⎯ Wir lieben Familie ⎯

Muttermilch einfrieren

xera
xera
19.12.2009 | 6 Antworten
Hallo,

ich habe aus der Apo die Symphony Medela Milchpumpe ausgeliehen und das Pumpset mit den (Plastik)flaschen dazu gekauft. Wenn ich apumpe, dann pumpe ich ja direkt in die Plastikflaschen. Kann ich die dann auch so nehmen um sie einzufrieren oder brauche ich dazu extra Flaschen?

Ich habe das heute zum ersten mal ausprobiert und habe glatt aus einer Brust eine Mahlzeit abgepumpt die ich jetzt für den Notfall (Babysitter) am liebsten eingefroren, aufbewahren will. Wäre ja schade das alles wegzuschmeissen, denn im Kühlschrank hält sichs ja nur ein paar Tage und in den nächsten Tagen habe ich ja genug Milch in den Brüsten und keinen "Notfall" :-)

Lieben Dank und Gruss, Xera
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
muttermilch
kannst du ruhig einfrieren, ich kenne das von einer damaligen schwägerin es pasiert da gar nichts , sie mußte damals arbeiten und hat somit eingefroren.ich glaube 3monate wenn ich mich da net irre!sie hatte viel auf vorrat!lg lulu77
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2009
2 Antwort
hi,
habe damals abgepumpt, und eingefrohren. Sieh mal gebrauchsanweisung von dem set, was du gekauft hast, da steht genau wie lange du milch einfrieren kannst. Und diese plastik-flaschen kannst du beim abpumpen benutzen, deckel zu, und einfrieren! LG Olesja
kuschel82
kuschel82 | 19.12.2009
3 Antwort
Hast du dann mehrere von den Flaschen?
Weil ich hatte nur zwei . für jede Seite eine. Ich habe sie zum einfrieren immer umgefüllt . Aber Meleda hat auch Beutel, die sind Platzsparend. Übrigens hält sich MuMi max. 24 Stunden im Kühlschrank, danach bitte nicht mehr füttern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.12.2009
4 Antwort
huhu
also entweder kannst du in die Flaschen einfrieren, oder es gibt da extra so Beutel. Auf denen steht sogar drauf das man die Mumi bis zu 6 Monate einfrieren kann, wenn ich mich recht erinnere. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 19.12.2009
5 Antwort
,
stimmt, ich habe nur 2 von den flaschen. aber da ich ja sowieso so gut wie nie abpumpe kann ich auf eine flasche verzichten . mir war nur wichtig, dass ich die "abpump-flasche" einfrieren kann . ich bestell mir jetzt mal so beutel, aber wäre ja schade die muttermilch wegzuschütten, finde ich. danke für Eure antworten!
xera
xera | 19.12.2009
6 Antwort
Gefrierbeutel für Muttermilch
Es gibt extra Gefrierbeutel für die Muttermilch, in denen man sie sicher und haltbar abpacken kann. schau mal hier nach: http://www.medcarevisions-shop.de/product_info.php?info=p1693_Ameda-Gefrierbeutel-Set -- 20-Beutel-.html
wunschkind1979
wunschkind1979 | 25.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Obstbrei einfrieren in Gläschen?
14.09.2014 | 9 Antworten
Linseneintopf einfrieren?
01.01.2013 | 12 Antworten
einfrieren auf vorrat
04.10.2012 | 2 Antworten
wie lange kalte muttermilch füttern?
20.03.2012 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x