usw. mache ich auch schon! Danke aber für Eure vielen Antworten
Patrizia400
Patrizia400 | 11.05.2010
12 Antwort
nochmals
sorry. das ihn meinem Text immer was von sterben steht - habe wohl nen Virus auf meinem Lyptopi. Hoffe ihr antwortet mir trotzdem
Patrizia400
Patrizia400 | 11.05.2010

ERFAHRE MEHR:

14 Monate alter Sohn haut und kneift
10.12.2012 | 3 Antworten
mein sohn ist zu klein für sein alter!
30.11.2011 | 17 Antworten
Alle 2 Wochen ( Fr - So )
23.02.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading