Unverträglichkeit hühnereiweiß

mama300609
mama300609
08.02.2010 | 3 Antworten
hi
meine tochter ist 7, 5 monate un hat seit mehreren wochen auschlag .. nach einem allergietest kam heute heraus das sie eine unverträglichkeit auf hühnereiweiß hat ..
ich fütter 3 mal am tag brei mit beba und obst oder mit beba und hafer-vollkorn-flocken aber überall ist eiweiß drin ..
was soll ich ihr den jetz füttern?
kann ich schon mit kuhmilch anfangen? ärztin meinte darauf reagiert sie nicht allergisch .. un was kann ich ihr noch geben ? es ist ja überall eiweiß drin in ihrem zwiback, reiscracker, beba, milchbrei usw ..

vielen dank schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
???
bei Nele wurde im gleichem alter ein Allergie test durch geführt und sie reagiert auch auf Eiweiß..aber mir hat man gesagt den richtigen allergietest kann man frühestens mit 2 Jahren machen, deshalb kann man einfach noch nicht sagen obs jetzt Mich, Hühner oder sonstiges Eiweiß ist auf das sie eben reagiert..ich staune jetz gerade das man die gesagt hat das Es Hühnereiweiß ist ...
Glueckstern72
Glueckstern72 | 08.02.2010
2 Antwort
....
habe das mal gefunden, vielleciht ist es ja was für euch: http://www.amazon.de/K%C3%B6stlich-essen-Milch-Laktoseintoleranz-abwechslungsreichen/dp/3830433166
rudiline
rudiline | 08.02.2010
3 Antwort
@rudiline
danke :-) ... und wurde damals gesagt wir sollten selber ausprobieren worauf sie reagiert und meines erachtens nach ist es Milcheiweiß ... aber Nele wird ja nun im März 2 und dann werden wir es ja bald wissen
Glueckstern72
Glueckstern72 | 08.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby verträgt die Muttermich nicht?
10.08.2014 | 8 Antworten
laktose unverträglichkeit
29.06.2011 | 14 Antworten
beba-unverträglichkeit?
13.01.2011 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading