Abendbrei/Milchbrei

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
05.11.2009 | 12 Antworten
Ab welchem Alter habt ihr Abendbrei, Milchbrei gegeben? Meine Maus ist viereinhalb Monate alt und wird abends nicht mehr satt. Kann ich ihr den Milchbrei von Milupa schon geben? Steht ja drauf nach dem vierten Monat. Oder ist es doch noch zu früh? Will sie ja nicht überfüttern.. Oder habt ihr ein paar andere Tipps für mich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Danke
für eure Antworten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
11 Antwort
@Charlize27
schau mal hier, da siehst du was ab nach dem 4 monate alles in frage kommt http://www.hipp.de/index.php?id=129
ani1983
ani1983 | 05.11.2009
10 Antwort
@Charlize27
es gibt doch schon gute nacht breie nach dem 4. monat. die kannst du geben, aber versuch erstmal die 1er milch, hat bei meinem auch ne zeit lang funktioniert und dann hab ich ich flocken mit rein gemacht und zur zeit ist es super
ani1983
ani1983 | 05.11.2009
9 Antwort
Die
normalen Abendbreie sind ja Milchbreie. Kann ich die denn mit viereinhalb Monaten schon geben?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
8 Antwort
JA aber...
magst Du es dann nicht mal erst mit der 1er Nahrung versuchen wenn die Pre nicht mehr reicht!!??
Schluri
Schluri | 05.11.2009
7 Antwort
.......
.... versuch doch erstmal von der Pre Nahrung auf die normale 1er Milchnahung umzusteigen. Manche Kinder werden von der Pre Nahung ab ner gewissen Zeit nicht mehr satt. Mein kleiner ist jetzt 4 Monate, bekommt die normale 1er und ich fange jetzt langsam mit Brei an.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
6 Antwort
@Charlize27
dann versuche es wirklich mal mit den reisflocken v hipp, hab meine kinderärztin gefragt u das ist vollkommen ok. du kannst da auch nen brei draus machen u wenn du dir nen glas mit früchten holst dann kannst du davon auch etwas drunter mischen damit es nach was schmeckt. es gibt doch aber auch abendbreie, schonmal versucht?
ani1983
ani1983 | 05.11.2009
5 Antwort
Sie
bekommt seit zwei Wochen mittags Brei. Sie isst auch das ganze Gläschen leer.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
4 Antwort
Sie
bekommt abends ihr Pre- Nahrung, ich leg sie ins Bett und nach zwei Stunden hat sie schon wieder Hunger. Habe es schon mit Tee probiert, aber sie will ihr Flasche. Sie trinkt sie auch immer komplett leer. Ich weiß, dass es noch zu früh für Brei ist, deswegen suche ich eine Alternative. Sie schläft seit einer Woche nicht mehr durch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.11.2009
3 Antwort
...
ich finde ehrlich gesagt nicht das es zu früh ist. meiner wurde abends satt, hat aber nicht lange durchgehaltn. ich habe von hipp bio schmelzende reisflocken gekauft und mache in die flasche abends einen teelöffel mit rein, das sättigt ihn und er kann in ruhe schlafen. wie viel trinkt er abends? hast du überhaupt schon mit brei begonnen?
ani1983
ani1983 | 05.11.2009
2 Antwort
5. Monat
Wenns drauf steht is es kein Problem denke ich, ich hab mit dem Abendbrei angefangen als mein Sohn ca 11 Monate alt war, aber damit hab ich ihm auch die Flasche abgewöhnt. Und den normalnen Milchbrei oder Grießbrei hab ich ihm mit ca 5 monaten angefangen zu geben aber nur tags über und zur nacht hin die flasche.
Im_a_mummy
Im_a_mummy | 05.11.2009
1 Antwort
???
Was gibst DU Ihr denn abends?? Woran merkst Du das sie nicht satt wird ich glaub das ist noch zu früh für Brei!!??
Schluri
Schluri | 05.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Welchen Milchbrei ohne Zucker
19.04.2011 | 8 Antworten
Beikost beginn - Abendbrei
18.10.2010 | 7 Antworten
Frage wegen Abendbrei für Babys
28.07.2010 | 8 Antworten
Baby mag den Abendbrei nicht essen
26.07.2010 | 7 Antworten
Frage bezüglich Milchbrei
24.06.2010 | 7 Antworten
schlecht einschlafen nach abendbrei?
21.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading