4 Wochen alter Säugling, wieviel ml sind normal?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.05.2010 | 6 Antworten
huhu,
meine Tochter ist jetzt 4 Wochen alt und trinkt 120 ml. Wir haben das Gefühl, dass ihr das nicht reicht und wollen jetzt auf 150 ml hochgehen. Ist das zuviel? Was meint ihr?
lg (essen) (essen) (essen) (fuettern)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
120ml pro Mahlzeit oder am Tag. Am Tag wäre es viel zu wenig, aber pro Mahlzeit okay. Sollte sie aber öfters Hunger haben oder unruhig werden, dann erhöht die ml. MAch ruhig 160ml in die Flasche und seh wie viel sie trinkt, entweder alles leer oder halt nicht. Danach kannst du dich dann richten. Wie oft bekommt sie den das Fläschchen am TAg und der NAcht?? LG
Reiki08
Reiki08 | 05.05.2010
2 Antwort
Du musst schauen,
wieviel sie in 24 h trinkt. Weisst du das?
oso21007
oso21007 | 05.05.2010
3 Antwort
Hunger
Probiert es einfach aus. Ich habe bei meinem großen damals nicht nur die Menge, sondern auch die Nahrung selbst gewechselt. Er hat dann über den Tag verteilt die komplette Nahrung getrunken und Nachts auch besser geschlafen. Wenn dann mal ein paar ml über bleiben ist das kein Beinbruch. Die Mäuse holen sich schon, was sie brauchen
hmmn
hmmn | 05.05.2010
4 Antwort
....
also mein kleiner ist 11 wochen und trinkt alle 3-4 stunden 150 ml... und meiner ist schon propa:-)) hatte auch eine zeit das gefühl das er immer und immer wieder hunger hat. versuch es mal mit didi geben das wollte meiner dann nämlich immer
stern89
stern89 | 05.05.2010
5 Antwort
@Reiki08
pro Mahlzeit 120ml. Sie trinkt um 6.00 um 9.00 um 12.00 um 15.00 um 18.00 um 21.00 dann schläft sie manchmal bis 3.00 oder kommt um 0.00 nochmal. Alles so plus minus.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2010
6 Antwort
@ringelchen
also ich finde deine Kleine trinkt genau richtig, meiner hat damals noch mehr getrunken, bis zu 8 Mahlzeiten. Wenn sie bis 3Uhr nachts manchmal schläft ist doch schon toll für ihr alter. Würde erstmal so weiter machen. Wenn du meinst, dass sie nachts unruhig sein sollte, dann gib ihr abends ne 1er Milch und wenn du magst auch morgens. Die sättigt besser und morgens kann es sein, dass du erst nach 4-5 Stunden sie füttern musst und nachts auch erst viel später oder auch erst am frühen morgen. Meine Hebi hatte es mir auch so geraten und es hat toll geklappt. LG
Reiki08
Reiki08 | 01.06.2010

ERFAHRE MEHR:

Trinkmenge 5 Wochen alter Säugling
18.02.2010 | 3 Antworten
wieviel trinken babys mit ca 10 wochen?
15.02.2010 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading