Mein baby trinkt aptamil nicht

fanny66
fanny66
18.12.2009 | 7 Antworten
hallo zusammen,
meine kleine tochter (3Monate) bekommt seit ein paar tagen aptamil ha1 und es ist eine qual..sie trinkt 80 recht zügig, dann fängt sie zu brüllen an und jedesmal wenn ich ihr die flasche wieder in den mund stecke beginnt sie zu weinen.. soll ich ihr besser milumil ha1 geben, das schmeckt angeblich besser?
danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
musste meiner auch in der klinik mal trinken hat es ausgespuckt find auch das riecht eklig habe hipp gegeben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009
2 Antwort
mein Sohn
kriegt keine HA Milch, finde das übertrieben wenn dein Kind keine Allergiegefährdung hat. Meiner trinkt Bebivita Pre und das seit er daheim ist, also gleich nach dem KH- er ist 7, 5 Monate alt. Also liegt es vielleicht nicht an der Milch, vielleicht am Sauger?
Sarahlee0684
Sarahlee0684 | 18.12.2009
3 Antwort
du kannst ja mal was anderes ausprobieren
und sehen, ob es dann besser wird. nur nimm bitte keine nahrung von hipp, sorry @westerwaldstern, denn wie ich gehört habe, hat die nahrung von hipp nicht so gut abgeschnitten, als einzigste, alle anderen waren gut. Alete kannst du z.b. auch probieren... hat mein neffe getrunken, weil der auch wählerisch war
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009
4 Antwort
Du gibst aber 1er, nicht Pre, oder?
Also, die besten HA 1er sind: Beba HA 1 . Danach kommen HIPP, Alete und Humana. Alle die haben mit befriedigend abgeschnitten. Ich würde Beba oder Alete füttern, meine KLeine mochte beides gerne, allerdings nicht als HA und die ist ja bitterer. Aptamil und Milumil haben beide mit mangelhaft bei der HA 1 abgeschnitten, die würde ich eh schon mal nicht nehmen. Die 3-MCPD-Werte sind da jenseits von Gut und Böse. Übrigens kann HA-Nahrung lediglich das Risiko für Neurodermitis und bestimmte Nahrungsmittelallergien verringern, andere Allergien sind davon nicht betroffen. Falls es bei euch in der Familie also um Heuschnupfen o.ä. geht, kannst du dir das Geld sparen . Die Tochter meiner Freundin kriegt Alete HA 1 und es schmeckt ihr. Ist auch nicht so teuer. Probier das doch mal.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009
5 Antwort
Hi
Wollte mal fragen ob du davor gestillt hast oder ob dein Baby vorher die Pre Ha bekommen hat.Die HA Nahrung schmeckt nicht gut, sie ist bitter. Hast du vorher gestillt, kriegst du dein Baby sicher schwer dazu, jetzt die bittere Milch zu trinken. Würde es mal mit der normalen Pre probieren. Die schmeckt süß..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2009
6 Antwort
hi
meine kleine hat auch immer ein Schnütchen bei der Ha-Nahrung gezogen Habe dann einfach mal die normale Aptamil gegeben und die trikt sie mit genuss... :-D Ich habe am Anfang Hipp HA PRE und dann Hipp HA 1 gegeben Sie hatte immer Bauchweh und Blähungen...Dann habe ich zu Aptamil gewechselt aber die HA hat ihr absolut nicht geschmeckt naja wie gesagt mit der normalen Milch geht es ihr aufjedenfall besser. Habe auch gute erfahrungen gemacht mit Ziegenmilch die gibt es im bioladen auch in pulverform....
LolA2004
LolA2004 | 18.12.2009
7 Antwort
@tinalynn
hallo, nein, leider konnte ich nur 3 wochen stillen, sie hat dann die pre ha von aptamil bekommen...
fanny66
fanny66 | 19.12.2009

ERFAHRE MEHR:

Wieviel und was trinkt ihr am Tag?
12.11.2013 | 26 Antworten
was trinkt ihr?
26.04.2011 | 16 Antworten
Baby trinkt immer weniger statt mehr
17.05.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading