beikost-wann, was und wieviel?

luamy
luamy
22.01.2010 | 8 Antworten
hallo!
hab mal ne frage:
meine kleine ist jetzt ein halbes jahr und ich möchte zufüttern!
wann fange ich an? mittags und/oder abends?
wieviel bei den ersten malen und was ist am verträglichsten?
wie habt ihr das gemacht?
wäre dankbar für ein paar tips!
übrigens stille ich zur zeit noch voll.
liebe grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@jennys91
lieb dank für die guten tips, dann bin ich ja gut vorbereitet! liebe grüße
luamy
luamy | 22.01.2010
7 Antwort
mein tipp
also ich würde auch mittags anfangen, aber erst die hälfte stillen oder auch dreiviertel so das dass kind relativ satt ist und dann mal langsam probieren den löffel mit ein ganz klein wenig karotte oder pastinake zum mund zu führen, hab bei meiner kleinen das zeugs erstmal in den mund geschmiert um sie auf den geschmack zu bringen :)
jennys91
jennys91 | 22.01.2010
6 Antwort
@schokihasi
vielen dank! liebe grüße
luamy
luamy | 22.01.2010
5 Antwort
gibt
ja immer für den anfang zum dran gewöhnen früh karotten damit würde ich es erstmal versuchen zur not kann man den auch mit in die milch mit reinmachen :)
schokihasi
schokihasi | 22.01.2010
4 Antwort
@sonja2
ich danke dir ebenfalls! liebe grüße
luamy
luamy | 22.01.2010
3 Antwort
@fencora74
vielen lieben dank! ich werds dann mal so probieren. danke und liebe grüße, jana
luamy
luamy | 22.01.2010
2 Antwort
...
du kannst auch mit pastinake oder kürbis anfangen. karotten stopfen ziemlich.
sonja2
sonja2 | 22.01.2010
1 Antwort
ich
würde mittags mit ein paar löffel karotten anfangen und danach stillen. und die löffelmenge steigerst du tgl. und nach ca. ner wo gibst du dann karotten und kartoffeln dazu..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Ab wann habt ihr mit Beikost angefangen?
25.03.2011 | 14 Antworten
Wann die nächste Mahlzeit ersetzen?
26.02.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading